Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 71

T 71,1 Senu gieng thó úz thie thar sauuit zi sauuenne .
Normalisiert sēnu gieng ūʒ dër dār sāit zi sāenne .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. Inf. D. Sg.
Flexionsklasse red. 1 sw. 1a sw. 1a
Flexionsklasse Lemma red. 1 sw. 1a sw. 1a
Wortart Itj. Verb Adv. Adv. Dem.-Pron. Adv. Verb Präp. Verb
Wortart syntaktisch Itj. Vollverb, finit Adv. abgetr. Verbzus. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, finit PTKZU Vollverb, Inf., substant.
Lemma sēnu ūʒgangan ūʒ dër dār sāen zi sāen
Wörterbuch-Bedeutung siehe, seht hinausgehen da, dann, damals, darauf heraus, hin-, hervor, draußen; ausgeschlossen; aber, sondern. m. Dat.: aus. subst.: Ende der, die, das da, dort, hier säen, pflanzen zu säen, pflanzen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Subjektsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
T 71,2 Mit thiu hér thó sata , sumu fielun nah themo uuege inti vvurdun furtretanu , inti quamun fugala inti frazun thiu .
Normalisiert mit diu ër sāta , sumiu fielun nāh dëmu wëge inti wurtun firtrëtaniu , inti quāmun fogala inti frāʒun diu .
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. D. Sg. m. D. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. Part. Perf. st. N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. n.
Flexionsklasse sw. 1a st. red. 1 m., a-St. st. 3b st. 5 st. 4 m., a-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma sw. 1a a-St./o-St. red. 1 m., a-St. st. 3b st. 5 st. 4 m., a-St. st. 5
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Indef.-Pron. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Konj. Hilfsverb Verb Konj. Verb Subst. Konj. Verb Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Indef.-Determ., substit. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Konj. Vollverb, finit Subst. Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit.
Lemma mit diu ër sāen sum fallan nāh dër wëg inti wërdan firtrëtan inti quëman fogal inti frëʒʒan dër
Wörterbuch-Bedeutung während er, sie, es da, dann, damals, darauf sähen, pflanzen manch fallen nahe, bei, neben, zu der, die, das Weg, Pfad, Straße und werden zerstreten, niedertreten und kommen, (her)ankommen Vogel und fressen, verschlingen dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 71,3 Andaru fielun in steinahti lant , thar ni habeta mihhala erda , inti sliumo giengun úf , uuanta sie ni habetun erda tiufi ; úf- ganganteru sunnun fúrbrantu vvurdun : bithiu sie ni habetun vvurzalun , fúrthorretun .
Normalisiert anderiu fielun in steinahti lant , dār nī̆ habēta mihhila ërda , inti sliumo giengun ūf , wanta siu nī̆ habētun ërda tiufi ; ūf- gangenteru sunnūn firbrantiu wurtun : bīdiu siu nī̆ habētun wurzalūn , firderitun .
Flexion N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. A. Sg. f. Part. Präs. st. D. Sg. f. D. Sg. Part. Perf. st. N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse st. red. 1 ja-St./jo-St. n., a-St. sw. 3 st. f., o-St. red. 1 sw. 3 f., o-St. ja-St./jo-St. red. 1 f. sw. 1a st. 3b sw. 3 f. sw. 1b
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. red. 1 ja-St./jo-St. n., a-St. sw. 3 a-St./o-St. f., o-St./n-St. red. 1 sw. 3 f., o-St./n-St. ja-St./jo-St. red. 1 f. sw. 1a st. 3b sw. 3 f., o-St./n-St. sw. 1b
Wortart Indef.-Pron. Verb Präp. Adj. Subst. Adv. Partikel Hilfsverb Adj. Subst. Konj. Adv. Verb Adv. Konj. Pers.-Pron. Partikel Hilfsverb Subst. Adj. Adv. Verb Subst. Verb Hilfsverb Konj. Pers.-Pron. Partikel Hilfsverb Subst. Verb
Wortart syntaktisch Indef.-Determ., substit. Vollverb, finit Präp. Adj., attr. Subst. PWAV Neg.-Partikel Vollverb, finit Adj., attr. Subst. Konj. Adv. Vollverb, finit abgetr. Verbzus. Subj. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Subst. Adj., attr., nachgest. abgetr. Verbzus. Vollverb, Part. Präs., attr. Subst. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit Subj. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Subst. Vollverb, finit
Lemma ander fallan in steinahti lant dār nī̆ habēn mihhil ërda inti sliumo ūfgangan ūf wanta ër nī̆ habēn ërda tiufi ūf ūfgangan sunna firbrennen wërdan bīdiu ër nī̆ habēn wurzala firderren
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das andere fallen in, an, auf steinig Land, Gegend, Gebiet; Erde, Feld; Ufer da, dort, hier nicht haben, besitzen groß, stark, viel Erde, (Erd)boden und schnell, rasch, plötzlich aufgehen, wachsen hinauf, (her)auf da, weil er, sie, es nicht haben, besitzen Erde, (Erd)boden tief hinauf, (her)auf aufgehen Sonne verbrennen, vernichten werden weil er, sie, es nicht haben, besitzen Wurzel (ver)dörren, trocknen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 71,4 Sumiu fielun in thorna ; thó uuohsun thie thorna inti furthamftun íz .
Normalisiert sumiu fielun in dorna ; wuohsun die dorna inti firdamftun .
Flexion N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. A. n.
Flexionsklasse st. red. 1 m., a-St. st. 6 m., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. red. 1 m., a-St. st. 6 m., a-St. sw. 1a
Wortart Indef.-Pron. Verb Präp. Subst. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Konj. Verb Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Indef.-Determ., substit. Vollverb, finit Präp. Subst. Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Vollverb, finit Pers.-Pron.
Lemma sum fallan in dorn wahsan dër dorn inti firdempfen ër
Wörterbuch-Bedeutung manch fallen in Dorn(strauch), Gestrüpp da, dann, damals, darauf wachsen, gedeihen dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das Dorn(strauch), Gestrüpp und ersticken er, sie, es
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 71,5 Andaru fielun in guota erda inti gabun uuahsmon , andaru zehenzugfalto , andaru sehszugfalto , andaru thrizugfalto .
Normalisiert anderiu fielun in guota ërda inti gābun wahsmun , anderiu zëhanzugfalt , anderiu sëhszugfalt , anderiu drīzugfalt .
Flexion N. Pl. n. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. N. Pl. n. N. Pl. n. N. Pl. n.
Flexionsklasse st. red. 1 st. f., o-St. st. 5 m. st. st. st.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. red. 1 a-St./o-St. f., o-St./n-St. st. 5 m. a-St./o-St. a-St./o-St. a-St./o-St.
Wortart Indef.-Pron. Verb Präp. Adj. Subst. Konj. Verb Subst. Indef.-Pron. Adv. Indef.-Pron. Adv. Indef.-Pron. Adv.
Wortart syntaktisch Indef.-Determ., substit. Vollverb, finit Präp. Adj., attr. Subst. Konj. Vollverb, finit Subst. Indef.-Determ., substit. Adv. Indef.-Determ., substit. Adv. Indef.-Determ., substit. Adv.
Lemma ander fallan in guot ërda inti gëban wahsmo ander zëhanzugfalt ander sëhszugfalt ander drīzugfalt
Wörterbuch-Bedeutung der, die, das andere fallen in, auf gut Erde, (Erd)boden und geben Wachstum, Frucht der, die, das andere; das eine hundertfach der, die, das andere sechzigfach der, die, das andere dreißigfach
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 71,6 Thisu quedenti riof hér : thie thar hábe órun zi horenne , hore !
Normalisiert dësiu quëdenti riof ër : dër dār habe ōrun zi hōrenne , hōri !
Flexion N. Pl. n. Part. Präs. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Konj. A. Pl. Inf. D. Sg. 3. Sg. Präs. Imp.
Flexionsklasse st. 5 red. 2 sw. 1b/sw. 3 n. sw. 1a sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 5 red. 2 sw. 1b/sw. 3 n. sw. 1a sw. 1a
Wortart Dem.-Pron. Verb Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Adv. Hilfsverb Subst. Präp. Verb Verb
Wortart syntaktisch Dem.-Determ., substit. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, finit Subst. PTKZU Vollverb, Inf., substant. Vollverb, Imp.
Lemma dëse quëdan ruofan ër dër dār haben,habēn ōra zi hōren hōren
Wörterbuch-Bedeutung dieser, der; diese, die; dieses, das sagen, sprechen, reden rufen, schreien er, sie, es dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das da, dort, hier haben, besitzen Ohr zu hören, vernehmen hören, vernehmen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany