Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 2, Kapitel 10

X . CUR EX AQUA ET NON EX NIHILO VINUM FECISSET .
Normalisiert X . cur ex aqua et non ex nihilo uinum fecisset .
Flexion N. Sg. n. Ab. Sg. Ab. Sg. A. Sg. 3. Sg. Pqpf Konj. Akt.
Flexionsklasse o-St. f., a-St. n., o-St. n., o-St. Ci-St.
Flexionsklasse Lemma o-St./a-St. f., a-St. n., o-St. n., o-St. Ci-St.
Wortart Ord. Int.-Pron. Präp. Subst. Konj. Partikel Präp. Subst. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. PWAV Präp. Subst. Konj. Neg.-Partikel Präp. Subst. Subst. Vollverb, finit
Lemma decimus cūr ex aqua et nōn ex nihilum vīnum facere
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das zehnte weshalb, warum aus, von Wasser und, auch nicht aus, aus...heraus, von...aus das Nichts Wein machen; herstellen; machen zu
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,10,1 Ni wolt ér fon níawihti ( thoh er so dúan mohti ,
Normalisiert nī̆ wolta ër fona niowihti doh ër tuon mahti ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. D. Sg. n. 3. Sg. N. m. Inf. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse unr. i-St. unr. Prät.-Präs.
Flexionsklasse Lemma unr. a-St./i-St. unr. Prät.-Präs.
Wortart Partikel Modalverb Pers.-Pron. Präp. Indef.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Modalverb
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Modalverb, finit Pers.-Pron. Präp. Indef.-Pron., neg. Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, Inf. Modalverb, finit
Lemma nī̆ wellen ër fona niowiht doh ër tuon magan
Wörterbuch-Bedeutung nicht wollen, wünschen, begehren, streben (nach, zu) er, sie, es von, aus, von … aus, durch nichts; Nichts obwohl, wenn auch er, sie, es so, auf diese Art, auf diese Weise, ebenso tun, machen (für); (aus)führen, ausüben; vollziehen können, vermögen, mächtig sein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konzessivsatz
O 2,10,2 ob ér thes wolti thénken ) then selbon wín wirken ;
Normalisiert ibu ër dës wolti denken dën sëlbun wīn wirken ;
Flexion 3. Sg. N. m. G. Sg. n. 3. Sg. Prät. Konj. Inf. A. Sg. m. A. Sg. m. A. Sg. Inf.
Flexionsklasse unr. sw. 1a n-St. m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma unr. sw. 1a a-St./o-St. m., a-St. sw. 1a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Modalverb Verb Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Modalverb, finit Vollverb, Inf. Dem.-Determ., artikelartig Dem.-Determ., attr. Subst. Vollverb, Inf.
Lemma ibu ër dër wellen denken dër sëlb wīn wirken
Wörterbuch-Bedeutung wenn, falls er, sie, es der, die, das wollen, wünschen denken (an), erwägen, beabsichtigen der, die, das selber, derselbe, eben dieser, eben der Wein machen, bereiten, schaffen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konditionalsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,3 Suntar hiaz mit wíllen thiu sehs fáz gifullen
Normalisiert suntar hieʒ mit willin diu sëhs faʒ gifullen
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. A. Pl. n. A. Pl. n. A. Pl.
Flexionsklasse red. 1 m. i-St. n., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma red. 1 m. i-St. n., a-St. sw. 1a
Wortart Konj. Verb Präp. Subst. Dem.-Pron. Kard. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Präp. Subst. Dem.-Determ., artikelartig Kard., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma suntar heiʒan mit willo dër sëhs faʒ gifullen
Wörterbuch-Bedeutung sondern heißen, befehlen, gebieten, lassen mit, durch Willen, Wollen; Antrieb, Eifer, Vorsatz, Entschluß der, die, das sechs Gefäß, Behälter, Faß, Krug (er)füllen, an- (mit)
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, eingeleiteter Satz, Hauptsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,10,4 wázares thie síne , thaz wóraht er thar zi wíne ,
Normalisiert waʒʒares die sīne , daʒ worahta ër dār zi wīne ,
Flexion G. Sg. A. Pl. m. A. Pl. m. A. Sg. n. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. D. Sg.
Flexionsklasse n., a-St. st. sw. 1a m., a-St.
Flexionsklasse Lemma n., a-St. a-St./o-St. sw. 1a m., a-St.
Wortart Subst. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Subst. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., substit. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst.
Lemma waʒʒar dër sīn dër wirken ër dār zi wīn
Wörterbuch-Bedeutung Wasser der, die, das sein (eigen) der, die, das machen, bereiten er, sie, es dann, damals zu Wein
Reim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Wiederaufnahme, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,5 Thaz man thés io koroti : thie séhs ziti wórolti
Normalisiert daʒ man dës io korōti : die sëhs zīti wërelti
Flexion N. Sg. m. G. Sg. n. 3. Sg. Prät. Konj. N. Pl. m. N. Pl. f. N. Pl. G. Sg.
Flexionsklasse Wz.-Nomen/a-St. sw. 2 i-St. f., i-St. f., i-St.
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 2 i-St. f., i-St. f., i-St.
Wortart Konj. Subst. Dem.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Kard. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Subj. Indef.-Pron. Dem.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Kard., attr. Subst. Subst.
Lemma daʒ man dër io korōn dër sëhs zīt wëralt
Wörterbuch-Bedeutung daß, damit Mann; Mensch; man der, die, das immer (weiter), stets, für immer, immerfort anerkennen der, die, das sechs Zeitalter Zeit; Zeitalter, Welt-
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,6 ( in gúates nio ni wángta ) mit wísduamu dránkta .
Normalisiert ( im guotes nio nī̆ wankta mit wīstuomu trankta .
Flexion 3. Pl. D. m. G. Sg. n. 3. Sg. Prät. Ind. I. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse st. sw. 1a n., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. sw. 1a n., a-St. sw. 1a
Wortart Pers.-Pron. Adj. Adv. Partikel Verb Präp. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adj., substant. Adv., neg. Neg.-Partikel Vollverb, finit Präp. Subst. Vollverb, finit
Lemma ër guot nio nī̆ wenken mit wīstuom trenken
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es gut, rechtschaffen, (ge)recht; vortrefflich; hochherzig, gütig, freundlich; fromm, heilig nie(mals) nicht fehlen mit, durch Weisheit tränken
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,7 Tho uns ward thiu sálida so frám , er sélbo in thesa wórolt quam ,
Normalisiert uns ward diu sālida fram , ër sëlbo in dësa wëralt quam ,
Flexion 1. Pl. D. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. f. N. Sg. 3. Sg. N. m. N. Sg. m. A. Sg. f. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse st. 3b f., o-St. n-St. f., i-St. st. 4
Flexionsklasse Lemma st. 3b f., o-St. a-St./o-St. f., i-St. st. 4
Wortart Konj. Pers.-Pron. Hilfsverb Dem.-Pron. Subst. Adv. Adv. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Präp. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Adv. Pers.-Pron. Dem.-Determ., nachgest. Präp. Dem.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma wir wërdan dër sālida fram ër sëlb in dëse wëralt quëman
Wörterbuch-Bedeutung als, während, nachdem wir werden; zuteil werden, erreichen, erlangen der, die, das Heil, Glück(seligkeit), Seligkeit, Segen so, derart nahe; sehr, ganz (und gar); deutlich er, sie, es selber, selbst, derselbe, eben dieser, eben der in, auf dieser, diese, dieses Welt(all), Erde kommen, (her)ankommen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,8 thaz thiu sin géginwerti zi sálidon uns wúrti :
Normalisiert daʒ diu sīn geginwertī zi sālidūn uns wurti :
Flexion N. Sg. f. N. Sg. f. N. Sg. D. Sg. 1. Pl. D. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse a-St./o-St. f., in-St. f. st. 3b
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. f., in-St. f., o-St. st. 3b
Wortart Konj. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Subst. Präp. Subst. Pers.-Pron. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Subj. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., attr. Subst. Präp. Subst. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit
Lemma daʒ dër sīn geginwertī zi sālida wir wërdan
Wörterbuch-Bedeutung daß; damit der, die, das sein (eigen) Gegenwart; Anwesenheit zu Heil, Glück(seligkeit), Seligkeit, Segen wir werden
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 2,10,9 Thaz sie lásun er in ríhti in thero búahstabo slíhti ,
Normalisiert daʒ sie lāsun ēr in rihtī in dëro buohstabo slihtī ,
Flexion A. Sg. n. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. G. Pl. m. G. Pl. D. Sg.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St. f., in-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St. f., in-St.
Wortart Dem.-Pron. Pers.-Pron. Verb Adv. Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subst.
Lemma dër ër lësan ēr in rihtī in dër buohstab slihtī
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das er, sie, es sammeln; (ver)lesen; erwählen, aus- eher, vorher, früher, einst, zuvor richtig in, mit, durch der, die, das Buchstabe; Schrift(werk) Schlichtheit, Vollendung
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,10 joh núzzun tho thie síne , so nu wázar ist bi wíne - -
Normalisiert joh nioʒun die sīne , nū̆ waʒʒar ist wīne - -
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. N. Pl. m. N. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. D. Sg.
Flexionsklasse st. 6 st. n., a-St. unr. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 a-St./o-St. n., a-St. unr. m., a-St.
Wortart Konj. Verb Adv. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Konj. Adv. Subst. Hilfsverb Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., substit. Subj. Adv. Subst. Vollverb, finit Präp. Subst.
Lemma joh nioʒan dër sīn nū̆ waʒʒar sīn wīn
Wörterbuch-Bedeutung und, auch gebrauchen, (be)nutzen; genießen da, dann, damals, darauf der, die, das sein (eigen) so; wie nun, jetzt, nun also, nämlich, also Wasser sein bei, zu, mit Wein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 2,10,11 Deta er iz scónara al so zám , joh zíarara ouh so fílu fram ,
Normalisiert tëta ër scōnira al sō zam , joh zierira ouh filu fram ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. A. n. A. Sg. n. Komp. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. Komp.
Flexionsklasse unr. n-St. st. 4 n-St.
Flexionsklasse Lemma unr. ja-St./jo-St. st. 4 ja-St./jo-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adj. Konj. Verb Konj. Adj. Adv. Adv. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adj., präd./adv. Subj. Vollverb, finit Konj. Adj., präd./adv. Adv. Adv. Adv. Adv.
Lemma tuon ër ër scōni al sō zëman joh zieri ouh filu fram
Wörterbuch-Bedeutung tun, machen (für), (ver)schaffen; formen er, sie, es er, sie, es schön, lieblich, herrlich, üppig, glänzend so wie, ganz so wie sich geziemen, sich gehören und, auch schön, hübsch, lieblich, anmutig; herrlich auch, gleichfalls, überdies, ferner so, derart sehr, viel fern, fort, weit(er), hin, nahe; sehr, ganz (und gar); deutlich; fest, heftig
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,12 ( wir góum es némen wollen ) , so wín ist widar brúnnen .
Normalisiert ( wir gouma ës nëman wellemēs ) , wīn ist widar brunnin .
Flexion 1. Pl. N. A. Sg. 3. Sg. G. n. Inf. 1. Pl. Präs. Ind. N. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. D. Sg.
Flexionsklasse f., o-St. st. 4 unr. m., a-St. unr. m.
Flexionsklasse Lemma f., o-St. st. 4 unr. m., a-St. unr. m.
Wortart Pers.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Verb Modalverb Konj. Subst. Hilfsverb Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, Inf. Modalverb, finit Subj. Subst. Vollverb, finit Präp. Subst.
Lemma wir gouma ër nëman wellen wīn sīn widar brunno
Wörterbuch-Bedeutung wir Mahl; mit neman: beachten, betrachten er, sie, es nehmen, mit goum: beachten; betrachten wollen, wünschen, begehren, streben (nach, zu) so, wie Wein sein; sich befinden wider, gegen; gegenüber Wasser
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 2,10,13 Thie zi thíu giwizzent , zi hérost ouh nu sízzent ,
Normalisiert die zi diu giwiʒʒēnt , zi hērōst ouh nū̆ sizzent ,
Flexion N. Pl. m. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 3 st. 5
Flexionsklasse Lemma sw. 3 st. 5
Wortart Dem.-Pron. Adv. Verb Adv. Adv. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, finit Adv. Adv. Adv. Vollverb, finit
Lemma dër zi diu giwiʒʒēn zi hērōst ouh nū̆ sizzen
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das dazu, dafür verständig werden; befähigt, fähig sein an erster, oberster Stelle auch, gleichfalls, überdies, ferner nun, jetzt; (nun) aber, nun also, nämlich, also, da sitzen, thronen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,14 iz óuh nu wola wéizent joh bíscofa héizent :
Normalisiert ouh nū̆ wola weiʒent joh biscofa heiʒant :
Flexion 3. Sg. A. n. 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. 3. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m., a-St. red. 1
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., a-St. red. 1
Wortart Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Verb Konj. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Vollverb, finit Konj. Subst. Vollverb, finit
Lemma ër ouh nū̆ wola weiʒen joh biscof heiʒan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es auch, gleichfalls, überdies, ferner; sogar nun, jetzt, da wohl, gut; recht, mit Recht, richtig zeigen und, auch Bischof, Priester heißen, genannt werden; (be)nennen, definieren; befehlen, gebieten, lassen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,15 Sie kíesent uns mit rúachon then wín in then búachon
Normalisiert sie kiosant uns mit ruohhom dën wīn in dēm buohhum
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Präs. Ind. 1. Pl. D. D. Pl. A. Sg. m. A. Sg. D. Pl. f./n. D. Pl.
Flexionsklasse st. 2b f. m., a-St. n., f./a-St., Wz.-Nomen
Flexionsklasse Lemma st. 2b f., o-St. m., a-St. n., f./a-St., Wz.-Nomen/i-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Präp. Subst. Dem.-Pron. Subst. Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma ër kiosan wir mit ruohha dër wīn in dër buoh
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es (er)wählen, aus(er)- wir mit, durch Sorgfalt der, die, das Wein in, aus der, die, das Buch, (Heilige) Schrift
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,16 joh ínan iogilícho uns lobont géistlicho ;
Normalisiert joh inan iogilīhho uns lobōnt geistlīhho ;
Flexion 3. Sg. A. m. 1. Pl. D. 3. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 2
Flexionsklasse Lemma sw. 2
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Pers.-Pron. Verb Adv.
Wortart syntaktisch Konj. Pers.-Pron. Adv. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv.
Lemma joh ër iogilīhho wir lobōn geistlīhho
Wörterbuch-Bedeutung und, auch er, sie, es auf diese, jegliche, gleiche Weise wir loben, (lob)preisen geistlich, geistig; in geistlichem, geistigem Sinn; auf geistliche, geistige Weise
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,17 Sie lóbont inan hárto frónisgero wórto ,
Normalisiert sie lobōnt inan harto frōniscero worto ,
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Sg. A. m. G. Pl. n. G. Pl.
Flexionsklasse sw. 2 st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 a-St./o-St. n., a-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adj., attr. Subst.
Lemma ër lobōn ër harto frōnisc wort
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es loben, (lob)preisen er, sie, es (so) sehr, viel, überaus erhaben, heilig; schön, prachtvoll Wort; Rede, Ausspruch
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,18 joh thánkont es mit wórte Kriste themo wírte ;
Normalisiert joh dankōnt ës mit worte kriste dëmu wirte ;
Flexion 3. Pl. Präs. Ind. 3. Sg. G. n. D. Sg. D. Sg. D. Sg. m. D. Sg.
Flexionsklasse sw. 2 n., a-St. m., a-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 n., a-St. m., a-St. m., a-St.
Wortart Konj. Verb Pers.-Pron. Präp. Subst. EN Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Subst. EN Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma joh dankōn ër mit wort krist dër wirt
Wörterbuch-Bedeutung und, auch danken (für), Dank sagen; preisen, loben er, sie, es mit, durch Wort; Rede, Ausspruch Christus der, die das (Haus)herr, Gastgeber
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,19 Want ér unsih fréwita , then gúaton win uns spárota ,
Normalisiert wanta ër unsih frewita , dën guotun wīn uns sparōta ,
Flexion 3. Sg. N. m. 1. Pl. A. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. m. A. Sg. m. A. Sg. 1. Pl. D. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1b n-St. m., a-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma sw. 1b a-St./o-St. m., a-St. sw. 2
Wortart Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Dem.-Pron. Adj. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma wanta ër wir frewen dër guot wīn wir sparōn
Wörterbuch-Bedeutung denn er, sie, es wir erfreuen, froh machen, mit Freude erfüllen. (m. Refl.-Pron.:) sich freuen, froh sein der, die, das gut; vortrefflich Wein wir aufsparen, aufheben
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,10,20 ther fúrdir uns ni wénkit , joh géistlicho drénkit ;
Normalisiert dër furdir uns nī̆ wenkit , joh geistlīhho trenkit ;
Flexion N. Sg. m. 1. Pl. D. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a sw. 1a
Wortart Dem.-Pron. Adv. Pers.-Pron. Partikel Verb Konj. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Konj. Adv. Vollverb, finit
Lemma dër furdir wir nī̆ wenken joh geistlīhho trenken
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das fortan, in Zukunft; von da an wir nicht fehlen und, auch; sondern geistlich, geistig; in geistlichem, geistigem Sinn; auf geistliche, geistige Weise tränken
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,10,21 Thaz únsih es gilúste , thera fréwida ni bréste ,
Normalisiert daʒ unsih ës giluste , dëra frewida nī̆ brëste ,
Flexion 1. Pl. A. 3. Sg. G. n. 3. Sg. Präs. Konj. G. Sg. f. G. Sg. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a f., o-St. st. 3b
Flexionsklasse Lemma sw. 1a f., o-St. st. 3b
Wortart Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Dem.-Pron. Subst. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma daʒ wir ër gilusten dër frewida nī̆ brëstan
Wörterbuch-Bedeutung daß; damit wir er, sie, es gelüsten (nach), gefallen der, die, das Freude, Wonne, Frohlocken nicht mangeln, fehlen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 2,10,22 joh wír zi themo gúate io wesen fástmuate .
Normalisiert joh wir zi dëmu guote io wësēm fastmuote .
Flexion 1. Pl. N. D. Sg. n. D. Sg. 1. Pl. Präs. Konj. N. Pl. m.
Flexionsklasse n., a-St. st. 5 st.
Flexionsklasse Lemma n., a-St. st. 5 ja-St./jo-St.
Wortart Konj. Pers.-Pron. Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv. Hilfsverb Adj.
Wortart syntaktisch Konj. Pers.-Pron. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Hilfsverb, finit Adj., präd./adv.
Lemma joh wir zi dër guot io wësan fastmuoti
Wörterbuch-Bedeutung und, auch wir zu, für der, die, das das Gute, Beste; Gutes; Wohlergehen, Gesundheit, Heil, Glück, Segen stets, für immer, immerfort sein beharrlich, ausdauernd, standhaft
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany