Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 218

T 218,1 Inti uuard tho , mittiu sio in muote arforhte uuarun fon thisiu ,
Normalisiert inti ward , mit diu sio in muote irforhte wārun fona disiu ,
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. N. f. D. Sg. Part. Perf. st. N. Pl. m. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. n.
Flexionsklasse st. 3b m., a-St. sw. 1a st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 3b m., a-St./i-St. sw. 1a st. 5
Wortart Konj. Hilfsverb Adv. Konj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Verb Hilfsverb Präp. Dem.-Pron.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Adv. Subj. Pers.-Pron. Präp. Subst. Vollverb, Part. Perf., präd./adv. Hilfsverb, finit Präp. Dem.-Determ., attr.
Lemma inti wërdan mit diu ër in muot irforhten wësan fona dëse
Wörterbuch-Bedeutung und; so werden; geschehen, eintreten, sich ereignen, stattfinden da, dann als, während er, sie, es in, an Seele, Herz, Gemüt; Sinn, Verstand, Geist sich entsetzen; in Furcht, Entsetzen, Schrecken geraten sein, werden von, durch; wegen, aufgrund dieser, diese, dieses
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz
T 218,2 Senu thó zuuene man stúontun nah ín in scínentemo giuúate .
Normalisiert sēnu zwēne man stuontun nāh im in scīnentemu giwāte .
Flexion N. Pl. m. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. f. Part. Präs. st. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse unr. m., Wz.-Nomen/a-St. st. 6 st. 1a n., a-St.
Flexionsklasse Lemma unr. m., Wz.-Nomen/a-St. st. 6 st. 1a n., ja-St.
Wortart Itj. Adv. Kard. Subst. Verb Präp. Pers.-Pron. Präp. Verb Subst.
Wortart syntaktisch Itj. Adv. Kard., attr. Subst. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Präp. Vollverb, Part. Präs., attr. Subst.
Lemma sēnu zwēne man stantan nāh ër in scīnan giwāti
Wörterbuch-Bedeutung siehe, seht da, dann zwei Mensch; Mann stehen, sich befinden, sich aufhalten; vorhanden sein nahe, bei, neben er, sie, es in, mit scheinen, (er)glänzen, leuchten, (um)strahlen, funkeln, schimmern Kleid, Gewand, (Be)kleidung
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 218,3 Mittiu sio tho forohtun inti helditun iro annuzi in erda , quadun zi ín : uuaz suochet ir lebentan mit toten ? N- ist er hier , oh her arstuont .
Normalisiert mit diu sio forhtun inti helditun iro annuzzi in ërda , quātun zi im : waʒ suohhet ir lëbēntan mit tōtēm ? nī̆ ist ër hier , oh ër irstuont .
Flexion 3. Pl. N. f. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. G. f. A. Sg. A. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. f. A. Sg. n. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. Part. Präs. st. A. Sg. m. D. Pl. m. 3. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 1b n., ja-St. f., o-St. st. 5 sw. 1a sw. 3 st. unr. st. 6
Flexionsklasse Lemma sw. 1a sw. 1b n., ja-St. f., n-St./o-St. st. 5 sw. 1a sw. 3 a-St./o-St. unr. st. 6
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Verb Pers.-Pron. Subst. Präp. Subst. Verb Präp. Pers.-Pron. Int.-Pron. Verb Pers.-Pron. Verb Präp. Adj. Partikel Hilfsverb Pers.-Pron. Adv. Konj. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Konj. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Präp. Subst. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Int.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, Part. Präs., substant. Präp. Adj., substant. Neg.-Partikel Hilfsverb, finit Pers.-Pron. Adv. Konj. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma mit diu ër forhten inti helden ër annuzzi in ërda quëdan zi ër wër suohhen ir lëbēn mit tōt nī̆ sīn ër hier oh ër irstantan
Wörterbuch-Bedeutung als er, sie, es (da) doch, hingegen fürchten; Furcht, Angst haben; sich fürchten, sich ängstigen; zurückschrecken und neigen er, sie, es Antlitz, (An)gesicht zu, nach, gegen Erde, (Erd)boden sagen, sprechen, reden zu er, sie, es wer, welcher; was, welches (auf)suchen; verlangen, begehren ihr leben. Part.Präs.: lebendig bei, unter tot, gestorben nicht sein; sich befinden, sich aufhalten er, sie, es hier, an dieser Stelle sondern er, sie, es sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 218,4 Gihuget uuio her zi íu spráh , mittiu her noh nu in Galileu uúas , quaedenti uuanta gilinfit then mannes sun zi selenne in hant suntigero manno inti arhangan uuerdan inti thritten tages arstantan .
Normalisiert gihuggēt wio ër zi iu sprah , mit diu ër noh nū̆ in Galileu was , quëdenti wanta gilimpfit dën mannes sun zi sellenne in hant suntīgero manno inti irhangan wërdan inti drittin tages irstantan .
Flexion 2. Pl. Präs. Ind. 3. Sg. N. m. 2. Pl. D. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Präs. 3. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. G. Sg. A. Sg. Inf. D. Sg. A. Sg. G. Pl. m. G. Pl. Part. Perf. Inf. G. Sg. m. G. Sg. Inf.
Flexionsklasse sw. 3 st. 4 f., o-St. st. 5 st. 5 st. 3a m., a-St. m., i-St. sw. 1b f., u-St./i-St. st. m., Wz.-Nomen/a-St. red. 1 st. 3b n-St. m., a-St. st. 6
Flexionsklasse Lemma sw. 3 st. 4 f., o-St. st. 5 st. 5 st. 3a m., Wz.-Nomen/a-St. m., u-St./i-St. sw. 1b f., u-St./i-St. a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/a-St. red. 1 st. 3b n-St. m., a-St. st. 6
Wortart Verb Int.-Pron. Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Verb Konj. Pers.-Pron. Adv. Adv. Präp. EN Hilfsverb Verb Konj. Verb Dem.-Pron. Subst. Subst. Präp. Verb Präp. Subst. Adj. Subst. Konj. Verb Hilfsverb Konj. Ord. Subst. Verb
Wortart syntaktisch Vollverb, finit PWAV Pers.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Adv. Adv. Präp. ON Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Subj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subst. PTKZU Vollverb, Inf., substant. Präp. Subst. Adj., attr. Subst. Konj. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, Inf. Konj. Ord., attr. Subst. Vollverb, Inf.
Lemma gihuggen wio ër zi ir sprëhhan mit diu ër noh nū̆ in Galilea wësan quëdan wanta gilimpfan dër man sun zi sellen in hant suntīg man inti irhāhan wërdan inti dritto tag irstantan
Wörterbuch-Bedeutung (ge)denken, denken an wie er, sie, es zu, mit, vor ihr sprechen, reden, sagen als er, sie, es noch, noch immer nun, unlängst in Galiläa sein; sich befinden, sich aufhalten sagen, sprechen, reden da, weil [jemandem] zukommen; notwendig, unumgänglich sein der, die, das Mensch; Mann Sohn zu (über)geben; verraten in Hand, Arm; Macht, Gewalt sündig Mensch; Mann und (auf)hängen, er-, kreuzigen werden und der dritte Tag sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, abhängiger Fragesatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Subjektsatz infiniter Satz, eingeleiteter Satz, Subjektsatz
T 218,5 Inti slíumo gangente quædet sinen iungoron uuanta her arstuont fon tode , inti senu her fora- fuor íuuuih in Galileam : thar gisehet ir inan : senu bifora sagata her iz íu .
Normalisiert inti sliumo gangente quëdet sīnēm jungiron wanta ër irstuont fona tōde , inti sēnu ër fora fuor iuwih in galilaeam : dār gisëhet ir inan : sēnu bifora segita ër iu .
Flexion Part. Präs. st. N. Pl. m. 2. Pl. Präs. Imp. D. Pl. m. N. Pl. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. 2. Pl. A. A. Sg. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 3. Sg. A. n. 2. Pl. D.
Flexionsklasse red. 1 st. 5 st. m. st. 6 m., a-St. st. 6 f., a-St. st. 5 sw. 1b
Flexionsklasse Lemma red. 1 st. 5 a-St./o-St. m. st. 6 m., a-St./i-St. st. 6 f., a-St. st. 5 sw. 1b
Wortart Konj. Adv. Verb Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Verb Präp. Subst. Konj. Itj. Pers.-Pron. Adv. Verb Pers.-Pron. Präp. EN Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Itj. Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Konj. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Vollverb, Imp. Poss.-Determ., attr. Subst. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Subst. Konj. Itj. Pers.-Pron. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. ON Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Itj. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Lemma inti sliumo gangan quëdan sīn jungiro wanta ër irstantan fona tōd inti sēnu ër fora forafaran ir in Galilaea dār gisëhan ir ër sēnu bifora sagen ër ër ir
Wörterbuch-Bedeutung und; so schnell, rasch, sogleich, plötzlich gehen; sich aufmachen; laufen sagen, sprechen, reden sein (eigen) Jünger, Apostel, Schüler da, weil er, sie, es sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen von, aus Tod und siehe, seht er, sie, es vorher, voraus vorausgehen ihr in, nach Galiläa da, dort sehen, schauen, erblicken ihr er, sie, es siehe, seht vorher sagen; verkünd(ig)en er, sie, es er, sie, es ihr
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany