Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 52

T 52,1 Imo stigantemo in skef folgetun imo sine iungiron .
Normalisiert imu stīgentemu in scif folgētun imu sīne jungirun .
Flexion 3. Sg. D. m. Part. Präs. st. D. Sg. m. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. N. Pl. m. N. Pl.
Flexionsklasse st. 1a n., a-St. sw. 3 st. m.
Flexionsklasse Lemma st. 1a n., a-St. sw. 3 a-St./o-St. m.
Wortart Pers.-Pron. Verb Präp. Subst. Verb Pers.-Pron. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Präp. Subst. Vollverb, finit Pers.-Pron. Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma ër stīgan in scif folgēn ër sīn jungiro
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es steigen, aufsteigen in, in...hinein Schiff, Floß, Boot folgen, nachfolgen er, sie, es sein (poss.) Jünger, Apostel, Schüler
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 52,2 Inti mihhil giruornessi uuard tho in themo seuue , só thaz thaz skef uuard bithekit mit then undon .
Normalisiert inti mihhil giruornissī ward in dëmu sēwe , sō daʒ daʒ scif ward bideckit mit dēm undōm .
Flexion N. Sg. f./n. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. m. D. Sg. N. Sg. n. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Perf. D. Pl. f. D. Pl.
Flexionsklasse a-St./o-St. n., f./ja-St., in-St. st. 3b m., wa-St. n., a-St. st. 3b sw. 1a f.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. n., f./ja-St., in-St. st. 3b m., wa-St./i-St. n., a-St. st. 3b sw. 1a f., n-St./jo-St.
Wortart Konj. Adj. Subst. Hilfsverb Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst. Konj. Dem.-Pron. Subst. Hilfsverb Verb Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Adj., attr. Subst. Vollverb, finit Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma inti mihhil giruornissī,giruornissi wërdan in dër sēo sō daʒ dër scif wërdan bidecken mit dër unda
Wörterbuch-Bedeutung und groß(artig), stark, gewaltig, mächtig Bewegung, Unruhe werden, entstehen, geschehen da, dann, damals, darauf in, auf, an der, die, das See, Meer, Wasser, Gewässer sodass der, die, das Schiff, Floß, Boot werden bedecken, zudecken mit, von der, die, das Welle, Woge, Wasser, Flut
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Folgesatz
T 52,3 Her thó uuas in themo skefe ubar houbitphuliuui slafenti .
Normalisiert ër was in dëmu sciffe ubar houbitpfuliwi slāfenti .
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg. A. Sg. Part. Präs.
Flexionsklasse st. 5 n., a-St. n., ja-St. red. 1
Flexionsklasse Lemma st. 5 n., a-St. n., ja-St. red. 1
Wortart Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb Präp. Dem.-Pron. Subst. Präp. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Hilfsverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex
Lemma ër wësan in dër scif ubar houbitpfuliwi slāfan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es da, dann, damals, darauf sein, werden in, auf der, die, das Schiff, Floß, Boot über, auf Kopfkissen (ein)schlafen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 52,4 Sie giengun tho zuo inti uuahtun inan sus quedante : truhtin , heili unsih , uuanta uuir furuuerden !
Normalisiert sie giengun zuo inti wahhētun inan sus quëdente : truhtīn , heili unsih , wanta wir firwërdemēs !
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. A. m. Part. Präs. st. N. Pl. m. N. Sg. 2. Sg. Präs. Imp. 1. Pl. A. 1. Pl. N. 1. Pl. Präs. Ind.
Flexionsklasse red. 1 sw. 3 st. 5 m., a-St. sw. 1a st. 3b
Flexionsklasse Lemma red. 1 sw. 3 st. 5 m., a-St. sw. 1a st. 3b
Wortart Pers.-Pron. Verb Adv. Adv. Konj. Verb Pers.-Pron. Adv. Verb Subst. Verb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. abgetr. Verbzus. Konj. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Subst. Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma ër zuogangan zuo inti wahhēn ër sus quëdan truhtīn heilen wir wanta wir firwërdan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es kommen, kommen zu, gehen zu, hinzutreten da, dann, damals, darauf zu, hinzu und, auch wachen, bewachen er, sie, es so, auf diese Weise, auf folgende Weise, wie folgt sagen, sprechen, reden Herr, Herrscher erlösen, retten, erretten, wiederherstellen wir da, weil wir verderben, umkommen, zugrunde gehen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz
T 52,5 Tho quad hér ín : ziu birut ir forhtale luciles gilouben ?
Normalisiert quad ër im : zi wiu birut ir forhtale luzziles giloubin ?
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. D. m. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. N. Pl. m. G. Sg. m. G. Sg.
Flexionsklasse st. 5 unr. st. st. m.
Flexionsklasse Lemma st. 5 unr. a-St./o-St. a-St./o-St. m.
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Int.-Pron. Hilfsverb Pers.-Pron. Adj. Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. PWAV Hilfsverb, finit Pers.-Pron. Adj., präd./adv. Adj., attr. Subst.
Lemma quëdan ër ër zi wiu sīn ir forhtal luzzil giloubo
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es er, sie, es warum, weshalb sein, werden ihr furchtsam, ängstlich, gottesfürchtig klein, bescheiden Glaube(nsbekenntnis)
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz
T 52,6 Tho her arstantenti gibót uuinte inti seuue inti quad : suige inti árstumme ! Uuard tho gitan mihhil stilnessi .
Normalisiert ër irstantenti gibōt winte inti sēwe inti quad : swīge inti irstumme ! ward gitān mihhil stilnissī .
Flexion 3. Sg. N. m. Part. Präs. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 2. Sg. Präs. Imp. 2. Sg. Präs. Imp. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Perf. N. Sg. f./n. N. Sg.
Flexionsklasse st. 6 st. 2b m., a-St. m., wa-St. st. 5 sw. 3 sw. 3 st. 3b unr. a-St./o-St. n., f./ja-St., in-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 st. 2b m., a-St. m., wa-St./i-St. st. 5 sw. 3 sw. 3 st. 3b unr. a-St./o-St. n., f./ja-St., in-St.
Wortart Adv. Pers.-Pron. Verb Verb Subst. Konj. Subst. Konj. Verb Verb Konj. Verb Hilfsverb Adv. Verb Adj. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Pers.-Pron. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Subst. Konj. Subst. Konj. Vollverb, finit Vollverb, Imp. Konj. Vollverb, Imp. Hilfsverb, finit Adv. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Adj., attr. Subst.
Lemma ër irstantan gibiotan wint inti sēo inti quëdan swīgēn inti irstummēn wërdan tuon mihhil stilnissī, stilnissi
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf er, sie, es erstehen, auferstehen, sich erheben gebieten, befehlen, ansagen, auftragen Wind und, auch See, Meer, Wasser, Gewässer und sagen, sprechen, reden schweigen und verstummen werden da, dann, damals, darauf tun, machen (für), (ver)schaffen, (be)wirken, handeln, arbeiten groß(artig), stark, gewaltig, mächtig Stille, Ruhe, Schweigen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 52,7 Thie man tho vvuntrotun sus quedante untar zuisgen : uuer odo vvuolih ist ther thie uuinton gibiutit inti seuue , inti sie horent imo ?
Normalisiert die man wuntarōtun sus quëdente untar zwiscēm : wër ëdo wuolīh ist dër dër wintōm gibiutit inti sēwe , inti sie hōrēnt imu ?
Flexion N. Pl. m. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. Part. Präs. st. N. Pl. m. N. Sg. m. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. m. N. Sg. m. D. Pl. 3. Sg. Präs. Ind. D. Sg. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Sg. D. m.
Flexionsklasse m., Wz.-Nomen sw. 2 st. 5 unr. m. st. 2b m., wa-St. sw. 3
Flexionsklasse Lemma m., Wz.-Nomen/a-St. sw. 2 st. 5 unr. m. st. 2b m., wa-St./i-St. sw. 3
Wortart Dem.-Pron. Subst. Adv. Verb Adv. Verb Präp. Int.-Pron. Konj. Int.-Pron. Hilfsverb Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb Konj. Subst. Konj. Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Vollverb, finit Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Refl.-/Rezip.-Pron. Int.-Pron. Konj. Int.-Determ. Hilfsverb, finit Dem.-Determ., substit. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Konj. Subst. Konj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron.
Lemma dër man wuntarōn sus quëdan untar zwiscēm wër ëdo wuolīh sīn dër dër wint gibiotan inti sēo inti ër hōren ër
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das Mann, Mensch da, dann, damals, darauf wundern, sich wundern so, auf diese Weise, auf folgende Weise, wie folgt sagen, reden, sprechen untereinander wer oder, und wie beschaffen, welch, was für ein sein, werden der, die, das der, die, das, wer, was Wind gebieten, befehlen, ansagen, auftragen und, auch See, Meer, Teich, Wasser, Gewässer und er, sie, es hören, ernehmen er, sie, es
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany