Otfrid von Weißenburg, Evangelienbuch, Buch 4, Kapitel 36

XXXVI . QUOMODO SACERDOTES SUMMI SIGNAVERUNT SEPULCRUM .
Normalisiert XXXVI . quomodo sacerdotes summi signauerunt sepulcrum .
Flexion N. Sg. n. N. Pl. N. Pl. m. 3. Pl. Perf Ind. Akt. A. Sg.
Flexionsklasse o-St. m., Wz.-Nomen o-St. a-St. n., o-St.
Flexionsklasse Lemma o-St./a-St. m., Wz.-Nomen o-St./a-St. a-St. n., o-St.
Wortart Ord. Int.-Pron. Subst. Adj. Verb Subst.
Wortart syntaktisch Ord., attr., substant. PWAV Subst. Adj., attr., nachgest. Vollverb, finit Subst.
Lemma trīcēsimus sextus quōmodo sacerdōs summus sīgnāre sepulchrum
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das sechsundreißigste wie, auf welche Weise Priester, Priesterin der oberste, der höchste mit einem Zeichen versehen, kennzeichnen Grab; Grabstätte, Grabmal
Reim
Sprache lat. lat. lat. lat. lat. lat.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,36,1 Ni móhtun noh bilínnen thes ármilichen wíllen
Normalisiert nī̆ mahtun noh bilinnan dës armalīhhin willin
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. Inf. G. Sg. m. G. Sg. m. G. Sg.
Flexionsklasse Prät.-Präs. st. 3a n-St. m.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. st. 3a a-St./o-St. m.
Wortart Partikel Modalverb Adv. Verb Dem.-Pron. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Modalverb, finit Adv. Vollverb, Inf. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst.
Lemma nī̆ magan noh bilinnan dër armalīh willo
Wörterbuch-Bedeutung nicht können, vermögen, mächtig sein noch nachlassen, aufhören; beenden der, die, das ärmlich, erbärmlich Willen, Wollen, Verlangen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,2 thie selbun éwarton , thaz óugtun tho mit wórton ;
Normalisiert die sëlbun ēwawartun , daʒ ougtun mit wortum ;
Flexion N. Pl. m. N. Pl. m. N. Pl. A. Sg. n. 3. Pl. Prät. Ind. D. Pl.
Flexionsklasse n-St. m. sw. 1a n., a-St.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m. sw. 1a n., a-St.
Wortart Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Verb Adv. Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Dem.-Determ., attr. Subst. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Adv. Präp. Subst.
Lemma dër sëlb ēwawarto dër ougen mit wort
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das selber, selbst, derselbe (Hohe)priester der, die, das offenbaren, (sich) zeigen; zu erkennen geben da, dann mit Wort
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,3 Fúarun sie tho blíde mit themo álten nide ,
Normalisiert fuorun sie blīde mit dëmu altin nīde ,
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. N. Pl. m. D. Sg. m. D. Sg. m. D. Sg.
Flexionsklasse st. 6 st. n-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 ja-St./jo-St. a-St./o-St. m., a-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Adj. Präp. Dem.-Pron. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Adj., präd./adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst.
Lemma faran ër blīdi mit dër alt nīd
Wörterbuch-Bedeutung fahren, (vorbei)gehen, sich begeben er, sie, es da, dann freudig mit der, die, das alt, ausgewachsen, bejahrt Feindschaft, Haß, Bosheit, Schlechtigkeit; Neid
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,4 folle bálawes in wár zi themo hérizohen sár .
Normalisiert folle balawes in wār zi dëmu herizohin sār .
Flexion N. Pl. m. G. Sg. D. Sg. m. D. Sg.
Flexionsklasse st. m., wa-St. m.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m., wa-St. m.
Wortart Adj. Subst. Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv.
Wortart syntaktisch Adj., präd./adv. Subst. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv.
Lemma fol balo in wār zi dër herizoho sār
Wörterbuch-Bedeutung voll (von), erfüllt, ange- (mit, von) das Böse, Bosheit, Arglist wahrlich zu der, die, das (Heer)führer, Herrscher sofort, (so)gleich, schnell
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 4,36,5 " Ni hélen wir " , quadun , " nóti thaz thínaz héroti ,
Normalisiert " nī̆ hëlemēs wir " , quātun , " nōti daʒ dīnaʒ hērōti ,
Flexion 1. Pl. Präs. Ind. 1. Pl. N. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. n. A. Sg.
Flexionsklasse st. 4 st. 5 st. n., ja-St.
Flexionsklasse Lemma st. 4 st. 5 a-St./o-St. n., ja-St.
Wortart Partikel Verb Pers.-Pron. Verb Adv. Dem.-Pron. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., artikelartig Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma nī̆ hëlan wir quëdan nōti dër dīn hērōti
Wörterbuch-Bedeutung nicht verhehlen, verbergen, verstecken wir sagen, sprechen, reden notwenig der, die, das dein Würde, Hoheit; Macht
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,6 thaz ther firdáno io ságeta thes unser múat nu irhógeta .
Normalisiert daʒ dër firtāno io sagēta dës unsēr muot nū̆ irhogēta .
Flexion A. Sg. n. N. Sg. m. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind. G. Sg. n. N. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse n-St. sw. 3 a-St./o-St. m./n., a-St. sw. 3
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. sw. 3 a-St./o-St. m./n., a-St. sw. 3
Wortart Dem.-Pron. Dem.-Pron. Adj. Adv. Verb Dem.-Pron. Poss.-Pron. Subst. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit., rel. Dem.-Determ., artikelartig Adj., substant. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit., rel. Poss.-Determ., attr. Subst. Adv. Vollverb, finit
Lemma dër dër firtān io sagēn dër unsēr muot nū̆ irhogēn
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das; was der, die, das böse, schlecht, verbrecherisch je(mals), stets, für immer erzählen, berichten, erwähnen der, die, das unser Verstand, Geist nun, jetzt ins Gedächtnis rufen, sich erinnern (an)
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 4,36,7 Er zálta mihil wúntar then líutin sus io súntar :
Normalisiert ër zalta mihhil wuntar dēm liutim sus io suntar :
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. D. Pl. m. D. Pl.
Flexionsklasse sw. 1a a-St./o-St. n., a-St. m., i-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. n., a-St. m., i-St.
Wortart Pers.-Pron. Verb Adj. Subst. Dem.-Pron. Subst. Adv. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Adj., attr. Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Adv. Adv.
Lemma ër zellen mihhil wuntar dër liut sus io suntar
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es erzählen, berichten, verkünden groß Wunder, Außerordentliches, Erstaunliches, Seltsames der, die, das Volk, Leute, Menschen so, auf diese Weise je(mals), einmal besonders, auf besondere Weise
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,8 " ih irstántu " , quad er zi ín , " so ih thrítten dages tóter bin . "
Normalisiert " ih irstantu " , quad ër zi im , " ih drittin tages tōtēr bim . "
Flexion 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. D. m. 1. Sg. N. G. Sg. m. G. Sg. N. Sg. m. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 6 st. 5 n-St. m., a-St. st. unr.
Flexionsklasse Lemma st. 6 st. 5 n-St. m., a-St. a-St./o-St. unr.
Wortart Pers.-Pron. Verb Verb Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Ord. Subst. Adj. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Ord., attr. Subst. Adj., präd./adv. Hilfsverb, finit
Lemma ih irstantan quëdan ër zi ër ih dritto tag tōt sīn
Wörterbuch-Bedeutung ich auferstehen, aufstehen sagen, sprechen, reden er, sie, es zu er, sie, es so; wenn, sobald ich der dritte Tag tot, gestorben sein
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz
O 4,36,9 Nu heiz thes grábes waltan , fora júngoron sinen háltan ,
Normalisiert nū̆ heiʒ dës grabes waltan , fora jungirōm sīnēm haltan ,
Flexion 2. Sg. Präs. Imp. G. Sg. n. G. Sg. Inf. D. Pl. D. Pl. m. Inf.
Flexionsklasse red. 1 n., a-St. red. 1 m. st. red. 1
Flexionsklasse Lemma red. 1 n., a-St. red. 1 m. a-St./o-St. red. 1
Wortart Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb Präp. Subst. Poss.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, Imp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, Inf. Präp. Subst. Poss.-Determ., nachgest. Vollverb, Inf.
Lemma nū̆ heiʒan dër grab waltan fora jungiro sīn haltan
Wörterbuch-Bedeutung nun, jetzt befehlen, gebieten, lassen der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte die Aufsicht haben, wachen (über), bewachen vor Jünger, Apostel, Schüler sein (be)schützen, hüten, bewachen, verbergen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,36,10 thaz sie únsih ni bisuíchen , tharazúa ni firslíchen ;
Normalisiert daʒ sie unsih nī̆ biswīhhēn , dara zuo nī̆ firslīhhēn ;
Flexion 3. Pl. N. m. 1. Pl. A. 3. Pl. Präs. Konj. 3. Pl. Präs. Konj.
Flexionsklasse st. 1a st. 1b
Flexionsklasse Lemma st. 1a st. 1b
Wortart Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Partikel Verb Adv. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma daʒ ër wir nī̆ biswīhhan dara zuo nī̆ firslīhhan
Wörterbuch-Bedeutung daß, damit er, sie, es wir nicht betrügen, täuschen, hintergehen dazu, hinzu, zu dem nicht schleichen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 4,36,11 Tház sie thaz n- inthéken , mit stálu nan n- irzúcken ,
Normalisiert daʒ sie daʒ nī̆ intdeckēn , mit stālu inan nī̆ irzuckēn ,
Flexion 3. Pl. N. m. A. Sg. n. 3. Pl. Präs. Konj. D. Sg. 3. Sg. A. m. 3. Pl. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 1b f., o-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1b f., o-St. sw. 1a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Partikel Verb Präp. Subst. Pers.-Pron. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Neg.-Partikel Vollverb, finit Präp. Subst. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma daʒ ër dër nī̆ intdecken mit stāla ër nī̆ irzucken
Wörterbuch-Bedeutung daß, damit er, sie, es der, die, das nicht entdecken, auf-; wegnehmen, entblößen mit, durch Diebstahl er, sie, es nicht wegnehmen, entreißen, losreißen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 4,36,12 noh ínan thar githíuben , then líutin sih gilíuben ;
Normalisiert noh inan dār gidiubēn , dēm liutim sih giliubēn ;
Flexion 3. Sg. A. m. 3. Pl. Präs. Konj. D. Pl. m. D. Pl. 3. Pl. A. 3. Pl. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a m., i-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., i-St. sw. 1a
Wortart Adv. Pers.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Refl.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Adv. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Refl.-/Rezip.-Pron. Vollverb, finit
Lemma noh ër dār gidiuben dër liut sih giliuben
Wörterbuch-Bedeutung noch er, sie, es da, dort stehlen der, die, das Volk, Leute, Menschen sich angenehm, lieb machen; (an)empfehlen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 4,36,13 So zéllent sino gúati , thaz er fon tóde irstuanti ,
Normalisiert zellent sīno guotī , daʒ ër fona tōte irstuonti ,
Flexion 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. f. N. Pl. 3. Sg. N. m. D. Sg. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a st. f., in-St. m., a-St. st. 6
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. f., in-St. m., a-St. st. 6
Wortart Adv. Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Subj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Vollverb, finit
Lemma zellen sīn guotī daʒ ër fona tōt irstantan
Wörterbuch-Bedeutung so, auf diese Art erzählen, berichten, verkünden sein das Gute; Güte; Vortrefflichkeit, Gute Tat daß er, sie, es von Tod sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,36,14 joh girrent mér thie líuti thanne ouh thérer dati . "
Normalisiert joh giirrent mēr die liuti danne ouh dëse tāti . "
Flexion 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. m. N. Pl. N. Sg. m. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a m., i-St. unr.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., i-St. unr.
Wortart Konj. Verb Adv. Dem.-Pron. Subst. Konj. Adv. Dem.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subj. Adv. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit
Lemma joh giirren mēr dër liut danne ouh dëse tuon
Wörterbuch-Bedeutung und, auch verwirren, in Verwirrung bringen, durcheinander bringen mehr, größer, härter der, die, das Volk, Leute, Menschen als auch, gleichfalls der, die, das tun
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 4,36,15 Quad ér tho thaz sie ríetin , wío sie nan gihíaltin ;
Normalisiert quad ër daʒ sie rietīn , wio sie inan gihieltīn ;
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Konj. 3. Pl. N. m. 3. Sg. A. m. 3. Pl. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 5 red. 1 red. 1
Flexionsklasse Lemma st. 5 red. 1 red. 1
Wortart Verb Pers.-Pron. Adv. Konj. Pers.-Pron. Verb Int.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit PWAV Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma quëdan ër daʒ ër rātan wio ër ër gihaltan
Wörterbuch-Bedeutung sagen, sprechen, reden er, sie, es da, dann daß er, sie, es beraten, Rat halten, überlegen wie er, sie, es er, sie, es (er)halten, behalten, behüten, bewachen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,36,16 quad síh in thaz giráti fúrdir wiht ni dáti .
Normalisiert quad sih in daʒ girāti furdir wiht nī̆ tāti .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. A. A. Sg. n. A. Sg. A. Sg. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse st. 5 n., ja-St. n., a-St. unr.
Flexionsklasse Lemma st. 5 n., ja-St. n., a-St. unr.
Wortart Verb Refl.-Pron. Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv. Subst. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Subst. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma quëdan sih in dër girāti furdir wiht nī̆ tuon
Wörterbuch-Bedeutung sagen, sprechen, reden sich in der, die, das Beratung, Beschluß, Rat- ferner, fortan Ding, etwas nicht tun, handeln
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz
O 4,36,17 Sie slíumo thes sar zílotun , thaz grab gizéinotun
Normalisiert sie sliumo dës sār zilōtun , daʒ grab gizeinōtun
Flexion 3. Pl. N. m. G. Sg. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 2 n., a-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma sw. 2 n., a-St. sw. 2
Wortart Pers.-Pron. Adv. Dem.-Pron. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Dem.-Determ., substit. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma ër sliumo dër sār zilōn dër grab gizeinōn
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es schnell, rasch, sogleich der, die, das sofort, (so)gleich, schnell sich bemühen (um), versuchen der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal zeigen, kundtun, erklären
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
O 4,36,18 sar io in théru fristi mit míhileru fésti ,
Normalisiert sār io in dëru fristi mit mihhileru festi ,
Flexion D. Sg. f. D. Sg. D. Sg. f. D. Sg.
Flexionsklasse f., i-St. st. f., in-St.
Flexionsklasse Lemma f./m., i-St. a-St./o-St. f., in-St.
Wortart Adv. Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst. Präp. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Adj., attr. Subst.
Lemma sār io in dër frist mit mihhil festî
Wörterbuch-Bedeutung sofort, (so)gleich, schnell je(mals), stets, für immer in der, die, das Zeit(raum), Zeitspanne mit groß, stark, mächtig Kraft, Festigkeit, Stärke
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 4,36,19 Io sar thén gangon mit giwáfniten mánnon ,
Normalisiert io sār dēm gangum mit giwāfenitēm mannum ,
Flexion D. Pl. m. D. Pl. Part. Perf. st. D. Pl. m. D. Pl.
Flexionsklasse m., a-St. sw. 1b m., Wz.-Nomen/a-St.
Flexionsklasse Lemma m., a-St./i-St. sw. 1a m., Wz.-Nomen/a-St.
Wortart Adv. Adv. Dem.-Pron. Subst. Präp. Verb Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Vollverb, Part. Perf., attr. Subst.
Lemma io sār dër gang mit giwāfanen man
Wörterbuch-Bedeutung je(mals), einmal sofort, (so)gleich, schnell der, die, das Gang, Gehen, Schritt, Lauf mit bewaffnen Mensch; Mann
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz
O 4,36,20 thaz mán nan ni firstáli , mit méginu ouh ni námi .
Normalisiert daʒ man inan nī̆ firstāli , mit meginu ouh nī̆ nāmi .
Flexion N. Sg. m. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Prät. Konj. I. Sg. 3. Sg. Prät. Konj.
Flexionsklasse Wz.-Nomen/a-St. st. 4 n., a-St. st. 4
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. st. 4 n., a-St./z-St. st. 4
Wortart Konj. Subst. Pers.-Pron. Partikel Verb Präp. Subst. Adv. Partikel Verb
Wortart syntaktisch Subj. Indef.-Pron. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Präp. Subst. Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit
Lemma daʒ man ër nī̆ firstëlan mit megin ouh nī̆ nëman
Wörterbuch-Bedeutung daß, damit Mensch; Mann er, sie, es nicht (weg)stehlen, wegnehmen, entwenden mit Gewalt, Macht, Kraft, Stärke auch, gleichfalls, überdies nicht nehmen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
O 4,36,21 So síe sin mer tho wíaltun , thaz gráb ouh baz bihíaltun :
Normalisiert sie sīn mēr wieltun , daʒ grab ouh baʒ bihieltun :
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Sg. G. m. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse red. 1 n., a-St. red. 1
Flexionsklasse Lemma red. 1 n., a-St. red. 1
Wortart Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Adv. Adv. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Adv. Vollverb, finit
Lemma ër ër mēr waltan dër grab ouh baʒ bihaltan
Wörterbuch-Bedeutung so; wie er, sie, es er, sie, es mehr, größer, härter da, dann (be)herrschen, Herr sein (über) der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte auch, gleichfalls besser, mehr, weiter bewachen, (be)schützen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Modalsatz
O 4,36,22 so wír io mer giwísse in themo irstántnisse ;
Normalisiert wir io mēr giwisse in dëmu irstantnisse ;
Flexion 1. Pl. N. N. Pl. m. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse st. n., a-St.
Flexionsklasse Lemma ja-St./jo-St. n., ja-St.
Wortart Adv. Pers.-Pron. Adv. Adv. Adj. Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Pers.-Pron. Adv. Adv. Adj., substant. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma wir io mēr giwissi in dër irstantnissi
Wörterbuch-Bedeutung so, auf diese Art wir je(mals), immer mehr, größer, härter gewiß, sicher, bestimmt in der, die, das (Fest der) Auferstehung
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz elliptischer Satz
O 4,36,23 Wánta tho iz mártun thie then bálo dátun ,
Normalisiert wanta mārtun die dën balo tātun ,
Flexion 3. Sg. A. n. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. A. Sg. m. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a m., wa-St. unr.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., wa-St. unr.
Wortart Konj. Adv. Pers.-Pron. Verb Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Adv. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit., rel. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit
Lemma wanta ër māren dër dër balo tuon
Wörterbuch-Bedeutung da, weil da, dann er, sie, es (öffentlich) verkünden, bekannt machen der, die, das, wer, was der, die, das das Böse, Bosheit, Arglist; Unheil tun, machen
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
O 4,36,24 joh thie thar húattun ouh tho sín : tho móhta man es báld sin !
Normalisiert joh die dār huottun ouh sīn : mahta man ës bald sīn !
Flexion N. Pl. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. G. m. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. 3. Sg. G. n. Pos. Inf.
Flexionsklasse sw. 1a Prät.-Präs. Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. unr.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a Prät.-Präs. m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. unr.
Wortart Konj. Dem.-Pron. Adv. Verb Adv. Adv. Pers.-Pron. Adv. Modalverb Subst. Pers.-Pron. Adj. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Konj. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, finit Adv. Adv. Pers.-Pron. Adv. Modalverb, finit Indef.-Pron. Pers.-Pron. Adj., präd./adv. Hilfsverb, Inf.
Lemma joh dër dār huoten ouh ër magan man ër bald sīn
Wörterbuch-Bedeutung und, auch der, die, das da, dort, hier behüten, bewachen, wachen (über) auch, gleichfalls da, dann er, sie, es da, dann können, vermögen, mächtig sein Mensch; Mann er, sie, es kühn, mutig, verwegen; stark sein, werden
Reim Endreim Endreim
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany