Kleinere althochdeutsche Denkmäler, FT Fränkisches Taufgelöbnis

FT S23,1 Forsahhis- tu unholdun ? Ih fursahu .
Normalisiert firsehhis unholdūn ? ih firsahhu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg./Pl. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 6 f. st. 6
Flexionsklasse Lemma st. 6 f., n-St./o-St. st. 6
Wortart Verb Pers.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma firsahhan unholda ih firsahhan
Wörterbuch-Bedeutung verweigern; entsagen, abschwören du Dämon, Teufel ich verweigern; entsagen, abschwören
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,2 Forsahhis- tu unholdun uuerc indi uuillon ? Ih fursahhu .
Normalisiert firsehhis unholdūn wërk inti willun ? ih firsahhu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. G. Sg./Pl. A. Sg. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 6 f. n., a-St. m. st. 6
Flexionsklasse Lemma st. 6 f., n-St./o-St. n., a-St. m. st. 6
Wortart Verb Pers.-Pron. Subst. Subst. Konj. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Subst. Konj. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma firsahhan unholda wërk inti willo ih firsahhan
Wörterbuch-Bedeutung leugnen, abweisen, zurück-, verweigern; entsagen, abschwören du Dämon, Teufel Werk, Tat, Handlung; Tun und Willen, Wollen, Verlangen, Wunsch ich leugnen, abweisen, zurück-, verweigern; entsagen, abschwören
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,3 Forsahhis- tu allem them bluostrum indi den gelton indi den
Normalisiert firsehhis allēm dēm bluostarum inti dēm gëltum inti dēm
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. D. Pl. n. D. Pl. n. D. Pl. D. Pl. n. D. Pl. D. Pl. m.
Flexionsklasse st. 6 st. n., a-St. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 a-St./o-St. n., a-St. n., a-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Indef.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Konj. Dem.-Pron. Subst. Konj. Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Indef.-Determ., attr. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Dem.-Determ., artikelartig
Lemma firsahhan al dër bluostar inti dër gëlt inti dër
Wörterbuch-Bedeutung leugnen, abweisen, zurück-, verweigern; entsagen, abschwören du gesamt, all, jeder der, die, das (Götzen)opfer, Götzendienst und der, die, das Opfer und der, die, das
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz
FT S23,4 gotum , thie im heidene man zi bluostrum ̣indi zi geldom enti zi
Normalisiert gotum , die im heidane man zi bluostarum inti zi gëltum inti zi
Flexion D. Pl. A. Pl. m. 3. Pl. D. m. N. Pl. m. N. Pl. D. Pl. D. Pl.
Flexionsklasse m., a-St. st. m., Wz.-Nomen n., a-St. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma m., a-St. a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. n., a-St. n., a-St.
Wortart Subst. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Adj. Subst. Präp. Subst. Konj. Präp. Subst. Konj. Präp.
Wortart syntaktisch Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Refl.-/Rezip.-Pron. Adj., attr. Subst. Präp. Subst. Konj. Präp. Subst. Konj. Präp.
Lemma got dër ër heidan man zi bluostar inti zi gëlt inti zi
Wörterbuch-Bedeutung Gott der, die, das er, sie, es Heide, Ungläubiger Mensch; Mann zu (Götzen)opfer, Götzendienst und überaus, (all)zu. m. Dat., Akk., Instr.: (bis) zu, zu … hin, nach, (bis) in, an, auf, mit, unter, vor, bei, von, als, aus, um (zu); über; für, gemäß, in bezug auf; wegen; gegen(über) Entgelt, Lohn, Gegenleistung; Betrag, Er-, Einkünfte, Zins, Abgabe; Opfer und zu
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
FT S23,5 gotum habent ? Ih fursahhu .
Normalisiert gotum habēnt ? ih firsahhu .
Flexion D. Pl. 3. Pl. Präs. Ind. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse m., a-St. sw. 3 st. 6
Flexionsklasse Lemma m., a-St. sw. 3 st. 6
Wortart Subst. Hilfsverb Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subst. Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma got habēn ih firsahhan
Wörterbuch-Bedeutung Gott haben, halten ich leugnen, abweisen, zurück-, verweigern; entsagen, abschwören
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,6 Gilaubis- tu in got fater almahtigan ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis in got fater alamahtīgan ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. A. Sg. A. Sg. m. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m., a-St. m., er-St. a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., a-St. m., er-St. a-St./o-St. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Präp. Subst. Subst. Adj. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. EN Subst. Adj., attr., nachgest. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben in got fater alamahtīg ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du in, an Gott Vater allmächtig ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,7 Gilaubis- tu in Christ gotes sun nerienton ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis in krist gotes sun nerientun ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. G. Sg. A. Sg. Part. Präs. sw. A. Sg. m. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m., a-St. m., a-St. m., i-St. sw. 1b sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., a-St. m., a-St. m., u-St./i-St. sw. 1b sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Präp. EN Subst. Subst. Verb Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. EN EN Subst. Vollverb, Part. Präs., attr., nachgest. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben in krist got sun nerien ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du in, an Christus Gott Sohn erlösen; heilen ich glauben (an
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,8 Gilaubis- tu in heilagan geist ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis in heilagan geist ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. m. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a st. m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. m., a-St. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Adj. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Adj., EN-Teil EN Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben in heilag geist ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du in, an heilig Geist ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,9 Gilaubis- tu einan got almahtigan in thrinisse inti in einisse ?
Normalisiert giloubis einan got alamahtīgan in drī̆nissi inti in einnissi ?
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. m. A. Sg. A. Sg. m. A. Sg. A. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a st. m., a-St. st. n., a-St. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. m., a-St. a-St./o-St. n., ja-St. n., ja-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Kard. Subst. Adj. Präp. Subst. Konj. Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Kard., attr. Subst. Adj., attr., nachgest. Präp. Subst. Konj. Präp. Subst.
Lemma gilouben ein got alamahtīg in drī̆nissi inti in einnissi
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du ein Gott allmächtig in Dreiheit, Dreifaltigkeit und in Einheit
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz
FT S23,10 Ih gilaubu .
Normalisiert ih giloubu .
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a
Wortart Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,11 Gilaubis- tu heilaga gotes chirichun ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis heilaga gotes kirihhūn ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. f. G. Sg. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a st. m., a-St. f. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. m., a-St. f. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Adj. Subst. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adj., attr. EN Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben heilag got kirihha ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du heilig Gott Kirche ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,12 Gilaubis- tu thuruh taufunga sunteono forlaznessi ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis duruh toufunga suntiōno firlāʒnissi ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. G. Pl. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a f., o-St. f., jo-St. n., ja-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a f., o-St. f., jo-St./n-St. n., ja-St. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Präp. Subst. Subst. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Subst. Subst. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben duruh toufunga sunta firlāʒnissi ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du durch, vermittels Taufe Sünde, Vergehen Vergebung (der Sünden) ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
FT S23,13 Gilaubis- tu lib after tode ? Ih gilaubu .
Normalisiert giloubis līb after tōde ? ih giloubu .
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. N. A. Sg. D. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m./n., a-St. m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m./n., a-St. m., a-St. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Subst. Präp. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Präp. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gilouben līb after tōd ih gilouben
Wörterbuch-Bedeutung glauben (an) du Leben nach Tod, Untergang ich glauben (an)
Reim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany