Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 215

T 215,1 In andremo tage , thie dar ist frigetag , quamun thie heroston thero bisgofo inti thie Farisei zi Pilate
Normalisiert in anderemu tage , dër dār ist frīatag , quāmun dër hēristun dëro biscofo inti dër farisei zi Pilate
Flexion D. Sg. m. D. Sg. N. Sg. m. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Pl. G. Pl. m. G. Pl. N. Sg. m. N. Pl. D. Sg.
Flexionsklasse st. m., a-St. unr. m., a-St./i-St. st. 4 m. m., a-St. m., o-St. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma a-St./o-St. m., a-St. unr. m., a-St./i-St. st. 4 m. m., a-St. m., o-St. m., a-St.
Wortart Präp. Indef.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Adv. Hilfsverb Subst. Verb Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Subst. Konj. Dem.-Pron. Subst. Präp. EN
Wortart syntaktisch Präp. Indef.-Determ., attr. Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Hilfsverb, finit Subst. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. EN
Lemma in ander tag dër dār sīn frīatag quëman dër hēristo dër biscof inti dër Pharisaeus zi Pilatus
Wörterbuch-Bedeutung in, an der andere, übrige, folgende, zweite Tag der, die, das da sein Freitag, Rüsttag kommen, (her)ankommen; eintreten, eintreffen; dringen, gelangen der, die, das Erster, Höchster, Fürst der, die, das Bischof, Priester; Hohepriester und, auch der, die, das Pharisäer (bis) zu, zu … hin Pilatus
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 215,2 Quaedente : herro , uuir gihúgitumes thaz ther forleiteri quád noh thanne lebenti : after thrin tagon arstantu .
Normalisiert quëdente : hērro , wir gihugitum daʒ dër firleitāri quad noh danne lëbēnti : after drim tagum irstantu .
Flexion Part. Präs. st. N. Pl. m. N. Sg. 1. Pl. N. 1. Pl. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Präs. D. Pl. m. D. Pl. 1. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 5 m. sw. 1b m., i-St. st. 5 sw. 3 unr. m., a-St. st. 6
Flexionsklasse Lemma st. 5 m. sw. 1b m., i-St. st. 5 sw. 3 unr. m., a-St. st. 6
Wortart Verb Subst. Pers.-Pron. Verb Konj. Dem.-Pron. Subst. Verb Adv. Adv. Verb Präp. Kard. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit Subj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, finit Adv. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Präp. Kard., attr. Subst. Vollverb, finit
Lemma quëdan hērro wir gihuggen daʒ dër firleitāri quëdan noh danne lëbēn after drī tag irstantan
Wörterbuch-Bedeutung sagen, sprechen, reden Herr wir sich erinnern (an) daß der, die, das Verführer sagen, sprechen, reden noch als, während leben; Part.Präs.: lebendig nach drei Tag sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 215,3 Gibiut zi bihaltanne thaz gráb unzan then thriton tág , min odouuan quęmen sine iungoron inti forstelen inan inti quaeden themo folkę : her arstuont fon tode , inti thanne ist ther iungisto irrido uuirsero themo eriren .
Normalisiert gibiut zi bihaltanne daʒ grab unzan dën drittun tag , mīn ōdowāno quëmēn sīne jungirun inti firstëlēn inan inti quëdēn dëmu folke : ër irstuont fona tōde , inti danne ist dër jungisto irrido wirsiro dëmu ēririn .
Flexion 2. Sg. Präs. Imp. Inf. D. Sg. A. Sg. n. A. Sg. A. Sg. m. A. Sg. m. A. Sg. 3. Pl. Präs. Konj. N. Pl. m. N. Pl. 3. Pl. Präs. Konj. 3. Sg. A. m. 3. Pl. Präs. Konj. D. Sg. m. D. Sg. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. 3. Sg. Präs. Ind. N. Sg. m. N. Sg. m. Sup. N. Sg. N. Sg. m. Komp. D. Sg. m. D. Sg. m. Komp.
Flexionsklasse st. 2b red. 1 n., a-St. n-St. m., a-St. st. 4 st. m. st. 4 st. 5 n., a-St. st. 6 m., a-St. unr. n-St. m. n-St. n-St.
Flexionsklasse Lemma st. 2b red. 1 n., a-St. n-St. m., a-St. st. 4 a-St./o-St. m. st. 4 st. 5 n., a-St. st. 6 m., a-St./i-St. unr. a-St./o-St. m. n-St. n-St.
Wortart Verb Präp. Verb Dem.-Pron. Subst. Präp. Dem.-Pron. Ord. Subst. Konj. Adv. Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Verb Pers.-Pron. Konj. Verb Dem.-Pron. Subst. Pers.-Pron. Verb Präp. Subst. Konj. Adv. Hilfsverb Dem.-Pron. Adj. Subst. Adj. Dem.-Pron. Adj.
Wortart syntaktisch Vollverb, Imp. PTKZU Vollverb, Inf., substant. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Ord., attr. Subst. Subj. Adv. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Vollverb, finit Pers.-Pron. Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Subst. Konj. Adv. Hilfsverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Adj., präd./adv. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr.
Lemma gibiotan zi bihaltan dër grab unzan dër dritto tag mīn ōdowāno quëman sīn jungiro inti firstëlan ër inti quëdan dër folk ër irstantan fona tōd inti danne sīn dër jung irrido wirsiro dër ēriro
Wörterbuch-Bedeutung befehlen, gebieten, auftragen, veranlassen zu bewachen der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal bis an, bis zu der, die, das der dritte Tag damit nicht, daß nicht vielleicht, wohl, etwa, zufällig, von ungefähr kommen, (her)ankommen sein (eigen) Jünger, Apostel, Schüler und (weg)stehlen, wegnehmen, entwenden er, sie, es und sagen, sprechen, reden der, die, das Volk(smenge) er, sie, es sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehe von, aus Tod und; so dann (einmal), darauf, da(nach) sein, werden der, die, das jung, neu Irrtum, Versehen, Sünde; Ärgernis, Hindernis; Irrlehre, Verführung, Verwirrung ärger, schlimmer, schlechter der, die, das früher, vorhergehend, voran-, vorherig; der vorige, erste
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 215,4 Tho quad in Pilatus : ir habet bihaltera : faret inti bihaltet sosa ir uuizzit . Sie tho thana gangenti festinotun thaz grab biinsigilenti then stéin mit bihalterin .
Normalisiert quad im Pilatus : ir habēt bihaltāre : faret inti bihaltet sōsō ir wiʒʒīt . sie dana gangenti festinōtun daʒ grab biinsigilenti dën stein mit bihaltārim .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Ind. A. Pl. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. N. 2. Pl. Präs. Konj. 3. Pl. N. m. Part. Präs. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. Part. Präs. A. Sg. m. A. Sg. D. Pl.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St. sw. 3 m., a-St. st. 6 red. 1 Prät.-Präs. red. 1 sw. 2 n., a-St. sw. 1a m., a-St. m., ja-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St. sw. 3 m., ja-St. st. 6 red. 1 Prät.-Präs. red. 1 sw. 2 n., a-St. sw. 1a m., a-St. m., ja-St.
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. EN Pers.-Pron. Hilfsverb Subst. Verb Konj. Verb Konj. Pers.-Pron. Verb Pers.-Pron. Adv. Adv. Verb Verb Dem.-Pron. Subst. Verb Dem.-Pron. Subst. Präp. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. EN Pers.-Pron. Hilfsverb, finit Subst. Vollverb, finit Konj. Vollverb, Imp. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. abgetr. Verbzus. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Dem.-Determ., artikelartig Subst. Präp. Subst.
Lemma quëdan ër Pilatus ir habēn bihaltāri faran inti bihaltan sōsō ir wiʒʒan ër dana danagangan festinōn dër grab biinsigilen dër stein mit bihaltāri
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es Pilatus ihr haben; besitzen, zur Verfügung haben Wächter gehen, sich begeben, sich aufmachen und beobachten; bewachen so (daß) ihr wissen er, sie, es (da) doch, hingegen von da (fort), von dort (weg) weggehen, fortgehen befestigen; eingrenzen, umschließen der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal versiegeln der, die, das Stein(block), Fels(en) mit, zusammen mit Wächter
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz/Folgesatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany