Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 180

T 180,1 Tho quam ther heilant in thaz thorf thaz dar giquetan ist Gethsemani , ubar thaz uuazzar Cedron : thar uuas garto , in then gieng her in inti sine iungiron .
Normalisiert quam dër heilant in daʒ dorf daʒ dār giquëtan ist gethsemani , ubar daʒ waʒʒar cedron : dār was garto , in dën gieng ër in inti sīne jungirun .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Sg. A. Sg. n. A. Sg. A. Sg. n. Part. Perf. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. A. Sg. n. A. Sg. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. A. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. N. Pl. m. N. Pl.
Flexionsklasse st. 4 m., a-St./i-St. n., a-St./z-St. st. 5 unr. f. n., a-St./z-St. m., 0/o-St. st. 5 m. red. 1 st. m.
Flexionsklasse Lemma st. 4/5 m., a-St./i-St. n., a-St./z-St. st. 5 unr. f. n., a-St./z-St. m., 0.o st. 5 m. red. 1 a-St./o-St. m.
Wortart Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Präp. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Adv. Verb Hilfsverb EN Präp. Dem.-Pron. Subst. EN Adv. Hilfsverb Subst. Präp. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Konj. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit ON Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. ON Adv. Hilfsverb, finit Subst. Präp. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. abgetr. Verbzus. Konj. Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma quëman dër heilant in dër dorf dër dār quëdan sīn Gethsemaneh ubar dër waʒʒar Cedron dār wësan garto in dër ingangan ër in inti sīn jungiro
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, darauf kommen der, die, das Heiland, Retter, Erlöser in, an der, die, das Dorf, Hof der, die, das, wer, was da, dort, hier nennen, bezeichnen sein Gethsemane über der, die, das Wasser, Gewässer, Bach Kidron da, dort sein Garten in der, die, das gehen, schreiten, wandeln er, sie, es in, hinein und, auch sein Jünger, Apostel, Schüler
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. hbo ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 180,2 Uuesta Iudas ther inan salta thia stat , thaz ofta ther heilant quam thara mit sinen iungiron .
Normalisiert wësta Judas dër inan salta dia stat , daʒ ofto dër heilant quam dara mit sīnēm jungirōm .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. D. Pl. m. D. Pl.
Flexionsklasse Prät.-Präs. m., a-St. sw. 1a f., i-St. m., a-St./i-St. st. 4 st. m.
Flexionsklasse Lemma Prät.-Präs. m., a-St. sw. 1a f., i-St. m., a-St./i-St. st. 4/5 a-St./o-St. m.
Wortart Verb EN Dem.-Pron. Pers.-Pron. Verb Dem.-Pron. Subst. Konj. Adv. Dem.-Pron. Subst. Verb Adv. Präp. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit EN Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subj. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Int.-Pron., adv., rel. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma wiʒʒan Judas dër ër sellen dër stat daʒ ofto dër heilant quëman dara mit sīn jungiro
Wörterbuch-Bedeutung wissen (von), kennen Judas der, die, das, wer, was er, sie, es (über)geben, verraten der, die, das Stätte, Stelle daß oft der, die, das Heiland, Retter, Erlöser kommen dorthin mit sein (poss.) Jünger, Apostel, Schüler
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
T 180,3 Mit diu her quam zi theru steti , tho quad her zi sinen iungiron : sizzet hier inti betot , thaz ir ni get in costunga , unz ih thara faru inti beton .
Normalisiert mit diu ër quam zi dëru steti , quad ër zi sīnēm jungirōm : sizzet hier inti bëtōt , daʒ ir nī̆ gāt in kostunga , unzi ih dara faru inti bëtōm .
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. f. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. D. Pl. m. D. Pl. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Ind. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 4 f., i-St. st. 5 st. m. st. 5 sw. 2 unr. f., o-St. st. 6 sw. 2
Flexionsklasse Lemma st. 4/5 f., i-St. st. 5 a-St./o-St. m. st. 5 sw. 2 unr. f., o-St. st. 6 sw. 2
Wortart Präp. Pers.-Pron. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv. Verb Pers.-Pron. Präp. Poss.-Pron. Subst. Verb Adv. Konj. Verb Konj. Pers.-Pron. Partikel Verb Präp. Subst. Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Verb
Wortart syntaktisch Präp. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, Imp. Adv. Konj. Vollverb, Imp. Subj. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Präp. Subst. Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Konj. Vollverb, finit
Lemma mit diu ër quëman zi dër stat quëdan ër zi sīn jungiro sizzen hier inti bëtōn daʒ ir nī̆ gān in kostunga unzi ih dara faran inti bëtōn
Wörterbuch-Bedeutung als er, sie, es kommen zu der, die,das Stätte, Stelle da, dann, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es zu sein (poss.) Jünger, Apostel, Schüler sitzen, thronen hier, an dieser Stelle und, auch bitten, (an)beten daß, damit ihr nicht gehen, schreiten, wandeln in Prüfung, Versuchung solange, während, bis ich dorthin fahren, (vorbei)gehen, sich begeben und, auch bitten, (an)beten
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz
T 180,4 Inti ginomanemo Petro inti zuein sunin Zebedeen Iacobum inti Iohannem bigonda sih truoben inti mornenti uuesan .
Normalisiert inti ginomanemu petro inti zweim sunim Zëbëdēn iacobum inti iohannem bigonda sih truoben inti mornēnti wësan .
Flexion Part. Perf. st. D. Sg. m. D. Sg. D. Pl. m. D. Pl. G. Sg. A. Sg. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. A. Inf. Part. Präs. Inf.
Flexionsklasse st. 4 m., o-St. unr. m., i-St. m. m., o-St. m., Wz.-Nomen sw. 1a sw. 1a sw. 3 st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 4 m., o-St. unr. m., u-St./i-St. m., a-St./n-St. m., 0/o-St. m., Wz.-Nomen sw. 1a/st3 sw. 1a sw. 3 st. 5
Wortart Konj. Verb EN Konj. Kard. Subst. EN EN Konj. EN Verb Refl.-Pron. Verb Konj. Verb Hilfsverb
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex EN Konj. Kard., attr. Subst. EN EN Konj. EN Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Vollverb, Inf. Konj. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Hilfsverb, Inf.
Lemma inti nëman Petrus inti zwēne sun Zëbëdēus Jacob inti Johannes biginnan sih truoben inti mornēn wësan
Wörterbuch-Bedeutung und, auch nehmen, ergreifen Petrus und, auch zwei, beide Sohn Zebedäus Jakob und, auch Johannes beginnen, anfangen sich trüben, verwirren, beunruhigen und, auch trauern, betrübt sein sein
Sprache ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 180,5 Tho quad her in : gitruobit ist min sela io unzin tod : beitot hier inti uuahhet mit mir .
Normalisiert quad ër im : gitruobit ist mīn sēla io unzan tōd : beitōt hier inti wahhēt mit mir .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Pl. D. m. Part. Perf. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. f. N. Sg. A. Sg. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. Präs. Imp. 1. Sg. D.
Flexionsklasse st. 5 sw. 1a unr. a-St./o-St. f., o-St. m., a-St./i-St. sw. 2 sw. 3
Flexionsklasse Lemma st. 5 sw. 1a unr. a-St./o-St. f., o-St. m., a-St./i-St. sw. 2 sw. 3
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Hilfsverb Poss.-Pron. Subst. Adv. Präp. Subst. Verb Adv. Konj. Verb Präp. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Adv. Präp. Subst. Vollverb, Imp. Adv. Konj. Vollverb, Imp. Präp. Pers.-Pron.
Lemma quëdan ër ër gitruoben sīn mīn sēla io unzan tōd beitōn hier inti wahhēn mit ih
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es er, sie, es betrüben, verwirren, bestürzt machen sein mein Herz je(mals), einmal, immer (weiter) bis, solange Tod bleiben, verweilen; erwarten, warten (auf) hier, an dieser Stelle und, auch (er)wachen mit ich
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany