Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 2, Kapitel 15

XV . FAMA EXIIT QUOD IN GALILAEAM VENIT .
Normalisiert XV . fama exiit quod in galilaeam uenit .
Flexion N. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. Perf Ind. Akt. A. Sg. 3. Sg. Perf Ind. Akt.
Flexionsklasse o-St. f., a-St. unr. f., a-St. i-St.
Flexionsklasse Lemma o-St./a-St. f., a-St. unr. f., a-St. i-St.
Wortart Ord. Subst. Verb Konj. Präp. EN Verb
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. Subst. Vollverb, finit Subj. Präp. ON Vollverb, finit
Lemma quīntus decimus fāma exīre quod in Galilaea venīre
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das fünfzehnte Sage, Gerücht ausgehen, herausgehen, hinausgehen dass, die Tatsache dass in, Galiläa kommen, herannahen, sich nähern
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,15,1 Fúar tho druhtin thánana sid tho thérera redina ,
Normalisiert fuor truhtīn danana sīd dëseru redinu ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. D. Sg. f. D. Sg.
Flexionsklasse st. 6 m., a-St. f., o-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 m., a-St. f., o-St.
Wortart Verb Adv. Subst. Adv. Präp. Adv. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Adv. Subst. Adv. Präp. Adv. Dem.-Determ., attr. Subst.
Lemma faran truhtīn danana sīd dëse redina
Wörterbuch-Bedeutung fahren, (vorbei)gehen, sich begeben, sich aufmachen, weggehen da, dann, damals, darauf Herr, Herrscher von da (her), von hier, von dort, von da weg, hinweg seit, nach da, dann, damals, darauf dieser, diese, dieses Rede, Wort, Lehre; Erzählung, Geschichte, Kunde, Bericht; Rechenschaft, Erklärung, Deutung; (vernünftige) Regelung, Grundsatz; Vernunft(schluß); Begebenheit, Geschehen; Ding, Sache; Schuld; Beratung, Überlegung; Verhalten, Art, Weise; Beschaffenheit
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,2 sid tho thémo thinge zi themo héiminge .
Normalisiert sīd dëmu dinge zi dëmu heiminge .
Flexion D. Sg. n. D. Sg. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse n., a-St. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma n., a-St. n., ja-St.
Wortart Präp. Adv. Dem.-Pron. Subst. Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Präp. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma sīd dër ding zi dër heimingi
Wörterbuch-Bedeutung seit, nach da, dann, damals, darauf der, die, das Zusammentreffen; (Kirchen)gemeinde zu, zu...hin der, die, das Wohnung, Wohnstätte, Wohnplatz, Heimat
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,3 Es máru wort tho quámun so wit so Sýri warun ,
Normalisiert ës māriu wort quāmun wīt siri wārun ,
Flexion 3. Sg. G. n. N. Pl. n. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. Pos. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse st. n., a-St. st. 4 a-St./o-St. m., o-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma ja-St./jo-St. n., a-St. st. 4 a-St./o-St. m., o-St. st. 5
Wortart Pers.-Pron. Adj. Subst. Adv. Verb Adv. Adj. Konj. Subst. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adj., attr. Subst. Adv. Vollverb, finit Adv. Adj., präd./adv. Subj. Subst. Hilfsverb, finit
Lemma ër māri wort quëman wīt Syrī wësan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es bekannt, verbreitet, berühmt, angesehen Wort; Rede, Ausspruch da, dann, damals, darauf kommen, (her)ankommen, zurück- so weit so,wie die Syrer sein, werden
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 2,15,4 so wít so Galiléa bifiang ; ther liut ingégin aller gíang ;
Normalisiert wīt Galilēa bifieng ; dër liut ingegin allēr gieng ;
Flexion Pos. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse a-St./o-St. f., o-St. red. 1 m., i-St. st. red. 1
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. f., o-St. red. 1 m., i-St. a-St./o-St. red. 1
Wortart Adv. Adj. Konj. EN Verb Dem.-Pron. Subst. Adv. Indef.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Adv. Adj., präd./adv. Subj. ON Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Indef.-Determ., nachgest. Vollverb, finit
Lemma wīt Galilêa bifāhan dër liut ingegin al gangan
Wörterbuch-Bedeutung so weit so, wie Galiläa umfassen, umfangen, umgeben, einschließen, eingrenzen, zusammenfügen; bedecken, umhüllen, umgürten; beschatten; umspannen, umschlingen; sich erstrecken; rauben, wegnehmen, ergreifen, erfassen, (ein)fangen, gefangennehmen; über-; (be)haften; erlangen, erreichen; besetzen; ereilen; belangen; beschuldigen; verstehen, begreifen der, die, das Volk, Leute, Menschen, Menge entgegen, gegen(über); im Hinblick auf all, jeder (zu Fuß) gehen, schreiten, wandeln
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,5 Thaz mári ward ouh mánagfalt ubar Júdeono lant ,
Normalisiert daʒ māri ward ouh managfalt ubar judeōno lant ,
Flexion N. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. Pos. G. Pl. A. Sg.
Flexionsklasse n., ja-St. st. 3b a-St./o-St. m. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma n., ja-St. st. 3b a-St./o-St. m. n., a-St.
Wortart Dem.-Pron. Subst. Hilfsverb Adv. Adj. Präp. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Subst. Hilfsverb, finit Adv. Adj., präd./adv. Präp. Subst. Subst.
Lemma dër māri wërdan ouh managfalt ubar judeo lant
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das Mär, Kunde, Gerücht werden auch, gleichfalls, überdies, ferner mannigfach, viel-, mannigfaltig über, über … hin(aus), auf, bei, an, jenseits, nach Jude Land, Gegend, Gebiet; Erde, Feld; Ufer
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,6 ubar líuti manage , thie fúarun al zisámane .
Normalisiert ubar liuti manage , die fuorun al zi samane .
Flexion A. Pl. A. Pl. m. N. Pl. m. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m.
Flexionsklasse m., i-St. st. st. 6 a-St./o-St.
Flexionsklasse Lemma m., i-St. a-St./o-St. st. 6 a-St./o-St.
Wortart Präp. Subst. Indef.-Pron. Dem.-Pron. Verb Indef.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Präp. Subst. Indef.-Determ., nachgest. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Indef.-Determ., substit. Adv.
Lemma ubar liut manag dër faran al zi samane
Wörterbuch-Bedeutung über, über … hin(aus), auf, bei, an, jenseits, nach Volk, Leute, Menschen, Menge manch, viel(fältig); zahlreich, zahlos der, die, das fahren, (vorbei)gehen, sich begeben, sich aufmachen, weggehen; reisen, (einher)ziehen, umher-; eilen, (durch)laufen; fliegen, (dahin)treiben, sich (fort)bewegen, weiterschreiten, (dahin)fließen; reiten; daherfahren, anstürmen; hervorgehen; klettern?; auffahren; weichen; gelangen, dringen; sich erstrecken; ergehen, verlaufen, sich vollziehen, geschehen, zugehen; (vor)kommen; kommen über; sich verhalten; handeln; ausgehen [von]; entschwinden, vergehen, zugrunde-. Part.Präs.: beweglich ganz, unbeschädigt, gesamt, sämtlich, vollständig, all, jeder. nach Verneinung: irgendein. adv.: gänzlich, ganz, völlig, durchaus zusammen, gemeinsam
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,7 Sie gérotun al bi mánne inan zi rínanne ,
Normalisiert sie gërōtun al bī manne inan zi rīnanne ,
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. 3. Sg. A. m. Inf. D. Sg.
Flexionsklasse sw. 2 a-St./o-St. st. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 2 a-St./o-St. st. 1a
Wortart Pers.-Pron. Verb Indef.-Pron. Adv. Pers.-Pron. Präp. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Indef.-Determ., substit. Adv. Pers.-Pron. PTKZU Vollverb, Inf., substant.
Lemma ër gërōn al bī manne ër zi rīnan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es begehren, (gierig) verlangen (nach), wünschen all, jeder Mann für Mann er, sie, es zu berühren, treffen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,8 joh sih z- en sínen guatin io étheswaz gifúagtin .
Normalisiert joh sih zi dēm sīnēm guotīm io ëddeswaʒ gifuogtun .
Flexion 3. Sg. A. D. Pl. f. D. Pl. f. D. Pl. A. Sg. n. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse st. f., in-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. f., in-St. sw. 1a
Wortart Konj. Refl.-Pron. Präp. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Subst. Adv. Indef.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Refl.-/Rezip.-Pron. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., attr. Subst. Adv. Indef.-Pron. Vollverb, finit
Lemma joh sih zi dër sīn guotī io ëddeswër gifuogen
Wörterbuch-Bedeutung und, auch sich zu der, die, das sein (eigen) Rechtschaffenheit, Tugend, Frömmigkeit; Gnade, Heil(igkeit) je(mals), einmal, immer (weiter) (irgend) jemand, -was zusammenfügen, hinzu-
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,9 Thie bráhtun imo ingégini síechero manno ménigi ,
Normalisiert die brāhtun imu ingegini siohhero manno managī ,
Flexion N. Pl. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. G. Pl. m. G. Pl. A. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a st. m., a-St. f., in-St.
Flexionsklasse Lemma st. 3a a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. f., in-St.
Wortart Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Adj. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adj., attr. Subst. Subst.
Lemma dër bringan ër ingegini sioh man managī
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das (herbei)bringen, hin-, (über)geben er, sie, es entgegen, gegen(über); im Hinblick auf krank, schwach, ohnmächtig Mensch; Mann, Diener, Dienstmann, Kriegs-; Ehe-¦man. m. Negation: niemand Menge, Fülle, Vielheit, Anzahl, Schar
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,10 bifangan mit úmmahtin joh míssilichen súhtin ;
Normalisiert bifangan mit unmahtim joh missilīhhēm suhtim ;
Flexion Part. Perf. D. Pl. D. Pl. f. D. Pl.
Flexionsklasse red. 1 f., i-St. st. f., i-St.
Flexionsklasse Lemma red. 1 f., i-St. a-St./o-St. f., i-St.
Wortart Verb Präp. Subst. Konj. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Präp. Subst. Konj. Adj., attr. Subst.
Lemma bifāhan mit unmaht joh missilīh suht
Wörterbuch-Bedeutung umfassen, umfangen, umgeben mit, zusammen mit, bei, unter, vor, nach, gemäß, durch Schwäche, Krankheit und, auch übel, schlecht Krankheit, Leiden, Auszehrung; Seuche, Pest; Unheil
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,15,11 Sie héilt er sos er móhta , thio súnta ouh thána fluhta ,
Normalisiert sie heilta ër sōsō ër mahta , dio suntā ouh dana fluhta ,
Flexion 3. Pl. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Pl. f. A. Pl. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a Prät.-Präs. f., o-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a Prät.-Präs. f., jo-St. sw. 1a
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Modalverb Dem.-Pron. Subst. Adv. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Modalverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Adv. Vollverb, finit
Lemma ër heilen ër sōsō ër magan dër sunta ouh dana fluhten
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es heilen; erlösen, (er)retten er, sie, es so, wie er, sie, es können, vermögen, mächtig sein; mögen; müssen, sollen; dürfen der, die, das Sünde, Vergehen, Verbrechen auch, gleichfalls, überdies von dannen, weg vertreiben, austreiben
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,12 leh in líb inti gúat joh harto fráwalichaz múat .
Normalisiert lēh im līb inti guot joh harto frōlīhhaʒ muot .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. A. Sg. A. Sg. A. Sg. n. A. Sg.
Flexionsklasse st. 1b n., a-St./z-St. n., a-St. st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 1b n., a-St./z-St. n., a-St. a-St./o-St. m./n., a-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Subst. Konj. Subst. Konj. Adv. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Konj. Subst. Konj. Adv. Adj., attr. Subst.
Lemma līhan ër līb inti guot joh harto frōlīh muot
Wörterbuch-Bedeutung (ver)leihen er, sie, es Leben und, auch Gut und, auch sehr, viel, überaus, über die Maßen fröhlich, heiter, erfreut Seele, Herz, Gemüt(sverfassung), Gefühl; Sinn, Verstand, Geist; Gesinnung, Sinnesart; Erregung, Leidenschaft; Neigung, Verlangen, Absicht, Meinung; Mut
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,13 So er thó gisah thia ménigi al quéman imo ingégini ,
Normalisiert ër gisah dia managī al quëman imu ingegini ,
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg. A. Sg. f. Inf. 3. Sg. D. m.
Flexionsklasse st. 5 f., in-St. a-St./o-St. st. 4
Flexionsklasse Lemma st. 5 f., in-St. a-St./o-St. st. 4
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Adj. Verb Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adj., attr., nachgest. Vollverb, Inf. Pers.-Pron. Adv.
Lemma ër gisëhan dër managī al quëman ër ingegini
Wörterbuch-Bedeutung so, als er, sie, es da, dann, damals, darauf (an)sehen, zu-, betrachten, schauen, erblicken dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das Menge, Fülle, Vielheit, Anzahl, Schar ganz, unbeschädigt, gesamt kommen, (her)ankommen, zurück- er, sie, es entgegen, gegen(über)
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz
O 2,15,14 mit ougon blíden er sie intfíang joh úfan einan bérg giang .
Normalisiert mit ougōm blīdēm ër sie intfieng joh ūfan einan bërg gieng .
Flexion D. Pl. D. Pl. n. 3. Sg. N. m. 3. Pl. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. m. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse n. st. red. 1 st. m., a-St. red. 1
Flexionsklasse Lemma n. ja-St./jo-St. red. 1 a-St./o-St. m., a-St. red. 1
Wortart Präp. Subst. Adj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Konj. Präp. Kard. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Präp. Subst. Adj., attr., nachgest. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Konj. Präp. Kard., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma mit ouga blīdi ër ër intfāhan joh ūfan ein bërg gangan
Wörterbuch-Bedeutung mit, zusammen mit, bei, unter, vor Auge, Blick froh, freudig, heiter, lustig er, sie, es er, sie, es empfangen, (entgegen)nehmen und, auch auf (irgend)ein, irgendwelch(er), ein gewisser Berg (zu Fuß) gehen, schreiten, wandeln
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,15 So druhtin sélbo thar gisáz ( thes uns íamer ist thiu báz ,
Normalisiert truhtīn sëlbo dār gisaʒ ( dës uns iomēr ist diu baʒ ,
Flexion N. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind. G. Sg. n. 1. Pl. D. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse m., a-St. n-St. st. 5 unr.
Flexionsklasse Lemma m., a-St. a-St./o-St. st. 5 unr.
Wortart Konj. Subst. Dem.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb Adv.
Wortart syntaktisch Subj. Subst. Dem.-Determ., nachgest. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit. Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb, finit Adv.
Lemma truhtīn sëlb dār gisizzen dër wir iomēr sīn diu baʒ
Wörterbuch-Bedeutung so, als Herr, Herrscher selber, selbst, derselbe, eben dieser da, dort, hier, an dieser Stelle sitzen, sich (auf)setzen, sich niederlassen der, die, das wir immerfort, weiterhin, [bis] auf weiteres sein, werden umso besser
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,16 wir iamer blíde in wara súlichera léra ! ) :
Normalisiert wir iomēr blīde in wāru solīhhera lēra ! ) :
Flexion 1. Pl. N. N. Pl. m. D. Sg. G. Sg. f. G. Sg.
Flexionsklasse st. f., o-St. st. f., o-St.
Flexionsklasse Lemma ja-St./jo-St. f., o-St. a-St./o-St. f., o-St.
Wortart Pers.-Pron. Adv. Adj. Präp. Subst. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Adj., präd./adv. Präp. Subst. Dem.-Determ., attr. Subst.
Lemma wir iomēr blīdi in wāra solīh lēra
Wörterbuch-Bedeutung wir immerfort, weiterhin, [bis] auf weiteres froh, freudig; heiter, freundlich in, an, auf, zu, bei Wahrheit, Wahres solch, so (beschaffen), derartig (überlieferte) Lehre, (abweichende) Lehrmeinung, Lehrsatz; Verkündigung, Belehrung, Ermahnung, Unterricht; (Teilgebiet der) Unterweisung; Zucht
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz elliptischer Satz
O 2,15,17 Tho gíangun thie gisuáson náhor , so sie múasun ,
Normalisiert giengun die giswāsun nāhōr , sie muosun ,
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. N. Pl. Komp. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse red. 1 m. Prät.-Präs.
Flexionsklasse Lemma red. 1 m. Prät.-Präs.
Wortart Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Adv. Konj. Pers.-Pron. Modalverb
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Subj. Pers.-Pron. Modalverb, finit
Lemma gangan dër giswāso nāh ër muoʒan
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf (zu Fuß) gehen, schreiten, wandeln dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das Vertrauter nahe(nd), benachbart; folgend so, wie er, sie, es können, müssen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 2,15,18 liob héreron mine , thie júngoron sine .
Normalisiert liob hērirun mīne , die jungirun sīne .
Flexion N. Pl. m. N. Pl. N. Pl. m. N. Pl. m. N. Pl. N. Pl. m.
Flexionsklasse a-St./o-St. m. st. m. st.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m. a-St./o-St. m. a-St./o-St.
Wortart Adj. Subst. Poss.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Poss.-Pron.
Wortart syntaktisch Adj., attr. Subst. Poss.-Determ., nachgest. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Poss.-Determ., attr.
Lemma liob hēriro mīn dër jungiro sīn
Wörterbuch-Bedeutung lieb(enswert), geliebt, teuer Herr, Herrscher, Besitzer; der Ältere, Obere; Prior; Senator. Pl.: die Großen, die Vornehmen mein der, die, das Jünger, Apostel, Schüler sein (eigen)
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,15,19 Indét er tho then sinan múnd , the- ist íamer ubar wórolt kund ,
Normalisiert inttëta ër dën sīnan mund , daʒ ist iomēr ubar wëralt kund ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. A. Sg. m. A. Sg. m. A. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. Pos.
Flexionsklasse unr. st. m., a-St./i-St. unr. f., i-St. a-St./o-St.
Flexionsklasse Lemma unr. a-St./o-St. m., a-St./i-St. unr. f., i-St. a-St./o-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Hilfsverb Adv. Präp. Subst. Adj.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., attr. Subst. Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Adv. Präp. Subst. Adj., präd./adv.
Lemma inttuon ër dër sīn mund dër sīn iomēr ubar wëralt kund
Wörterbuch-Bedeutung auftun, aufmachen, öffnen er, sie, es da, dann, damals, darauf der, die, das sein (eigen) Mund der, die, das sein, werden immerfort, weiterhin, [bis] auf weiteres über, über … hin(aus), auf, bei, an, jenseits Welt, Erde kund, bekannt, offenbar, vertraut
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,20 tharínne lag , so er wésta , dreso díurista .
Normalisiert dār inne lag , ër wësta , trëso tiurista .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. N. Sg. n. Sup.
Flexionsklasse st. 5 Prät.-Präs. n., wa-St. n-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 Prät.-Präs. n., wa-St. a-St./o-St.
Wortart Adv. Verb Konj. Pers.-Pron. Verb Subst. Adj.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Subst. Adj., attr., nachgest.
Lemma dār inne liggen ër wiʒʒan trëso tiuri
Wörterbuch-Bedeutung darin(nen). relat.: worin (da)liegen, sich befinden, eine Lage haben so,wie er, sie, es wissen (von), (er)kennen; verstehen, begreifen Schatz teuer, kostbar, wertvoll
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,21 Bigónd er thaz tho spénton sínes selbes wórton ,
Normalisiert bigonda ër daʒ spëntōn sīnes sëlbes wortum ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. A. Sg. n. Inf. G. Sg. m. G. Sg. m. D. Pl.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 2 st. st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 3a sw. 2 a-St./o-St. a-St./o-St. n., a-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Adv. Verb Poss.-Pron. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Adv. Vollverb, Inf. Poss.-Determ., attr. Dem.-Determ., substit. Subst.
Lemma biginnan ër dër spëntōn sīn sëlb wort
Wörterbuch-Bedeutung beginnen, anfangen, einen Anfang haben er, sie, es der, die, das da, dann, damals, darauf spenden, (ver)schenken, (hin)geben, aus-, aufwenden, austeilen, ver-; vergeuden sein (eigen) selber, selbst, derselbe Wort; Rede, Ausspruch
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,22 det er then líutin mit thiu dróst , then júngoron thoh zi hérost :
Normalisiert tëta ër dēm liutim mit diu trōst , dēm jungirun doh zi hērōsto :
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. D. Pl. m. D. Pl. A. Sg. D. Pl. m. A. Pl.
Flexionsklasse unr. m., i-St. m., a-St. m.
Flexionsklasse Lemma unr. m., i-St. m., a-St./i-St. m.
Wortart Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Adv. Subst. Dem.-Pron. Subst. Adv. Präp. Adv.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Präp. Adv.
Lemma tuon ër dër liut mit diu trōst dër jungiro doh zi hērōsto
Wörterbuch-Bedeutung tun, machen er, sie, es der, die, das Volk, Leute, Menschen, Menge; Angehöriger eines Volkes damit, dadurch Trost, Tröstung der, die, das Jünger, Apostel, Schüler; Untergebener (je)doch, gleichwohl, trotzdem zu, zu … hin, nach, (bis) in, an, auf höchst, (zu) erst, vorderst
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,23 Síe bigan er scówon fráwalichen óugon ,
Normalisiert sie bigan ër scouwōn frōlīhhēm ougōm ,
Flexion 3. Pl. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. Inf. D. Pl. n. D. Pl.
Flexionsklasse st. 3a sw. 2 st. n.
Flexionsklasse Lemma st. 3a sw. 2 a-St./o-St. n.
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Verb Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, Inf. Adj., attr. Subst.
Lemma ër biginnan ër scouwōn frōlīh ouga
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es beginnen, anfangen, einen Anfang haben er, sie, es (an)sehen, (er)blicken, (an)schauen, betrachten fröhlich, heiter, erfreut Auge, Blick
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,15,24 grúazt er sie zi gúate sus suáslichemo múate :
Normalisiert gruoʒit ër sie zi guote sus swāslīhhemu muote :
Flexion 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. A. m. D. Sg. D. Sg. m./n. D. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a n., a-St. st. m./n., a-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a n., a-St. a-St./o-St. m./n., a-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Präp. Subst. Adv. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Präp. Subst. Adv. Adj., attr. Subst.
Lemma gruoʒen ër ër zi guot sus swāslīh muot
Wörterbuch-Bedeutung reizen, erregen, an-, aufwühlen er, sie, es er, sie, es zu Gutes, Wahres, Rechtschaffendes so, auf diese Weise, auf folgende Weise, wie folgt vertraut, eigen, häuslich; freundlich Seele, Herz, Gemüt(sverfassung), Gefühl; Sinn, Verstand, Geist; Gesinnung, Sinnesart; Erregung, Leidenschaft; Neigung, Verlangen, Absicht, Meinung; Mut
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany