Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 37

T 37,1 Nioman ni mag zuuein herron thionon , odo her einan hazzot inti anderan minnot , odo einan gitregit inti anderan ubar- hugit .
Normalisiert nioman nī̆ mag zweim hērrōm dionōn , ëdo ër einan haʒʒōt inti anderan minnōt , ëdo einan gitregit inti anderan ubar hugit .
Flexion N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. D. Pl. m. D. Pl. Inf. 3. Sg. N. m. A. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse Wz.-Nomen/a-St. Prät.-Präs. unr. m. sw. 2 st. sw. 2 st. sw. 2 st. st. 6 st. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma Wz.-Nomen/a-St. Prät.-Präs. unr. m. sw. 2 a-St./o-St. sw. 2 a-St./o-St. sw. 2 a-St./o-St. st. 6 a-St./o-St. sw. 1a
Wortart Indef.-Pron. Partikel Modalverb Kard. Subst. Verb Konj. Pers.-Pron. Kard. Verb Konj. Indef.-Pron. Verb Konj. Kard. Verb Konj. Indef.-Pron. Präp. Verb
Wortart syntaktisch Indef.-Pron., neg. Neg.-Partikel Modalverb, finit Kard., attr. Subst. Vollverb, Inf. Konj. Pers.-Pron. Kard., substant. Vollverb, finit Konj. Indef.-Determ., attr. Vollverb, finit Konj. Kard., substant. Vollverb, finit Konj. Indef.-Determ., substit. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit
Lemma nioman nī̆ magan zwēne hērro dionōn ëdo ër ein haʒʒōn inti ander minnōn ëdo ein gitragan inti ander ubar ubarhuggen
Wörterbuch-Bedeutung niemand, keiner nicht können, vermögen zwei, beide Herr, Herrscher, Besitzer (be)dienen, aufwarten oder, und er, sie, es ein hassen, sich erregen über und der andere lieben, schätzen, verehren oder, und ein aushalten, ertragen und der andere, übrige, folgende, zweite über verachten
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 37,2 Ni mugut ir gote thionon inti uueroltuuolun .
Normalisiert nī̆ magut ir gote dionōn inti wëraltwolin .
Flexion 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. D. Sg. Inf. D. Sg.
Flexionsklasse Prät.-Präs. m., a-St. sw. 2 m.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. m., a-St. sw. 2 m.
Wortart Partikel Modalverb Pers.-Pron. Subst. Verb Konj. Subst.
Wortart syntaktisch Neg.-Partikel Modalverb, finit Pers.-Pron. EN Vollverb, Inf. Konj. Subst.
Lemma nī̆ magan ir got dionōn inti wëraltwolo
Wörterbuch-Bedeutung nicht können, vermögen, mächtig sein ihr Gott (be)dienen, aufwarten und Mammon, irdischer Reichtum
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany