Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 61

T 61,1 Thanan farantemo themo heilante folgetun zuene blinte ruofente inti quedante : milti uns , Dauides sún !
Normalisiert danān farentemu dëmu heilante folgētun zwēne blinte ruofente inti quëdente : milti uns , davides sun !
Flexion Part. Präs. st. D. Sg. m. D. Sg. m. D. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. N. Pl. m. Part. Präs. st. N. Pl. m. Part. Präs. st. N. Pl. m. 2. Sg. Präs. Imp. 1. Pl. D. G. Sg. N. Sg.
Flexionsklasse st. 6 m., a-St. sw. 3 unr. a-St./o-St. red. 2 st. 5 sw. 1a m., a-St. m., i-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 m., a-St./i-St. sw. 3 unr. a-St./o-St. red. 2 st. 5 sw. 1a m., a-St. m., u-St./i-St.
Wortart Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb Kard. Adj. Verb Konj. Verb Verb Pers.-Pron. EN Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, Part. Präs., präd./adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Kard., attr. Adj., substant. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Konj. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, Imp. Pers.-Pron. EN Subst.
Lemma danān faran dër heilant folgēn zwēne blint ruofan inti quëdan milten wir david sun
Wörterbuch-Bedeutung von da (weg), von dort, von dannen fahren, sich begeben, sich aufmachen, weggehen der, die, das Heiland, Retter, Erlöser folgen, nachfolgen zwei blind rufen, schreien, ausrufen, anrufen, sprechen, sagen und, auch sagen, reden, sprechen erbarmen wir David Sohn
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz
T 61,2 Mit thiu hér quam zi hús , giengun zi imo thie blinton ; tho quad ín ther heilant : giloubet ír thaz íh íu thaz tuon mugi ? Tho quadun sie imo : giuuesso , truhtin .
Normalisiert mit diu ër quam zi hūse , giengun zi imu die blintun ; quad im dër heilant : giloubet ir daʒ ih iu daʒ tuon megi ? quātun sie imu : giwisso , truhtīn .
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. N. Pl. m. N. Pl. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. m. N. Sg. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. 1. Sg. N. 2. Pl. D. A. Sg. n. Inf. 1. Sg. Präs. Konj. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. 3. Sg. D. m. N. Sg.
Flexionsklasse st. 4 n., a-St. red. 1 n-St. st. 5 m., a-St. sw. 1a unr. Prät.-Präs. st. 5 m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 4/5 n., a-St./z-St. red. 1 a-St./o-St. st. 5 m., a-St./i-St. sw. 1a unr. Prät.-Präs. st. 5 m., a-St.
Wortart Konj. Pers.-Pron. Verb Präp. Subst. Verb Präp. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Adj. Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Verb Modalverb Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Subst.
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Subst. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Adj., substant. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Vollverb, Inf. Modalverb, finit Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Subst.
Lemma mit diu ër quëman zi hūs gangan zi ër dër blint quëdan ër dër heilant gilouben ir daʒ ih ir dër tuon magan quëdan ër ër giwisso truhtīn
Wörterbuch-Bedeutung als, während er, sie, es kommen, (her)ankommen, zurück- zu, zu...hin Haus, Gebäude, Hütte gehen, schreiten, wandeln zu er, sie, es der, die, das blind da, dann, damals, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser glauben, vertrauen, zustimmen ihr daß ich ihr der, die, das tun, machen (für), (ver)schaffen, (be)wirken, handeln, arbeiten können, vermögen, mächtig sein da, dann, damals, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es er, sie, es gewiß, freilich Herr, Herrscher
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz elliptischer Satz
T 61,3 Thó biruorta hér iru óugun sus quedanti : after iuuaremo gilouben uuese íu ! Inti íntatun sih iro óugun .
Normalisiert biruorta ër iro ougun sus quëdenti : after iuwēremu giloubin wese iu ! inti inttātun sih iro ougun .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. G. m. A. Pl. D. Sg. m. D. Sg. 3. Sg. Präs. Konj. 2. Pl. D. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. A. 3. Pl. G. m. N. Pl.
Flexionsklasse sw. 1a a-St./o-St. n. st. 5 st. m. st. 5 unr. n.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. n. st. 5 a-St./o-St. m. st. 5 unr. n.
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Subst. Adv. Verb Präp. Poss.-Pron. Subst. Hilfsverb Pers.-Pron. Konj. Verb Refl.-Pron. Pers.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Poss.-Determ., attr. Subst. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit Pers.-Pron. Konj. Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma biruoren ër ër ouga sus quëdan after iuwēr giloubo wësan ir inti in(t)tuon sih ër ouga
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf; als, während, nachdem; dadurch daß, daher, weil; obgleich, (da) doch, hingegen, selbst wenn anfassen, berühren, bewegen er, sie, es er, sie, es Auge so, auf diese Weise, auf folgende Weise, wie folgt sagen, sprechen, reden nach, gemäß euer Glaube(nsbekenntnis) sein; geschehen, ergehen ihr und, auch auftun, öffnen, aufmachen, aufsperren sich er, sie, es Auge
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz, PS finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 61,4 Threuuita ín ther heilant quedanti : gisehet thaz íz uúer uuizi . Sie tho úz úzgangante gimaritun inan in allero thero erdu .
Normalisiert drewita im dër heilant quëdenti : gisëhet daʒ wër nī̆ wiʒʒi . sie ūʒ ūʒgangenti gimāritun inan in alleru dëru ërdu .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. m. N. Sg. Part. Präs. 2. Pl. Präs. Imp. 3. Sg. A. n. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj. 3. Pl. N. m. Part. Präs. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. A. m. D. Sg. f. D. Sg. f. D. Sg.
Flexionsklasse sw. 1b m., a-St. st. 5 st. 5 Prät.-Präs. red. 1 sw. 1b st. f., o-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 1b m., a-St./i-St. st. 5 st. 5 Prät.-Präs. red. 1 sw. 1a a-St./o-St. f., o-St./n-St.
Wortart Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb Verb Konj. Pers.-Pron. Indef.-Pron. Partikel Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Verb Verb Pers.-Pron. Präp. Indef.-Pron. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, Imp. Subj. Pers.-Pron. Indef.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. abgetr. Verbzus. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Indef.-Determ., attr. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma drewen ër dër heilant quëdan gisëhan daʒ ër wër nī̆ wiʒʒan ër ūʒ ūʒgangan gimāren ër in al dër ërda
Wörterbuch-Bedeutung drohen, androhen, tadeln, zurechtweisen er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser sagen, sprechen, reden sehen, achten daß er, sie, es wer, welcher, (irgend)ein nicht wissen er, sie, es da, dann, damals, darauf; als, während, nachdem; dadurch daß, daher, weil; obgleich, (da) doch, hingegen, selbst wenn heraus heraus-, hinausgehen verkünden, verbreiten, veröffentlichen, er, sie, es in. auf all, jeder der, die, das Erde, Land, Welt
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 61,5 Ín thó úz úzganganten brahtun imo man stumman diuual habentan ; úz úzaruuorphanemo diuuale sprah thie stummo .
Normalisiert im ūʒ ūʒgangenti brāhtun imu man stumman tiufal habēntan ; ūʒ ūzirwërfentemu tiufale sprah dër stummo .
Flexion 3. Pl. D. m. Part. Präs. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. A. Sg. A. Sg. m. A. Sg. Part. Präs. st. A. Sg. m. Part. Präs. st. D. Sg. m. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Sg. m.
Flexionsklasse red. 1 sw. 1a m., Wz.-Nomen/a-St. st. n., m./z-St., a-St. sw. 3 st. 3b m., a-St. st. 4 n-St.
Flexionsklasse Lemma red. 1 st. 3a/sw. 1a m., Wz.-Nomen/a-St. a-St./o-St. n., m./z-St., a-St. sw. 1b/sw. 3 st. 3b n., m./z-St., a-St. st. 4 a-St./o-St.
Wortart Pers.-Pron. Adv. Adv. Verb Verb Pers.-Pron. Subst. Adj. Subst. Verb Adv. Verb Subst. Verb Dem.-Pron. Adj.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. abgetr. Verbzus. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Adj., attr., nachgest. Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex abgetr. Verbzus. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Subst. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Adj., substant.
Lemma ër ūʒ ūʒgangan bringan ër man stum tiufal habēn ūʒ ūzirwërfan tiufal sprëhhan dër stum
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es da, dann, damals, darauf heraus hinaus-, herausgehen bringen, herbeibringen er, sie, es Mann, Mensch stumm Teufel, böser Geist, Dämon haben, halten, besitzen heraus, hinaus werfen, vertreiben, entfernen, hinauswerfen Teufel, böser Geist, Dämon sprechen, reden, (aus)sagen der, die, das stumm
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Attributsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 61,6 Inti vvuntarotun thio menigi quedento : nio in altere arougta sih in Israhel : ist thiz thie Dauides sún ?
Normalisiert inti wuntarōtun dio managī quëdento : nio in altare irougta sih in israhel : ist diz nū̆ dër davides sun ?
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. f. N. Pl. Part. Präs. st. N. Pl. f. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. A. D. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. n. N. Sg. m. G. Sg. N. Sg.
Flexionsklasse sw. 2 f., in-St. st. 5 sw. 1a m., 0/Wz.-Nomen unr. m., a-St. m., i-St.
Flexionsklasse Lemma sw. 2 f., in-St. st. 5 sw. 1a m., 0/Wz.-Nomen unr. m., a-St. m., u-St./i-St.
Wortart Konj. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb Adv. Verb Refl.-Pron. Adv. Präp. EN Hilfsverb Dem.-Pron. Adv. Dem.-Pron. EN Subst.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Adv., neg. Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Adv. Präp. ON Hilfsverb, finit Dem.-Determ., substit. Adv. Dem.-Determ., artikelartig EN Subst.
Lemma inti wuntarōn dër managī quëdan nio in altare irougen sih in Israēl sīn dëse nū̆ dër david sun
Wörterbuch-Bedeutung und, auch (sich) wundern, erstaunt sein der, die, das Menge, Fülle, Vielheit, Anzahl, Schar sagen, sprechen, reden niemals, keineswegs zeigen, sich zeigen, klar werden sich so, auf diese Art, auf diese Weise, derart in Israel sein dieser, diese, dieses nun, jetzt, etwa der, die, das David Sohn
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany