Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 2, Kapitel 19

XIX . QUI VIDERIT MULIEREM , ET : NON JURARE , ET : INIMICOS [ DILIGERE ] .
Normalisiert XIX . qui uiderit mulierem , et : non iurare , et : inimicos [ diligere ] .
Flexion N. Sg. n. N. Sg. m. 3. Sg. Perf Konj. Akt. A. Sg. Inf. Präs. Akt. A. Pl. Inf. Präs. Akt.
Flexionsklasse o-St. e f., Wz.-Nomen a-St. m., o-St. Wz.-Nomen
Flexionsklasse Lemma o-St./a-St. e f., Wz.-Nomen a-St. m., o-St. Wz.-Nomen
Wortart Ord. Int.-Pron. Verb Subst. Konj. Adv. Verb Konj. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. Int.-Determ., substit., rel. Vollverb, finit Subst. Konj. Adv. Vollverb, Inf. Konj. Subst. Vollverb, Inf.
Lemma nōvus decimus quī vidēre mulier et nōn iūrāre et inimīcus dīligere
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das neunzehnte welcher, welche, welches; der, die, das sehen, anschauen Frau, Ehefrau und, auch nicht schwören, beschwören und, auch Feind hochschätzen, schätzen, verehren
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Subjektsatz elliptischer Satz infiniter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz elliptischer Satz infiniter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,1 Zalt er óuh tho thuruh nót , wio ther wízzod gibot ,
Normalisiert zalta ër ouh duruh nōt , wio dër wiʒʒōd gibōt ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m., a-St. st. 2b
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., a-St. st. 2b
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Int.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. PWAV Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma zellen ër ouh duruh nōt wio dër wiʒʒōd gibiotan
Wörterbuch-Bedeutung erzählen, berichten, verkünden er, sie, es auch, gleichfalls da, dann, damals, darauf eifrig, sogleich wie, auf welche Weise der, die, das Gesetz, Gebot befehlen, gebieten, auftragen, veranlassen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,19,2 giwísso thar gifúaro , thaz mán nihein ni húoro .
Normalisiert giwisso dār gifuoro , daʒ man nihein nī̆ huoro .
Flexion N. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. sw. 2
Wortart Adv. Adv. Adv. Konj. Subst. Indef.-Pron. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Adv. Adv. Adv. Subj. Subst. Indef.-Determ., neg., nachgest. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma giwisso dār gifuoro daʒ man nihein nī̆ huorōn
Wörterbuch-Bedeutung gewiß, sicher(lich), unzweifelhaft da, dort, hier angemessen, passend, schicklich daß Mensch; Mann kein nicht Unzucht, Ehebruch treiben (mit), huren
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,19,3 " Íh " , quad , " avur ságen iu , ther wib biscówot zi thíu
Normalisiert " ih " , quad , " afar sagēm iu , dër wīb biscouwōt zi diu
Flexion 1. Sg. N. 3. Sg. Prät. Ind. 1. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. D. N. Sg. m. A. Sg. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 5 sw. 3 n., a-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma st. 5 sw. 3 n., a-St. sw. 2
Wortart Pers.-Pron. Verb Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb Adv.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit., rel. Subst. Vollverb, finit Adv.
Lemma ih quëdan afar sagēn ir dër wīb biscouwōn zi diu
Wörterbuch-Bedeutung ich sagen, sprechen, reden aber, (je)doch, dagegen (aus)sagen, (aus)sprechen, erzählen ihr der, die, das Frau, Ehefrau (an)sehen, erblicken, schauen dazu, zu dem Zweck
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,19,4 thaz sar in thémo friste zi thíu nan es gilúste :
Normalisiert daʒ sār in dëmu friste zi diu inan ës giluste :
Flexion D. Sg. m. D. Sg. A. Sg. m. 3. Sg. G. n. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma f./m., i-St. sw. 1a
Wortart Konj. Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma daʒ sār in dër frist zi diu ër ër gilusten
Wörterbuch-Bedeutung dass sofort, (so)gleich, schnell, plötzlich in der, die, das Augenblick; Gelegenheit; Zögern; Vorwand dazu er, sie, es er, sie, es gelüsten (nach), gefallen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 2,19,5 Er húorot sia giwáro in herzen sar suáro
Normalisiert ër huorōt sia giwāro in hërzin ju sār swāro
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. A. f. D. Sg.
Flexionsklasse sw. 2 n.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 n.
Wortart Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst. Adv. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst. Adv. Adv. Adv.
Lemma ër huorōn ër giwāro in hërza ju sār swāro
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es Unzucht, Ehebruch treiben (mit), huren er, sie, es in Wahrheit, der Wahrheit gemäß, wahrhaft in, an, auf, zu, bei Herz einst, ehedem sofort, (so)gleich, schnell schwer, mühsam, sehr
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,6 mit únreinemo múate ; n- irgéit imo iz zi gúate . - -
Normalisiert mit unreinemu muote ; nī̆ irgān imu zi guote . - -
Flexion D. Sg. n. D. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. D. m. 3. Sg. N. n. D. Sg.
Flexionsklasse st. m./n., a-St. Prät.-Präs. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma ja-St./jo-St. m./n., a-St. Prät.-Präs. n., a-St.
Wortart Präp. Adj. Subst. Partikel Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Präp. Adj., attr. Subst. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Präp. Subst.
Lemma mit unreini muot nī̆ irgān ër ër zi guot
Wörterbuch-Bedeutung mit unrein, schmutzig, geil, unzüchtig Seele, Herz, Gemüt nicht ergehen, gereichen zu er, sie, es er, sie, es zu gut, rechtschaffen, (ge)recht
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,7 Thaz mán sih ni firsuérie , thaz , wan ih , wízod werie ;
Normalisiert daʒ man sih nī̆ firswerie , daʒ , wānu ih , wiʒʒōd werie ;
Flexion N. Sg. m. 3. Sg. A. 3. Sg. Präs. Konj. A. Sg. n. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. N. N. Sg. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse Wz.-Nomen/a-St. st. 6 sw. 1a m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. st. 6 sw. 1a m., a-St. sw. 1a
Wortart Konj. Subst. Refl.-Pron. Partikel Verb Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Indef.-Pron. Refl.-/Rezip.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Vollverb, finit
Lemma daʒ man sih nī̆ firswerien dër wānen ih wiʒʒōd werien
Wörterbuch-Bedeutung daß Mensch; Mann sich nicht falsch schwören; abschwören der, die, das meinen, wähnen, abschätzen, erachten ich Gesetz, Gebot verbieten, verhindern, ablehnen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,8 mínu wort thiu wérrent , tház ir sar ni suérrent .
Normalisiert mīniu wort diu werient , daʒ ir sār nī̆ sweriet .
Flexion N. Pl. n. N. Pl. A. Pl. n. 3. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. n., a-St. sw. 1b st. 6
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. n., a-St. sw. 1b st. 6
Wortart Poss.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Verb Konj. Pers.-Pron. Adv. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Poss.-Determ., attr. Subst. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma mīn wort dër werien daʒ ir sār nī̆ swerien
Wörterbuch-Bedeutung mein Wort; Rede, Ausspruch der, die, das abwehren, verwehren, abhalten von daß ihr sofort, (so)gleich, schnell, plötzlich nicht schwören
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,19,9 Thaz ist giwára mera , thaz ságen ih íu in wára ;
Normalisiert daʒ ist giwāra mēra , daʒ sagēm ih iu in wāra ;
Flexion N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. N. Sg. n. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. N. 2. Pl. D.
Flexionsklasse unr. f., o-St. sw. 3
Flexionsklasse Lemma unr. f., o-St. sw. 3
Wortart Dem.-Pron. Hilfsverb Subst. Adv. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Subst. Adv. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Lemma dër sīn giwāra mēra dër sagēn ih ir in wāra
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das sein, werden Gewähr, Sicherheit, Schutz mehr, größer, härter, stärker der, die, das (aus)sagen, (aus)sprechen, erzählen, berichten ich ihr fürwahr, in Wahrheit
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,10 man báz in so giwártent jóh sih baz giháltent . - -
Normalisiert man baʒ im giwartēnt joh sih baʒ gihaltant . - -
Flexion N. Pl. 3. Pl. D. m. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Pl. A. 3. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse m., Wz.-Nomen sw. 3 red. 1
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 3 red. 1
Wortart Subst. Adv. Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Refl.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Subst. Adv. Refl.-/Rezip.-Pron. Adv. Vollverb, finit Konj. Refl.-/Rezip.-Pron. Adv. Vollverb, finit
Lemma man baʒ ër giwartēn joh sih baʒ gihaltan
Wörterbuch-Bedeutung Mensch; Mann besser, mehr, weiter er, sie, es so, auf diese Art, auf diese Weise achten auf, [sich] bewahren und, auch sich besser, mehr, weiter (er)halten, behalten; ein-, befolgen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,11 Ther wízod gibiutit grázzo , man sinan fíant hazzo ,
Normalisiert dër wiʒʒōd gibiutit graʒʒo , man sīnan fīant haʒʒo ,
Flexion N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. m. A. Sg. m. A. Sg. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse m., a-St. st. 2b Wz.-Nomen/a-St. st. m., nd-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma m., a-St. st. 2b m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. m., nd-St. sw. 2
Wortart Dem.-Pron. Subst. Verb Adv. Subst. Poss.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Adv. Indef.-Pron. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma dër wiʒʒōd gibiotan graʒʒo man sīn fīant haʒʒōn
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das Gesetz, Gebot befehlen, gebieten, auftragen ernsthaft, strikt Mensch; Mann sein (eigen) Feind, Widersacher, Gegner hassen, sich erregen über
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 2,19,12 joh íagilicher mánno sinan fríunt minno .
Normalisiert joh iogilīhhēr manno sīnan friunt minno .
Flexion N. Sg. m. G. Pl. A. Sg. m. A. Sg. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse st. m., a-St. st. m., nd-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. m., nd-St. sw. 2
Wortart Konj. Indef.-Pron. Subst. Poss.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Indef.-Determ., substit. Subst. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma joh iogilīh man sīn friunt minnōn
Wörterbuch-Bedeutung und, auch (ein) jeder, (ein) jeglicher Mensch; Mann sein (eigen) Freund, Vertrauter, Nächster; Verwandter lieben, schätzen, verehren
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,19,13 Wio íh iu hiar gibíete , thaz hóret ío zi gúate ;
Normalisiert wio ih iu hier gibiote , daʒ hōret io zi guote ;
Flexion 1. Sg. N. 2. Pl. D. 1. Sg. Präs. Konj. A. Sg. n. 2. Pl. Präs. Imp.
Flexionsklasse st. 2b sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 2b sw. 1a
Wortart Int.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Verb Adv. Adv.
Wortart syntaktisch PWAV Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit. Vollverb, Imp. Adv. Adv.
Lemma wio ih ir hier gibiotan dër hōren io zi guote
Wörterbuch-Bedeutung wie, auf welche Weise ich ihr hier, an dieser Stelle gebieten, auftragen, veranlassen der, die, das hören (auf), vernehmen, anhören stets, für immer, immerfort aufmerksam, frendlich
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz
O 2,19,14 ih íuih nu ni hílu thaz , harto sízit íu iz baz :
Normalisiert ih iuwih nū̆ nī̆ hilu daʒ , harto sizzit iu baʒ :
Flexion 1. Sg. N. 2. Pl. A. 1. Sg. Präs. Ind. A. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. D. 3. Sg. N. n.
Flexionsklasse st. 4 st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 4 st. 5
Wortart Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Partikel Verb Dem.-Pron. Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit Dem.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Lemma ih ir nū̆ nī̆ hëlan dër harto sizzen ir ër baʒ
Wörterbuch-Bedeutung ich ihr nun, jetzt nicht verhehlen, verbergen, verstecken, verheimlichen der, die, das hart, schwer; (so) sehr, viel sitzen, sich schicken, sich ziemen, gut sein ihr er, sie, es besser, mehr, weiter
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,15 Íuan fíant minnot , so gibíutit druhtin gót ;
Normalisiert iuwan fīant minnōt , gibiutit truhtīn got ;
Flexion A. Sg. m. A. Sg. 2. Pl. Präs. Imp. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. N. Sg.
Flexionsklasse st. m., nd-St. sw. 2 st. 2b m., a-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m., nd-St. sw. 2 st. 2b m., a-St. m., a-St./i-St.
Wortart Poss.-Pron. Subst. Verb Adv. Verb Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit Adv. Vollverb, finit Subst. EN
Lemma iuwēr fīant minnōn gibiotan truhtīn got
Wörterbuch-Bedeutung euer Feind, Widersacher, Gegner lieben, schätzen, verehren so, auf diese Art befehlen, gebieten, auftragen Herr, Herrscher Gott
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,16 mínnot io thie grázzo so wér soso íuih házzo .
Normalisiert minnōt io die graʒʒo sō wër sōsō iuwih haʒʒo .
Flexion 2. Pl. Präs. Imp. A. Pl. m. N. Sg. m. 2. Pl. A. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 2 sw. 2
Flexionsklasse Lemma sw. 2 sw. 2
Wortart Verb Adv. Dem.-Pron. Adv. Int.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, Imp. Adv. Dem.-Determ., substit. Adv. Int.-Pron., gener., rel. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma minnōn io dër graʒʒo sō wër sōsō ir haʒʒōn
Wörterbuch-Bedeutung lieben, schätzen, verehren stets, für immer, immerfort der, die, das ernsthaft, strikt wer auch immer ihr hassen, sich erregen über, eifersüchtig sein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,19,17 Betot gérno io bi thíe so wer so iu úbilo gidue ,
Normalisiert bëtōt gërno io die sō wër sō iu ubilo gituo ,
Flexion 2. Pl. Präs. Imp. N. Pl. m. N. Sg. m. 2. Pl. D. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 2 unr.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 unr.
Wortart Verb Adv. Adv. Präp. Dem.-Pron. Int.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, Imp. Adv. Adv. Präp. Dem.-Determ., substit. Int.-Pron., gener., rel. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit
Lemma bëtōn gërno io dër sō wër sō ir ubilo gituon
Wörterbuch-Bedeutung beten, bitten verlangend, begierig, eifrig, inständig stets, für immer, immerfort bei, für der, die, das wer auch immer ihr übel, böse, schlecht tun, machen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,19,18 thaz ir gót io thuruh nót in thésen datin bílidot .
Normalisiert daʒ ir got io duruh nōt in dësēm tātim bilidōt .
Flexion 2. Pl. N. N. Sg. D. Pl. f. D. Pl. 2. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse m., a-St. f., i-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma m., a-St. f., i-St. sw. 2
Wortart Konj. Pers.-Pron. Subst. Adv. Präp. Präp. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. EN Adv. Präp. Präp. Dem.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma daʒ ir got io duruh nōt in dëse tāt bilidōn
Wörterbuch-Bedeutung daß ihr Gott stets, für immer, immerfort eifrig, schließlich in, an, auf, zu dieser, diese, dieses Tat, Handlung bilden, formen, gestalten; nachahmen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Folgesatz
O 2,19,19 Sit io in dátin filu línd , tház ir weset gótes kind ;
Normalisiert sît io in tātim filu lind , daʒ ir wësēt gotes kind ;
Flexion 2. Pl. Präs. Konj. D. Pl. Pos. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Konj. G. Sg. N. Pl.
Flexionsklasse unr. f., i-St. a-St./o-St. st. 5 m., a-St. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma unr. f., i-St. a-St./o-St. st. 5 m., a-St. n., a-St.
Wortart Hilfsverb Adv. Präp. Subst. Adv. Adj. Konj. Pers.-Pron. Hilfsverb Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Hilfsverb, finit Adv. Präp. Subst. Adv. Adj., präd./adv. Subj. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit EN Subst.
Lemma sīn io in tāt filu lind daʒ ir wësan got kind
Wörterbuch-Bedeutung sein, werden stets, für immer, immerfort in, an, auf, zu Tat, Handlung sehr, viel, außerordentlich sanft, weich daß, damit ihr sein, werden Gott Kind, Sohn
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 2,19,20 si drúhtin iu zi bílide ther búit ufan hímile .
Normalisiert truhtīn iu zi bilide dër būwit ūfan himile .
Flexion 3. Sg. Präs. Konj. N. Sg. 2. Pl. D. D. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. D. Sg.
Flexionsklasse unr. m., a-St. n., a-St. sw. 1a m., a-St.
Flexionsklasse Lemma unr. m., a-St. n., ja-St. sw. 1a m., a-St.
Wortart Hilfsverb Subst. Pers.-Pron. Präp. Subst. Dem.-Pron. Verb Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Hilfsverb, finit Subst. Pers.-Pron. Präp. Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Vollverb, finit Präp. Subst.
Lemma sīn truhtīn ir zi bilidi dër būwan ūfan himil
Wörterbuch-Bedeutung sein, werden Herr, Herrscher ihr zu Bild(werk), Darstellung der, die, das (be)wohnen, leben auf, an, in, über Himmel
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,19,21 Er lazit súnnun sina scínan filu blída ,
Normalisiert ër lāʒit sunnūn sīna scīnan filu blīda ,
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. A. Sg. f. Inf. A. Sg. f.
Flexionsklasse red. 1 f. st. st. 1a st.
Flexionsklasse Lemma red. 1 f. a-St./o-St. st. 1a ja-St./jo-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Subst. Poss.-Pron. Verb Adv. Adj.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Subst. Poss.-Determ., nachgest. Vollverb, Inf. Adv. Adj., präd./adv.
Lemma ër lāʒan sunna sīn scīnan filu blīdi
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es (zu)lassen, gestatten; (auf)kommen lassen Sonne sein (eigen) scheinen, (er)glänzen, leuchten sehr, viel, außerordentlich froh, freudig; heiter, freundlich
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,22 joh régana gilíche allemo érdriche ;
Normalisiert joh rëgana gilīhhe allemu ërdrīhhe ;
Flexion A. Pl. A. Pl. m. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse m., a-St. st. st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma m., a-St./i-St. a-St./o-St. a-St./o-St. n., ja-St.
Wortart Konj. Subst. Adj. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Subst. Adj., präd./adv. Adj., attr. Subst.
Lemma joh rëgan gilīh al ërdrīhhi
Wörterbuch-Bedeutung und, auch Regen(schauer), Schauer ähnlich, gleich(artig), zu gleichen Teilen ganz Erde, Welt
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,19,23 Giwísso , thaz ni hílu- h thih , thoh sínt thie liuti míssilih ,
Normalisiert giwisso , daʒ nī̆ hilu ih dih , doh sint die liuti missilīh ,
Flexion A. Sg. n. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. N. 2. Sg. A. 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. m. N. Pl. Pos.
Flexionsklasse st. 4 unr. m., i-St. a-St./o-St.
Flexionsklasse Lemma st. 4 unr. m., i-St. a-St./o-St.
Wortart Adv. Dem.-Pron. Partikel Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb Dem.-Pron. Subst. Adj.
Wortart syntaktisch Adv. Dem.-Determ., substit. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adj., präd./adv.
Lemma giwisso dër nī̆ hëlan ih doh sīn dër liut missilīh
Wörterbuch-Bedeutung gewiß, sicher(lich), unzweifelhaft, bestimmt der, die, das nicht verhehlen, verbergen, verschweigen ich du doch, hingegen, selbst wenn sein, werden der, die, das Volk, Leute, Menschen, Menge verschieden(artig), ungleich, unterschiedlich; vielfältig, (verschieden)farbig; vielerlei; übel, schlecht
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,24 féhemo muate , úbile joh gúate .
Normalisiert fēhemu muote , ubile joh guote .
Flexion D. Sg. m./n. D. Sg. N. Pl. m. N. Pl. m.
Flexionsklasse st. m./n., a-St. st. st.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m./n., a-St. a-St./o-St. a-St./o-St.
Wortart Adj. Subst. Adj. Konj. Adj.
Wortart syntaktisch Adj., attr. Subst. Adj., präd./adv. Konj. Adj., präd./adv.
Lemma fēh muot ubil joh guot
Wörterbuch-Bedeutung bunt, farbenprächtig; gesprenkelt, gefleckt Seele, Herz, Gemüt übel, böse, falsch, verkehrt und, auch gut, rechtschaffen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 2,19,25 Oba iu thio mínna sint nu héiz zi then ir bírut filu zéiz :
Normalisiert ibu iu dio minnā sint nū̆ heiʒ zi dën ir birut filu zeiʒ :
Flexion 2. Pl. D. N. Pl. f. N. Pl. 3. Pl. Präs. Ind. Pos. A. Sg. m. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Ind. Pos.
Flexionsklasse f., o-St. unr. a-St./o-St. unr. a-St./o-St.
Flexionsklasse Lemma f., jo-St. unr. a-St./o-St. unr. a-St./o-St.
Wortart Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Hilfsverb Adv. Adj. Präp. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Hilfsverb Adv. Adj.
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Hilfsverb, finit Adv. Adj., präd./adv. Präp. Dem.-Determ., substit. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit Adv. Adj., präd./adv.
Lemma ibu ir dër minna sīn nū̆ heiʒ zi dër ir sīn filu zeiʒ
Wörterbuch-Bedeutung wenn, falls, ob ihr der, die, das Liebe, Zuneigung, Menschenfreundlichkeit sein, werden nun, jetzt heiß zu der, die, das ihr sein, werden sehr, viel, außerordentlich, überaus lieb, zart; befreundet
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konditionalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Attributsatz
O 2,19,26 ziu scal iu lón sin thanana gúat ? thaz ouh héithiner duat ;
Normalisiert zi wiu scal iu lōn sīn danana guot ? daʒ ouh heidanēr tuot ;
Flexion 3. Sg. Präs. Ind. 2. Pl. D. N. Sg. Inf. Pos. A. Sg. n. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse Prät.-Präs. m./n., a-St. unr. a-St./o-St. st. unr.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. m./n., a-St. unr. a-St./o-St. a-St./o-St. unr.
Wortart Int.-Pron. Modalverb Pers.-Pron. Subst. Hilfsverb Adv. Adj. Dem.-Pron. Adv. Adj. Verb
Wortart syntaktisch PWAV Modalverb, finit Pers.-Pron. Subst. Hilfsverb, Inf. Adv. Adj., präd./adv. Dem.-Determ., substit. Adv. Adj., substant. Vollverb, finit
Lemma zi wiu sculan ir lōn sīn danana guot dër ouh heidan tuon
Wörterbuch-Bedeutung warum sollen, müssen; schuldig sein ihr Ertrag, Nutzen, Gewinn sein, werden davon, dadurch, deshalb, deswegen gut, (ge)recht der, die, das auch, gleichfalls, überdies heidnisch tun, machen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,27 Thaz fullent óuh filu frám selb thie súntigun man :
Normalisiert daʒ fullent ouh filu fram sëlb die suntīgun man :
Flexion A. Sg. n. 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. m. N. Pl. m. N. Pl. m. N. Pl.
Flexionsklasse sw. 1a a-St./o-St. n-St. m., Wz.-Nomen
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St.
Wortart Dem.-Pron. Verb Adv. Adv. Dem.-Pron. Dem.-Pron. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Adv. Adv. Dem.-Determ., substit. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst.
Lemma dër fullen ouh filu fram sëlb dër suntīg man
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das (er)füllen, an-, voll machen auch, gleichfalls, überdies ganz und gar selber, selbst, derselbe der, die, das sündig Mensch; Mann
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 2,19,28 sie lazent ín io then in múat so wer so in líobes filu duat .
Normalisiert sie lāʒant ī̆n io dën in muote sō wër sō im liobes filu tuot .
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Präs. Ind. A. Sg. m. D. Sg. N. Sg. m. 3. Pl. D. m. G. Sg. n. A. Sg. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse red. 1 m./n., a-St. st. n. unr.
Flexionsklasse Lemma red. 1 m./n., a-St. a-St./o-St. n., u-St. unr.
Wortart Pers.-Pron. Verb Adv. Adv. Dem.-Pron. Präp. Subst. Int.-Pron. Pers.-Pron. Adj. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit abgetr. Verbzus. Adv. Dem.-Determ., substit. Präp. Subst. Int.-Pron., gener., rel. Pers.-Pron. Adj., substant. Subst. Vollverb, finit
Lemma ër inlāʒan ī̆n io dër in muot sō wër sō ër liob filu tuon
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es einlassem in, hinein stets, für immer, immerfort der, die, das in, an, auf, zu Seele, Herz, Gemüt(sverfassung), Gefühl; Sinn wer auch immer, jeder der er, sie, es lieb(enswert), geliebt, teuer viel, Vieles tun, machen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany