Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 203

T 203,1 After thiu sie inan erhiengun , intfiengun sin giuuati inti tatun fior deil , einero giuuelihemo kempfen teil , inti tunichun .
Normalisiert after diu sie inan irhiengun , intfiengun sīn giwāti inti tātun fior teil , eineremu giwelīhhemu kempfin teil , inti tunihha .
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Sg. A. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. n. A. Pl. D. Sg. m. D. Sg. A. Sg. A. Sg.
Flexionsklasse red. 1 red. 1 a-St./o-St. n., ja-St. unr. i-St. n., a-St. st. m. n., a-St. f.
Flexionsklasse Lemma red. 1 red. 1 a-St./o-St. n., ja-St. unr. i-St. m./n., a-St./z-St. a-St./o-St. m. m./n., a-St./z-St. f., o-St./n-St.
Wortart Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Verb Kard. Subst. Indef.-Pron. Subst. Subst. Konj. Subst.
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Vollverb, finit Kard., attr. Subst. Indef.-Determ., attr. Subst. Subst. Konj. Subst.
Lemma after diu ër ër irhāhan intfāhan sīn giwāti inti tuon fior teil einero giwelīh kempfo teil inti tunihha
Wörterbuch-Bedeutung nachdem er, sie, es er, sie, es (auf)hängen, er-, kreuzigen (er)greifen, (er)fassen; nehmen sein (eigen) Kleid, Gewand, (Be)kleidung und machen; herstellen, hervorbringen vier (An)teil, Stück jeder Kämpfer, Soldat (An)teil, Stück und, auch Tunika, Gewand
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 203,2 Uuas thiu tuniha unginait fon obanentigi ubar al giuueban .
Normalisiert was diu tunihha ungināit fona obanentīgī ubar al giwëban .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. f. N. Sg. Pos. D. Sg. A. Sg. n. Part. Perf.
Flexionsklasse st. 5 f., o-St. a-St./o-St. f., in-St. a-St./o-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 5 f., o-St. a-St./o-St. f., in-St. a-St./o-St. st. 5
Wortart Hilfsverb Dem.-Pron. Subst. Adj. Präp. Subst. Präp. Indef.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Hilfsverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adj., präd./adv. Präp. Subst. Präp. Indef.-Determ., substit. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex
Lemma wësan dër tunihha ungināit fona obanentīgī ubar al wëban
Wörterbuch-Bedeutung sein, werden der, die, das Tunika, Gewand nahtlos von, von … her(ab), von … aus, von … an oberes, äußerstes Ende über, über … hin(aus) ganz, gesamt weben, (ver)flechten
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 203,3 Tho quadun untar in zuisgen : ni slizenmes sia , oh liozemes fon iru , uues siu si .
Normalisiert quātun untar im zwiscēm : nī̆ sliʒʒīm sia , oh lioʒēm fona iru , wës siu .
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. 1. Pl. Prät. Konj. 3. Sg. A. f. 1. Pl. Präs. Konj. 3. Sg. D. f. G. Sg. f. 3. Sg. N. f. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse st. 5 st. 1a st. 2b unr.
Flexionsklasse Lemma st. 5 st. 1a st. 2b unr.
Wortart Adv. Verb Adv. Partikel Verb Pers.-Pron. Konj. Verb Präp. Pers.-Pron. Int.-Pron. Pers.-Pron. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Konj. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Int.-Pron., rel. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit
Lemma quëdan untar im zwiscêm nī̆ slīʒan ër oh lioʒan fona ër wër ër sīn
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, darauf; daher sagen, sprechen, reden zwischen, untereinander nicht zerreißen er, sie, es sondern, aber losen, wahrsagen von, aus, durch er, sie, es wer, welcher; was, welches er, sie, es sein, werden
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
T 203,4 Thaz giscrib uuerde gifullit quedenti : teiltun min giuuati in inti ubar min giuuati santtun lóz . Inti thie kempfon tatun thisu
Normalisiert daʒ giscrib wërde gifulit quëdenti : teiltun mīn giwāti im inti ubar mīn giwāti santun lōʒ . inti die kempfun tātun dësiu
Flexion N. Sg. 3. Sg. Präs. Konj. Part. Perf. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Pl. D. m. A. Sg. n. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. N. Pl. m. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. n.
Flexionsklasse n., a-St. st. 3b sw. 1b st. 5 sw. 1a a-St./o-St. n., ja-St. a-St./o-St. n., ja-St. sw. 1a n., a-St./z-St. m. unr.
Flexionsklasse Lemma n., a-St. st. 3b sw. 1b st. 5 sw. 1a a-St./o-St. n., ja-St. a-St./o-St. n., ja-St. sw. 1a n., a-St./z-St. m. unr.
Wortart Konj. Subst. Hilfsverb Verb Verb Verb Poss.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Konj. Präp. Poss.-Pron. Subst. Verb Subst. Konj. Dem.-Pron. Subst. Verb Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Subj. Subst. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Refl.-/Rezip.-Pron. Konj. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Vollverb, finit Subst. Konj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Dem.-Determ., substit.
Lemma daʒ giscrib wërdan gifullen quëdan teilen mīn giwāti ër inti ubar mīn giwāti senten lōʒ inti dër kempfo tuon dëse
Wörterbuch-Bedeutung daß, damit (Heilige) Schrift werden erfüllen; in Erfüllung gehen sagen, sprechen, reden (aus)teilen, verteilen; (zer)trennen, einteilen mein Kleid, Gewand, (Be)kleidung er, sie, es und über, über … hin, auf mein Kleid, Gewand, (Be)kleidung werfen, schütten Los und; so der, die, das Kämpfer, Soldat tun, machen; erfüllen dieser, der; diese, die; dieses, das
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 203,5 Inti sizenti hieltun inan .
Normalisiert inti sizzenti hieltun inan .
Flexion Part. Präs. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. A. m.
Flexionsklasse st. 5 red. 1
Flexionsklasse Lemma st. 5 red. 1
Wortart Konj. Verb Verb Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Pers.-Pron.
Lemma inti sizzen haltan ër
Wörterbuch-Bedeutung und; so sitzen bewachen, Wache halten er, sie, es
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany