Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 2, Kapitel 18

XVIII . NOLITE PUTARE QUIA VENI SOLVERE LEGEM .
Normalisiert XVIII . nolite putare quia ueni soluere legem .
Flexion N. Sg. n. 2. Pl. Präs. Imp. Akt. Inf. Präs. Akt. 1. Sg. Perf Ind. Akt. Inf. Präs. Akt. A. Sg.
Flexionsklasse o-St. unr. a-St. i-St. Wz.-Nomen f., Wz.-Nomen
Flexionsklasse Lemma o-St./a-St. unr. a-St. i-St. Wz.-Nomen f., Wz.-Nomen
Wortart Ord. Modalverb Verb Konj. Verb Verb Subst.
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. VMIMP Vollverb, Inf. Subj. Vollverb, finit Vollverb, Inf. Subst.
Lemma octāvus decimus nōlle putāre quia venīre solvere lēx
Wörterbuch-Bedeutung der, dei, das achtzehnte nicht wollen meinen, glauben, vermuten, denken daß; weil kommen, herannahen, sich nähern erfüllen, ausführen Gesetz, Vorschrift, Gebot
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,1 Ni wánet thaz gizámi , thaz ih zi thíu quami ,
Normalisiert nī̆ wānet daʒ gizāmi , daʒ ih zi diu quāmi ,
Flexion 2. Pl. Präs. Imp. 3. Sg. Prät. Konj. 1. Sg. N. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a st. 4 st. 4
Flexionsklasse Lemma sw. 1a st. 4 st. 4/5
Wortart Partikel Verb Konj. Verb Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Vollverb, Imp. Subj. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit
Lemma nī̆ wānen daʒ gizëman daʒ ih zi diu quëman
Wörterbuch-Bedeutung nicht meinen, wähnen daß sich geziemen daß ich dazu, deshalb, dafür kommen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, Unterbrechung, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,2 ih mih in thíu rachi , then wízzod firbrachi ,
Normalisiert ih mih in diu rāhhi , dën wiʒʒōd firbrāhhi ,
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. A. 3. Sg. Prät. Konj. A. Sg. m. A. Sg. 1. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 4 m., a-St. st. 4
Flexionsklasse Lemma st. 4 m., a-St. st. 4
Wortart Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma ih ih in diu rëhhan dër wiʒʒōd firbrëhhan
Wörterbuch-Bedeutung ich ich darin, dadurch, darüber rächen, Rache nehmen, vergelten, strafen, tadeln der, die, das Gesetz, Gebot (zer)brechen, zerstören, zunichte machen; aufheben
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,18,3 Ódo , so ih nu rédino , thehein thero fórasagono ;
Normalisiert ëdo , ih nū̆ redinōm , dehein dëro forasagōno ;
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. G. Pl. m. G. Pl.
Flexionsklasse sw. 2 a-St./o-St. m.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 a-St./o-St. m.
Wortart Konj. Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Indef.-Pron. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Indef.-Determ., substit. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma ëdo ih nū̆ redinōn dehein dër forasago
Wörterbuch-Bedeutung oder, und so, wie ich nun, jetzt reden, sprechen, (aus)sagen (irgend)ein der, die, das Prophet
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,4 súntar ih mit thúlti siu bédiu wola irfúlti .
Normalisiert suntar ih mit dultīi siu beidiu wola irfulti .
Flexion 1. Sg. N. D. Sg. 3. Pl. N. n. N. Pl. n. 1. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse f., i-St. st. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma f., i-St. a-St./o-St. sw. 1a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Pers.-Pron. Indef.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Pers.-Pron. Indef.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit
Lemma suntar ih mit dultī ër beide wola irfullen
Wörterbuch-Bedeutung sondern, vielmehr, dennoch ich mit, zusammen mit, bei, unter, vor Geduld, Langmut, Sanftmut, Erdulden er, sie, es beide wohl, gut, günstig (er)füllen, an-, überschütten (mit); ausfüllen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,18,5 Giwísso , ih sagen íu in álawar , thaz ni hílu- h íuih sar :
Normalisiert giwisso , ih sagēm iu in alawār , daʒ nī̆ hilu ih iuwih sār :
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. D. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. N. 2. Pl. A.
Flexionsklasse sw. 3 st. 4
Flexionsklasse Lemma sw. 3 st. 4
Wortart Adv. Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Konj. Partikel Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Adv. Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Subj. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Lemma giwisso ih sagēn ir in alawār daʒ nī̆ hëlan ih ir sār
Wörterbuch-Bedeutung gewiß, sicher(lich), unzweifelhaft, bestimmt ich (aus)sagen, (aus)sprechen, erzählen, berichten ihr wahrhaftig, fürwarhr, wirklich daß nicht verhehlen, verbergen ich ihr sofort, (so)gleich, schnell
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,6 ni éigut ir merun gúati thanne thiz héroti - -
Normalisiert nī̆ eigut ir mērūn guotī danne diz hērōti - -
Flexion 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. A. Sg. f. A. Sg. A. Sg. n. A. Sg.
Flexionsklasse Prät.-Präs. n-St. f., in-St. n., ja-St.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. a-St./o-St. f., in-St. n., ja-St.
Wortart Partikel Hilfsverb Pers.-Pron. Adj. Subst. Konj. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Adj., attr. Subst. Konj., vgl. Dem.-Determ., attr. Subst.
Lemma nī̆ eigan ir mēr guotī danne dëse hērōti
Wörterbuch-Bedeutung nicht (bei sich) haben; besitzen ihr mehr, größer, härter, stärker das Gute; Güte als dieser, diese, dieses Würde, Hoheit; Macht
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,18,7 Ni gifáhit íuih ío thaz héil , thaz eigit hímilriches deil ,
Normalisiert nī̆ gifāhit iuwih io daʒ heil , daʒ eigit himilrīhhes teil ,
Flexion 3. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. A. N. Sg. n. N. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. G. Sg. A. Sg.
Flexionsklasse red. 1 n., a-St./z-St. Prät.-Präs. n., a-St. n., a-St./z-St.
Flexionsklasse Lemma red. 1 n., a-St./z-St. Prät.-Präs. n., ja-St. n., a-St./z-St.
Wortart Partikel Verb Pers.-Pron. Adv. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Hilfsverb Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Vollverb, finit Subst. Subst.
Lemma nī̆ gifāhan ir io dër heil dër eigan himilrīhhi teil
Wörterbuch-Bedeutung nicht sich hinwenden, sich zu-, sich richten [nach] ihr je(mals) der, die, das Heil, Glück der, die, das (bei sich) haben; besitzen Himmelreich (An)teil, Stück
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,18,8 zi themo scónen lante io íuer fúaz giwente .
Normalisiert zi dëmu scōnin lante io iuwēr fuoʒ giwente .
Flexion D. Sg. n. D. Sg. n. D. Sg. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse n-St. n., a-St. a-St./o-St. m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma ja-St./jo-St. n., a-St. a-St./o-St. m., a-St./i-St. sw. 1a
Wortart Präp. Dem.-Pron. Adj. Subst. Adv. Poss.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Präp. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Adv. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma zi dër scōni lant io iuwēr fuoʒ giwenten
Wörterbuch-Bedeutung zu, zu … hin, nach, (bis) in, an, auf der, die, das schön, lieblich, herrlich Land, Gegend, Gebiet je(mals), einmal, immer (weiter) euer Fuß führen, leiten, bringen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,18,9 Wízut ir thia rédina ( thio búah thio sagent thánana ) ,
Normalisiert wiʒʒut ir dia redina ( dio buoh dio sagēnt danana ) ,
Flexion 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. A. Sg. f. A. Sg. N. Pl. f. N. Pl. N. Pl. f. 3. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse Prät.-Präs. f., o-St. f., Wz.-Nomen sw. 3
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. f., o-St. m./n., f./a-St., Wz.-Nomen sw. 3
Wortart Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Verb Adv.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Adv.
Lemma wiʒʒan ir dër redina dër buoh dër sagēn danana
Wörterbuch-Bedeutung wissen (von), (er)kennen; verstehen, begreifen ihr der, die, das Rede, Wort, Lehre der, die, das Buch, (Heilige) Schrift; Schreiben, Schriftstück, Urkunde der, die, das sagen, erzählen, sprechen davon, von dem
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,18,10 wio ther wízzod thuruh nót alten líutin gibot ?
Normalisiert wio dër wiʒʒōd duruh nōt altēm liutim gibōt ?
Flexion N. Sg. m. N. Sg. D. Pl. m. D. Pl. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse m., a-St. st. m., i-St. st. 2b
Flexionsklasse Lemma m., a-St. a-St./o-St. m., i-St. st. 2b
Wortart Int.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Präp. Adj. Subst. Verb
Wortart syntaktisch PWAV Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Adj., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma wio dër wiʒʒōd duruh nōt alt liut gibiotan
Wörterbuch-Bedeutung wie, auf welche Weise der, die, das Gesetz, Gebot eindringlich, in der Tat alt, ausgewachsen, bejahrt Volk, Leute, Menschen, Menge; Angehöriger eines Volkes befehlen, gebieten, auftragen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,11 Sie quédent , er giwúagi , thaz mán mán ni sluagi ;
Normalisiert sie quëdant , ër giwuogi , daʒ man man nī̆ sluogi ;
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Konj. N. Sg. A. Sg. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 5 st. 6 m., Wz.-Nomen/a-St. m., Wz.-Nomen/a-St. st. 6
Flexionsklasse Lemma st. 5 st. 6 m., Wz.-Nomen/a-St. m., Wz.-Nomen/a-St. st. 6
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Verb Konj. Subst. Subst. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, finit Subj. Subst. Subst. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma ër quëdan ër giwahan daʒ man man nī̆ slahan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es sagen, sprechen, reden er, sie, es erwähnen, sagen, nennen, befehlen daß Mensch; Mann Mensch; Mann nicht schlagen, treffen, stoßen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,12 quit , gót sih belge thráto súlichero dáto .
Normalisiert quidit , got sih bëlge drāto solīhhero tāto .
Flexion 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. 3. Sg. A. 3. Sg. Präs. Konj. G. Pl. f. G. Pl.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St. st. 3b st. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St./i-St. st. 3b a-St./o-St. f., i-St.
Wortart Verb Subst. Refl.-Pron. Verb Adv. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit EN Refl.-/Rezip.-Pron. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., attr. Subst.
Lemma quëdan got sih bëlgan drāto solīh tāt
Wörterbuch-Bedeutung sagen, sprechen, reden Gott sich (er)zürnen, in Zorn geraten, sich erregen, zornig sein schnell, nachdrücklich, kräftig solch, so (beschaffen) Tat, Handlung; Tun, Handeln
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,13 Íh zell iu afur thánana mínes selbes rédina ,
Normalisiert ih zellu iu afar danana mīnes sëlbes redina ,
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. D. G. Sg. m. G. Sg. m. A. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a st. st. f., o-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. a-St./o-St. f., o-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Poss.-Pron. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adv. Poss.-Determ., attr. Dem.-Determ., substit. Subst.
Lemma ih zellen ir afar danana mīn sëlb redina
Wörterbuch-Bedeutung ich erzählen, berichten, verkünden ihr aber, jedoch darüber, davon mein selber, selbst Rede, Wort, Lehre
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,18,14 selbon bán minan , then íh heizu afur scríban :
Normalisiert sëlbun ban mīnan , dën ih heiʒu afar scrīban :
Flexion A. Sg. m. A. Sg. A. Sg. m. A. Sg. m. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. Inf.
Flexionsklasse n-St. m., a-St. st. red. 1 st. 1a
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m., a-St./i-St. a-St./o-St. red. 1 st. 1a
Wortart Dem.-Pron. Subst. Poss.-Pron. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Verb Adv. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., attr. Subst. Poss.-Determ., attr. Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. Vollverb, Inf.
Lemma sëlb ban mīn dër ih heiʒan afar scrīban
Wörterbuch-Bedeutung selber, selbst Anordnung, (Auf)gebot mein der, die, das ich heißen, bestimmen, gebieten, befehlen aber, jedoch (auf)schreiben
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,15 Thaz mánnilih gibórge , sih zi íamanne ni bélge ,
Normalisiert daʒ manno gilīh giborge , sih zi iomanne nī̆ bëlge ,
Flexion N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj. 3. Sg. A. D. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse a-St./o-St. sw. 3 a-St. st. 3b
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. sw. 3 Wz.-Nomen/a-St. st. 3b
Wortart Konj. Indef.-Pron. Verb Refl.-Pron. Präp. Indef.-Pron. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Subj. Indef.-Pron. Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Präp. Indef.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma daʒ manno gilīh giborgēn sih zi ioman nī̆ bëlgan
Wörterbuch-Bedeutung daß jeder (Mensch) sich hüten, sich in acht nehmen sich zu jemand, irgendeiner nicht (er)zürnen, in Zorn geraten, sich erregen, zornig sein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,16 joh ouh thaz bimíde , er mán nihein ni níde .
Normalisiert joh ouh daʒ bimīde , ër man nihein nī̆ nīde .
Flexion A. Sg. n. 3. Sg. Präs. Konj. 3. Sg. N. m. A. Sg. A. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse st. 1a m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 1a m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. sw. 1a
Wortart Konj. Adv. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Subst. Indef.-Pron. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Konj. Adv. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Indef.-Determ., neg., nachgest. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma joh ouh dër bimīdan ër man nihein nī̆ nīden
Wörterbuch-Bedeutung und, auch auch, gleichfalls der, die, das (ver)meiden, unterlassen er, sie, es Mensch; Mann kein, niemand nicht hassen; beneiden
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,18,17 Thaz selba wérk weltit , er génaz baz gihéltit ,
Normalisiert daʒ sëlba wërk weltit , ër jënēraʒ baʒ giheltit ,
Flexion N. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. A. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse n-St. n., a-St./z-St. red. 1 st. red. 1
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. n., a-St./z-St. red. 1 a-St./o-St. red. 1
Wortart Konj. Dem.-Pron. Subst. Verb Pers.-Pron. Indef.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Dem.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit Pers.-Pron. Indef.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit
Lemma daʒ sëlb wërk waltan ër jënēr baʒ gihaltan
Wörterbuch-Bedeutung daß selber, selbst, derselbe, eben dieser, eben der; eigen; sogar Werk, Tat, Handlung (be)herrschen, mächtig sein, wachen (über), bewachen, sorgen (für) er, sie, es jener besser, mehr, weiter (er)halten, behalten; ein-, befolgen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,18 mit giháltnissu giwéizit , thaz wízzod inan héizit .
Normalisiert mit gihaltnissu giweiʒit , daʒ wiʒʒōd inan heiʒit .
Flexion D. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse f., o-St. sw. 1a m., a-St. red. 1
Flexionsklasse Lemma f., jo-St. sw. 1a m., a-St. red. 1
Wortart Präp. Subst. Verb Dem.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Präp. Subst. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit., rel. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma mit gihaltnissa giweiʒen dër wiʒʒōd ër heiʒan
Wörterbuch-Bedeutung mit Erlösung; Befolgung; Keuschheit zeigen, dartun, beweisen der, die, das Gesetz, Gebot er, sie, es befehlen, gebieten, lassen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,18,19 Óba thu thes bigínnes , thaz thu géba bringes ,
Normalisiert ibu dës biginnēs , daʒ gëba bringēs ,
Flexion 2. Sg. N. G. Sg. n. 2. Sg. Präs. Konj. 2. Sg. N. A. Sg. 2. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse st. 3a f., o-St. st. 3a
Flexionsklasse Lemma st. 3a f., o-St. st. 3a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Verb Konj. Pers.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Subst. Vollverb, finit
Lemma ibu dër biginnan daʒ gëba bringan
Wörterbuch-Bedeutung wenn, falls, ob du der, die, das beginnen, anfangen, einen Anfang haben daß du Gabe, Geschenk bringen, darbieten
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konditionalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,20 gífti gimuate zi themo gótes biete ,
Normalisiert gifti gimuoto zi dëmu gotes biote ,
Flexion A. Pl. A. Pl. f. D. Sg. m. G. Sg. D. Sg.
Flexionsklasse f., i-St. st. m., a-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma f., i-St. ja-St./jo-St. m., a-St./i-St. m., a-St.
Wortart Subst. Adj. Präp. Dem.-Pron. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Subst. Adj., attr., nachgest. Präp. Dem.-Determ., artikelartig EN Subst.
Lemma gift gimuoti zi dër got biot
Wörterbuch-Bedeutung Gabe, Geschenk zu Herzen gehend, am Herzen liegend, angenehm, wohlgefällig zu, für der, die, das Gott Tisch, Altar
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,18,21 Yrhugis thar thoh éines man , ther thir si irbólgan ,
Normalisiert irhugis dār doh eines man , dër dir irbolgan ,
Flexion 2. Sg. Präs. Ind. G. Sg. m. G. Sg. N. Sg. m. 2. Sg. D. 3. Sg. Präs. Konj. Part. Perf.
Flexionsklasse sw. 1b st. m., Wz.-Nomen unr. st. 3b
Flexionsklasse Lemma sw. 1b a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. unr. st. 3b
Wortart Verb Adv. Adv. Kard. Subst. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Hilfsverb Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Adv. Adv. Kard., attr. Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex
Lemma irhuggen dār doh ein man dër sīn irbëlgan
Wörterbuch-Bedeutung gedenken, denken, sich erinnern da, dort, hier, an dieser Stelle (je)doch, gleichwohl, trotzdem ein Mensch; Mann der, die, das du sein, werden erzürnen, in Zorn geraten, Part.Perf.: zornig
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,18,22 thoh iz so lúzil wári , in muat thir ér ni quami :
Normalisiert doh luzzil wāri , in muot dir ër nī̆ quāmi :
Flexion 3. Sg. N. n. Pos. 3. Sg. Prät. Konj. A. Sg. 2. Sg. D. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse a-St./o-St. st. 5 m./n., a-St. st. 4
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. st. 5 m./n., a-St. st. 4/5
Wortart Adv. Pers.-Pron. Adv. Adj. Hilfsverb Präp. Subst. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Adv. Pers.-Pron. Adv. Adj., präd./adv. Hilfsverb, finit Präp. Subst. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma doh ër luzzil wësan in muot ër nī̆ quëman
Wörterbuch-Bedeutung (je)doch, gleichwohl, trotzdem er, sie, es so, auf diese Art klein wenig, gering sein, werden in, an, auf, zu Seele, Herz, Gemüt(sverfassung) du er, sie, es nicht kommen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,18,23 Ni biut iz fúrdir thara mér ; far , bisúani thih er !
Normalisiert nī̆ biut furdir dara mēr ; far , bisuoni dih ër !
Flexion 3. Sg. Präs. Imp. 3. Sg. A. n. 2. Sg. Präs. Imp. 3. Sg. Präs. Imp. 2. Sg. A. 3. Sg. N. m.
Flexionsklasse st. 2b st. 6 sw. 1b
Flexionsklasse Lemma st. 2b st. 6 sw. 1b
Wortart Partikel Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Verb Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Vollverb, Imp. Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Lemma nī̆ biotan ër furdir dara mēr faran bisuonen ër
Wörterbuch-Bedeutung nicht bieten, darbieten, anbieten er, sie, es weiter (fort), vorwärts; ferner, fortan, in Zukunft dahin, (dort)hin, danach, dort; daraufhin mehr, größer, härter, stärker, besser fahren, (vorbei)gehen, sich begeben, sich aufmachen sühnen; versöhnen du er, sie, es
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz
O 2,18,24 iz ist ér ( ih sagen thir tház ) góte filu léidaz .
Normalisiert ist ër ( ih sagēm dir daʒ gote filu leidaʒ .
Flexion 3. Sg. N. n. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 2. Sg. D. A. Sg. n. D. Sg. N. Sg. n.
Flexionsklasse unr. sw. 3 m., a-St. st.
Flexionsklasse Lemma unr. sw. 3 m., a-St./i-St. a-St./o-St.
Wortart Pers.-Pron. Hilfsverb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Adv. Adj.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Hilfsverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. EN Adv. Adj., präd./adv.
Lemma ër sīn ër ih sagēn dër got filu leid
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es sein, werden er, sie, es ich (aus)sagen, (aus)sprechen, erzählen, berichten du der, die,d as Gott sehr, viel, außerordentlich, überaus leid, nicht lieb, schmerzlich; verdrießlich, traurig
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany