Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 4, Kapitel 9

IX . VENIT AUTEM DIES AZIMORUM , IN QUA NECESSE ERAT OCCIDI PASCHA .
Normalisiert IX . uenit autem dies azimorum , in qua necesse erat occidi pascha .
Flexion N. Sg. n. 3. Sg. Perf Ind. Akt. N. Sg. G. Pl. Ab. Sg. f. N. Sg. n. 3. Sg. Ipf Ind. Akt. Inf. Präs. Pass. A. Sg.
Flexionsklasse o-St. i-St. f., e n., o-St. unfl. unr. Wz.-Nomen n., Wz.-Nomen/0
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. i-St. f./m., e n., o-St. unfl. unr. Wz.-Nomen f., n./a-St., Wz.-Nomen/0
Wortart Ord. Verb Konj. Subst. Subst. Präp. Int.-Pron. Adj. Hilfsverb Verb Subst.
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. Vollverb, finit Konj. Subst. Subst. Präp. Int.-Determ., substit., rel. Adj., präd./adv. Hilfsverb, finit Vollverb, Inf. Subst.
Lemma nōnus venīre autem diēs azymum in quī necesse esse occīdere pascha
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das neunte kommen, herannahen aber Termin ungesäuertes Brot; Ostern in; an welcher, welche, welches nötig, notwendig, unumgänglich sein töten, schlachten Paschalamm, Osterlamm
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 4,9,1 Gistúant thera zíti guati thaz man ópphoroti ,
Normalisiert gistuont dëra zīti guotī daʒ man opfarōti ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. G. Sg. f. G. Sg. N. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 6 f., i-St. f., in-St. Wz.-Nomen/a-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma st. 6 f., i-St. f., in-St. m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 2
Wortart Verb Dem.-Pron. Subst. Subst. Konj. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subst. Subj. Indef.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gistantan dër zīt guotī daʒ man opfarōn
Wörterbuch-Bedeutung anfangen, beginnen der, die, das Zeit das Gute, Heil dass Mensch, Mann opfern
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Subjektsatz
O 4,9,2 joh man zi thíu gisazi , thaz lamp thes náhtes azi .
Normalisiert joh man zi diu gisāʒi , daʒ lamb dës nahtes āʒi .
Flexion N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Konj. A. Sg. n. A. Sg. G. Sg. m. G. Sg. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse Wz.-Nomen/a-St. st. 5 n., a-St./z-St. m., a-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. st. 5 n., a-St./z-St. f., Wz.-Nomen/i-St. st. 5
Wortart Konj. Subst. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Indef.-Pron. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma joh man zi diu gisizzen dër lamb dër naht ëʒʒan
Wörterbuch-Bedeutung und Mensch, Mann dazu, dafür sich setzen, sich niederlassen der, die, das Lamm der, die, das Nacht, Abend essen, verspeisen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,9,3 Tho sant er Pétrusan sár , Johánnem ouh tharmíti in war ,
Normalisiert santa ër Pëtrusan sār , iohannem ouh dār miti in wār ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. A. Sg. A. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a m. m., Wz.-Nomen
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., a-St. m., Wz.-Nomen
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. EN Adv. EN Adv. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. EN Adv. EN Adv. Adv. Adv.
Lemma senten ër Pëtrus sār Iōhannēs ouh dār miti in wār
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, darauf (aus)senden, schicken er, sie, es Petrus sogleich, alsbald Johannes auch, gleichfalls, überdies dazu, zugleich, außerdem fürwahr
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,4 gibót thaz si- es gizílotin , thie óstoron in gigárotin .
Normalisiert gibōt daʒ sie ës gizilōtīn , dio ōstarūn im gigarotīn .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. 3. Sg. G. n. 3. Pl. Prät. Konj. A. Pl. f. A. Pl. 3. Pl. D. m. 3. Pl. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 2b sw. 2 f. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 2b sw. 2 f. sw. 1a
Wortart Verb Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Dem.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma gibiotan daʒ ër ër gizilōn dër ōstara ër gigarawen
Wörterbuch-Bedeutung befehlen, gebieten, auftragen dass er, sie, es er, sie, es sich bemühen um der, die, das Ostern er, sie, es bereiten, zubereiten
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,9,5 Bigondun sie ántwurten : " wara múgun wir unsih wénten ,
Normalisiert bigondun sie antwurten : " wara magum wir unsih wenten ,
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. 1. Pl. Präs. Ind. 1. Pl. N. 1. Pl. A. Inf.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 1a Prät.-Präs. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 3a sw. 1a Prät.-Präs. sw. 1a
Wortart Verb Pers.-Pron. Verb Int.-Pron. Modalverb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, Inf. PWAV Modalverb, finit Pers.-Pron. Refl.-/Rezip.-Pron. Vollverb, Inf.
Lemma biginnan ër antwurten wara magan wir wir wenten
Wörterbuch-Bedeutung beginnen, anfangen er, sie, es antworten, entgegnen wohin können; müssen, sollen wir wir wenden
Reim INF, Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz
O 4,9,6 thaz wír zi thiu gigángen , wir súliches bigínnen ?
Normalisiert daʒ wir zi diu gigangemēs , wir solīhhes biginnemēs ?
Flexion 1. Pl. N. 1. Pl. Präs. Ind. 1. Pl. N. G. Sg. n. 1. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse red. 1 st. st. 3a
Flexionsklasse Lemma red. 1 a-St./o-St. st. 3a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit
Lemma daʒ wir zi diu gigangan wir solīh biginnan
Wörterbuch-Bedeutung (so) dass, damit wir dazu gehen; kommen wir solch, derartig beginnen; unternehmen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,9,7 Wir ni eigun sár , the- ist es méist , húses wíht , so thu wéist ,
Normalisiert wir nī̆ eigum sār , daʒ ist ës meist , hūses wiht , weist ,
Flexion 1. Pl. N. 1. Pl. Präs. Ind. N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. G. n. G. Sg. A. Sg. 2. Sg. N. 2. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse Prät.-Präs. unr. n., a-St. n., a-St. Prät.-Präs.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. unr. n., a-St./z-St. n., a-St. Prät.-Präs.
Wortart Pers.-Pron. Partikel Hilfsverb Adv. Dem.-Pron. Hilfsverb Pers.-Pron. Adv. Subst. Subst. Konj. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Pers.-Pron. Adv. Subst. Subst. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma wir nī̆ eigan sār dër sīn ër meist hūs wiht wiʒʒan
Wörterbuch-Bedeutung wir nicht haben, besitzen sofort; mit ni: überhaupt nicht der, die, das sein er, sie, es meist; vor allem, in erster Linie Haus Ding, etwas so; wie du wissen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 4,9,8 noh wíht sélidono , thaz wír iz gimachon scóno . "
Normalisiert noh wiht selidōno , daʒ wir gimahhōmēs scōno . "
Flexion A. Sg. G. Pl. 1. Pl. N. 3. Sg. A. n. 1. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse n., a-St. f., o-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma n., a-St. f., o-St. sw. 2
Wortart Adv. Subst. Subst. Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Adv.
Wortart syntaktisch Adv. Subst. Subst. Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv.
Lemma noh wiht selida daʒ wir ër gimahhōn scōno
Wörterbuch-Bedeutung noch, auch Ding, etwas Behausung, Herberge (so) dass, damit wir er, sie, es betreiben, bewerkstelligen schön, gut
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 4,9,9 " Thes ni brístit " , quad er zi ín , " fáret in thia burg ín ;
Normalisiert " dës nī̆ bristit " , quad ër zi im , " faret in dia burg ī̆n ;
Flexion G. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. D. m. 2. Pl. Präs. Imp. A. Sg. f. A. Sg.
Flexionsklasse st. 5 st. 5 st. 6 f., Wz.-Nomen/i-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 st. 5 st. 6 f., Wz.-Nomen/i-St.
Wortart Dem.-Pron. Partikel Verb Verb Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Neg.-Partikel Vollverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Vollverb, Imp. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. abgetr. Verbzus.
Lemma dër nī̆ brëstan quëdan ër zi ër infaran in dër burg ī̆n
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das nicht mangeln, fehlen sagen, sprechen er, sie, es zu er, sie, es hineingehen in, zu der, die, das Stadt, Burg hinein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz
O 4,9,10 uns dúat ein man gilári , líhit sinan sólari . "
Normalisiert uns tuot ein man gilāri , līhit sīnan solāri . "
Flexion 1. Pl. D. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. m. N. Sg. A. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. A. Sg.
Flexionsklasse unr. a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. n., ja-St. st. 1b st. m., ja-St.
Flexionsklasse Lemma unr. a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. n., ja-St. st. 1b a-St./o-St. m., ja-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Indef.-Pron. Subst. Subst. Verb Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Indef.-Determ., artikelartig Subst. Subst. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma wir tuon ein man gilāri līhan sīn solāri
Wörterbuch-Bedeutung wir tun; verschaffen ein Mann, Diener Gemach, Wohnung, Raum leihen, geben sein (eigen) Saal, Dachboden
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,11 Sin íagiwedar zílota , joh fúntun al so er ságeta ;
Normalisiert sīn iogiwëdar zilōta , joh funtun al ër sagēta ;
Flexion 3. Sg. G. m. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse a-St./o-St. sw. 2 st. 3a a-St./o-St. sw. 3
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. sw. 2 st. 3a a-St./o-St. sw. 3
Wortart Pers.-Pron. Indef.-Pron. Verb Konj. Verb Indef.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Refl.-/Rezip.-Pron. Indef.-Pron. Vollverb, finit Konj. Vollverb, finit Indef.-Determ., substit. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma ër iogiwëdar zilōn joh findan al ër sagēn
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es jeder, jeder von beiden sich beeilen und finden, vorfinden, antreffen all so; wie er, sie, es sagen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 4,9,12 ther man bisuórgeta tház joh léh thaz gádum gárawaz .
Normalisiert dër man bisorgēta daʒ joh lēh daʒ gadum garawaʒ .
Flexion N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. A. Sg. n.
Flexionsklasse m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 3 st. 1b n., a-St./z-St. st.
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 3 st. 1b n., a-St./z-St. wa-St./wo-St.
Wortart Dem.-Pron. Subst. Verb Dem.-Pron. Konj. Verb Dem.-Pron. Subst. Adj.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit. Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adj., attr., nachgest.
Lemma dër man bisorgēn dër joh līhan dër gadum garo
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das Mann, Diener Sorge tragen für der, die, das und verleihen der, die, das Raum, Gemach, Haus vorbereitet, geschmückt
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,13 Iz was gáro zíoro gistréwitero stúolo ,
Normalisiert was garo ziero gistrewitero stuolo ,
Flexion 3. Sg. N. n. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Perf. st. G. Pl. m. G. Pl.
Flexionsklasse st. 5 sw. 1b m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 sw. 1b m., a-St./i-St.
Wortart Pers.-Pron. Hilfsverb Adv. Adv. Verb Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Hilfsverb, finit Adv. Adv. Vollverb, Part. Perf., attr. Subst.
Lemma ër wësan garo ziero gistrewen stuol
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es sein gänzlich, völlig schön, reizend, herrlich (mit Polstern) bedecken Stuhl, Bank, Sitz
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,14 mit réinidu ál so filu frám , so géstin súlichen gizám .
Normalisiert mit reinidu al filu fram , gestim solīhhēm gizam .
Flexion D. Sg. D. Pl. D. Pl. m. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse f., o-St. m., i-St. st. st. 4
Flexionsklasse Lemma f., o-St. m., i-St. a-St./o-St. st. 4
Wortart Präp. Subst. Adv. Adv. Adv. Konj. Subst. Dem.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Präp. Subst. Adv. Adv. Adv. Subj. Subst. Dem.-Determ., nachgest. Vollverb, finit
Lemma mit reinida al filu fram gast solīh gizëman
Wörterbuch-Bedeutung mit Sauberkeit, Makellosigkeit ganz, sämtlich, vollständig so, auf diese Art, auf diese Weise, derart überaus, gar sehr so; wie Gast, Besucher solch sich geziemen; zukommen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 4,9,15 Íltun sie tho hárto sár sines thíonostes thár ,
Normalisiert īltun sie harto sār sīnes dionōstes dār ,
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. G. Sg. n. G. Sg.
Flexionsklasse sw. 1a st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. n., a-St./z-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Poss.-Pron. Subst. Adv.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adv. Adv. Poss.-Determ., attr. Subst. Adv.
Lemma īlen ër harto sār sīn dionōst dār
Wörterbuch-Bedeutung eilen er, sie, es da, dann, darauf eifrig sogleich, alsbald, alsdann sein (eigen) Dienst da, dort
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,16 thes zilotun se io thuruh nót ; sie hogtun gérno wio er gibót !
Normalisiert dës zilōtun sie io duruh nōt ; sie hugtun gërno wio ër gibōt !
Flexion G. Sg. n. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. A. Sg. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 2 f./m., i-St. sw. 1a st. 2b
Flexionsklasse Lemma sw. 2 f./m., i-St. sw. 1b st. 2b
Wortart Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst. Pers.-Pron. Verb Adv. Int.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Präp. Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. PWAV Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma dër zilōn ër io duruh nōt ër huggen gërno wio ër gibiotan
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das sich bemühen (um) er, sie, es stets, immerfort durch, mit, in Eifer er, sie, es achten, hören (auf), beherzigen gern, bereitwillig wie er, sie, es befehlen, gebieten, auftragen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,9,17 So sie giríhtun allaz tház joh er zi múase gisaz :
Normalisiert sie girihtun allaʒ daʒ joh ër zi muose gisaʒ :
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. n. 3. Sg. N. m. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a st. n., a-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. n., a-St. st. 5
Wortart Konj. Pers.-Pron. Verb Indef.-Pron. Dem.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Indef.-Determ., attr. Dem.-Determ., substit. Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Vollverb, finit
Lemma ër girihten al dër joh ër zi muos gisizzen
Wörterbuch-Bedeutung so; als, nachdem er, sie, es herrichten, einrichten all der, die, das und er, sie, es zu Speise, Essen, Mahl sich setzen, sich niederlassen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz
O 4,9,18 gibót er thaz sie sázin , mit imo al sáman azin .
Normalisiert gibōt ër daʒ sie sāʒīn , mit imu al saman āʒīn .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Konj. 3. Sg. D. m. N. Pl. m. 3. Pl. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 2b st. 5 a-St./o-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 2b st. 5 a-St./o-St. st. 5
Wortart Verb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Verb Präp. Pers.-Pron. Indef.-Pron. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Indef.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit
Lemma gibiotan ër daʒ ër sizzen mit ër al saman ëʒʒan
Wörterbuch-Bedeutung befehlen, gebieten, auftragen er, sie, es dass er, sie, es sich setzen, sich niederlassen mit, zusammen mit er, sie, es all zusammen essen, speisen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,9,19 Wóla thaz githígini , thaz nóz tho thaz gisídili ,
Normalisiert wola daʒ gidigini , daʒ nioʒ daʒ gisidili ,
Flexion N. Sg. n. N. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg.
Flexionsklasse n., ja-St. st. 6 n., ja-St.
Flexionsklasse Lemma n., ja-St. st. 6 n., ja-St.
Wortart Adv. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Verb Adv. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma wola dër gidigini dër nioʒan dër gisidili
Wörterbuch-Bedeutung wohl, vortrefflich der, die, das Gefolge, Anhängerschaft, Jüngerschaft der, die, das genießen da, dann der, die, das das Zusammensitzen, Versammlung, Sitzung
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,20 thia súazi sines múases ; giwerdan móhta sie thés !
Normalisiert dia suoʒī sīnes muoses ; giwërdan mahta sie dës !
Flexion A. Sg. f. A. Sg. G. Sg. n. G. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. A. m. G. Sg. n.
Flexionsklasse f., in-St. st. n., a-St. st. 3b Prät.-Präs.
Flexionsklasse Lemma f., in-St. a-St./o-St. n., a-St. st. 3b Prät.-Präs.
Wortart Dem.-Pron. Subst. Poss.-Pron. Subst. Verb Modalverb Pers.-Pron. Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Subst. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, Inf. Modalverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit.
Lemma dër suoʒī sīn muos giwërdan magan ër dër
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das Köstlichkeit, Süße, Wonne sein Essen, Mahl Freude haben an können er, sie, es der, die, das
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,21 Ni ward io nihéin ezzan mit súlichen bisézzan ,
Normalisiert nī̆ ward io nihein ëʒʒan mit solīhhēm bisëʒʒan ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. n. N. Sg. D. Pl. m. Part. Perf.
Flexionsklasse st. 3b a-St./o-St. n., a-St. st. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 3b a-St./o-St. n., a-St. a-St./o-St. st. 5
Wortart Partikel Hilfsverb Adv. Indef.-Pron. Subst. Präp. Dem.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Hilfsverb, finit Adv. Indef.-Determ., neg. Subst. Präp. Dem.-Determ., substit. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex
Lemma nī̆ wërdan io nihein ëʒʒan mit solīh bisizzen
Wörterbuch-Bedeutung nicht werden jemals kein Essen, Speise, Mahl mit solch besetzen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,22 noh disg in álahalbon ni si ávur mit then sélbon .
Normalisiert noh tisc in alahalbōm ni si afar mit dēm sëlbōm .
Flexion N. Sg. D. Pl. m. D. Pl. m.
Flexionsklasse m., a-St./i-St. n-St.
Flexionsklasse Lemma m., a-St./i-St. a-St./o-St.
Wortart Adv. Subst. Adv. Konj. Adv. Präp. Dem.-Pron. Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Adv. Subst. Adv. Subj. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Dem.-Determ., substit.
Lemma noh tisc in alahalbōm nisī afar mit dër sëlb
Wörterbuch-Bedeutung noch Tisch irgendwo es sei denn aber mit der, die, das selber, derselbe
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz elliptischer Satz
O 4,9,23 Thár saz , mihil wúnna , thiu éwiniga súnna ,
Normalisiert dār saʒ , mihhil wunna , diu ēwīnīga sunna ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. f. N. Sg. N. Sg. f. N. Sg. f. N. Sg.
Flexionsklasse st. 5 a-St./o-St. f. n-St. f.
Flexionsklasse Lemma st. 5 a-St./o-St. f. a-St./o-St. f.
Wortart Adv. Verb Adj. Subst. Dem.-Pron. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Adj., attr. Subst. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst.
Lemma dār sizzen mihhil wunna dër ēwīnīg sunna
Wörterbuch-Bedeutung da, dort sitzen, sich befinden groß, gewaltig Freude, Vergnügen, Wonne der, die, das ewig Sonne
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz elliptischer Satz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,24 ni fon ímo ouh ferron einlif dágastérron :
Normalisiert nī̆ fona imu ouh fërron einlif tagastërrun :
Flexion 3. Sg. D. m. N. Pl. m. N. Pl.
Flexionsklasse i-St. m.
Flexionsklasse Lemma i-St. m.
Wortart Partikel Präp. Pers.-Pron. Adv. Adv. Kard. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Präp. Pers.-Pron. Adv. Adv. Kard., attr. Subst.
Lemma nī̆ fona ër ouh fërron einlif tagastërro
Wörterbuch-Bedeutung nicht von er, sie, es auch fern, weit elf Morgenstern
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 4,9,25 Drúhtin selbo in wára - - waz zéllu ih thir es méra ?
Normalisiert truhtīn sëlbo in wāra - - waʒ zellu ih dir ës mēra ?
Flexion N. Sg. N. Sg. m. A. Sg. n. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. N. 2. Sg. D. 3. Sg. G. n.
Flexionsklasse m., a-St. n-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma m., a-St. a-St./o-St. sw. 1a
Wortart Subst. Dem.-Pron. Adv. Int.-Pron. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Subst. Dem.-Determ., nachgest. Adv. Int.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv.
Lemma truhtīn sëlb in wāra wër zellen ih ër mēra
Wörterbuch-Bedeutung Herr, Herrscher selber, selbst fürwahr was, wer erzählen, berichten, sagen ich du er, sie, es mehr
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz
O 4,9,26 joh thie mit ímo in nóte warun wállonte .
Normalisiert joh die mit imu in nōte wārun wallōnte .
Flexion N. Pl. m. 3. Sg. D. m. D. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. Part. Präs. st. N. Pl. m.
Flexionsklasse m., a-St. st. 5 sw. 2
Flexionsklasse Lemma f./m., i-St. st. 5 sw. 2
Wortart Konj. Dem.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Präp. Subst. Hilfsverb Verb
Wortart syntaktisch Konj. Dem.-Determ., substit., rel. Präp. Pers.-Pron. Präp. Subst. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex
Lemma joh dër mit ër in nōt wësan wallōn
Wörterbuch-Bedeutung und der, die, das mit, zusammen mit er, sie, es in, während Not(lage) sein wandern, umhergehen, (in der Fremde) umherirren
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 4,9,27 Sint sie úntar ménnisgon after góte fúriston ,
Normalisiert sint sie untar menniscōm after gote furistun ,
Flexion 3. Pl. Präs. Ind. 3. Pl. N. m. D. Pl. D. Sg. N. Pl.
Flexionsklasse unr. m. m., a-St. m.
Flexionsklasse Lemma unr. m. m., a-St. m.
Wortart Hilfsverb Pers.-Pron. Präp. Subst. Präp. Subst. Subst.
Wortart syntaktisch Hilfsverb, finit Pers.-Pron. Präp. Subst. Präp. EN Subst.
Lemma sīn ër untar mennisco after got furisto
Wörterbuch-Bedeutung sein er, sie, es unter, bei Mensch, Person nach Gott Erster, Höchster; Fürst
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,28 in himilríche ouh , thaz ist wár ; thaz githíonotun se thar .
Normalisiert in himilrīhhe ouh , daʒ ist wār ; daʒ gidionōtun sie dār .
Flexion D. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. Pos. A. Sg. n. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m.
Flexionsklasse n., a-St. unr. ja-St./jo-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma n., ja-St. unr. ja-St./jo-St. sw. 2
Wortart Präp. Subst. Adv. Dem.-Pron. Hilfsverb Adj. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Präp. Subst. Adv. Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Adj., präd./adv. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv.
Lemma in himilrīhhi ouh dër sīn wār dër gidionōn ër dār
Wörterbuch-Bedeutung in Himmelreich auch, gleichfalls der, die, das sein wahr, richtig, gewiss der, die, das durch Dienst erwerben, sich verdienen er, sie, es da, dort
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,29 Irthíonotun se hárto fruma mánagfalto ,
Normalisiert irdionōtun sie harto frumā managfalto ,
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. A. Pl. A. Pl. f.
Flexionsklasse sw. 2 f., o-St. st.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 f., o-St. a-St./o-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Subst. Adj.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Subst. Adj., attr., nachgest.
Lemma irdionōn ër harto fruma managfalt
Wörterbuch-Bedeutung durch Dienst erwerben, sich verdienen er, sie, es hart, schwer, eifrig Vorteil, Segen, Heil mannigfach, viel
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,30 thia selbun éra thi- h nu quád , joh éwiniga drútscaf .
Normalisiert dia sëlbūn ēra dio ih nū̆ quad , joh ēwīnīga trūtscaf .
Flexion A. Sg. f. A. Sg. f. A. Sg. A. Pl. f. 1. Sg. N. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg.
Flexionsklasse n-St. f., o-St. st. 5 st. f., i-St.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. f., o-St. st. 5 a-St./o-St. f., i-St.
Wortart Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Dem.-Determ., attr. Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Konj. Adj., attr. Subst.
Lemma dër sëlb ēra dër ih nū̆ quëdan joh ēwīnīg trūtscaf
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das selber, derselbe Ehre, Ansehen der, die, das ich nun, jetzt nennen, sprechen, berichten und ewig Freundschaft, Gemeinschaft
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,31 Nu íst uns thiu iro gómaheit , so iz z- en thúrftin gigeit ,
Normalisiert nū̆ ist uns diu iro gomaheit , zi dēm durftim gigāt ,
Flexion 3. Sg. Präs. Ind. 1. Pl. D. N. Sg. f. 3. Pl. G. m. N. Sg. 3. Sg. N. n. D. Pl. f. D. Pl. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse unr. f., i-St. f., i-St. unr.
Flexionsklasse Lemma unr. f., i-St. f., i-St. unr.
Wortart Adv. Hilfsverb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Präp. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., attr. Subst. Subj. Pers.-Pron. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma nū̆ sīn wir dër ër gomaheit ër zi dër durft gigān
Wörterbuch-Bedeutung nun, jetzt, (jetzt) eben, gerade, soeben, unlängst; (nun) aber, nun also, nun da, doch nun, etwa, nämlich, also, denn, da, wenn, deshalb, nachdem sein wir der, die, das er, sie, es Wesen, Persönlichkeit, Person so; wenn er, sie, es zu, mit, wegen der, die, das Bedürfnis; Nutzen, Vorteil kommen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konditionalsatz
O 4,9,32 zi gote wégod hárto joh thrato mánagfalto .
Normalisiert zi gote wëgōd harto joh drāto managfalto .
Flexion D. Sg. A. Sg.
Flexionsklasse m., a-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma m., a-St. m., a-St.
Wortart Präp. Subst. Subst. Adv. Konj. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Präp. EN Subst. Adv. Konj. Adv. Adv.
Lemma zi got wëgōd harto joh drāto managfalto
Wörterbuch-Bedeutung bei, gegenüber Gott Fürsprache, Vermittlung viel, überaus und sehr, überaus auf mannigfache Weise, vielfältig, verschiedenartig
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,33 Ni múgun wir , thoh wir wóllen , iro lób irzellen ;
Normalisiert nī̆ magum wir , doh wir wellemēs , iro lob irzellen ;
Flexion 1. Pl. Präs. Ind. 1. Pl. N. 1. Pl. N. 1. Pl. Präs. Ind. 3. Pl. G. m. A. Sg.
Flexionsklasse Prät.-Präs. unr. n., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. unr. n., a-St. sw. 1a
Wortart Partikel Modalverb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Modalverb Pers.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Modalverb, finit Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Modalverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, Inf.
Lemma nī̆ magan wir doh wir wellen ër lob irzellen
Wörterbuch-Bedeutung nicht können, vermögen wir obwohl, wenn auch wir wollen er, sie, es Lob, Ruhm aufzählen, beschreiben
Reim Endreim INF, Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konzessivsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,9,34 bi thiu fáhemes mit fréwidu nu frámmort zi theru rédinu .
Normalisiert bīdiu fāhemēs mit frewidu nū̆ frammort zi dëru redinu .
Flexion 1. Pl. Präs. Imp. D. Sg. D. Sg. f. D. Sg.
Flexionsklasse red. 1 f., o-St. f., o-St.
Flexionsklasse Lemma red. 1 f., o-St. f., o-St.
Wortart Adv. Verb Präp. Subst. Adv. Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, Imp. Präp. Subst. Adv. Adv. Präp. Dem.-Determ., substit. Subst.
Lemma bīdiu fāhan mit frewida nū̆ frammort zi dër redina
Wörterbuch-Bedeutung daher sich hinwenden, sich zuwenden mit Freude, Wonne nun, jetzt weiter, weiterhin zu der, die, das Rede, Erzählung, Geschichte
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany