Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 220

T 220,1 Uz- gieng tho Petrus inti ther ander iungoro , inti quamun zi themo grabe .
Normalisiert ūʒ gieng Petrus inti dër ander jungiro , inti quāmun zi dëmu grabe .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. N. Sg. m. N. Sg. m. N. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse red. 1 m., a-St. a-St./o-St. m. st. 4 n., a-St.
Flexionsklasse Lemma red. 1 m., a-St. a-St./o-St. m. st. 4 n., a-St.
Wortart Adv. Verb Adv. EN Konj. Dem.-Pron. Indef.-Pron. Subst. Konj. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Adv. EN Konj. Dem.-Determ., artikelartig Indef.-Determ., attr. Subst. Konj. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma ūʒ ūʒgangan Petrus inti dër ander jungiro inti quëman zi dër grab
Wörterbuch-Bedeutung hinaus, heraus hinausgehen, ausziehen da, dann Petrus und, auch der, die, das der andere, zweite Jünger, Apostel, Schüler und; so kommen, (her)ankommen; eintreffen; gelangen zu, zu … hin, nach, an der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 220,2 Liofun zuuene saman , inti ther ander iungoro furi- liof slíumo Petrusan inti quam ér zi themo grabe .
Normalisiert liofun zwēne saman , inti dër ander jungiro furi- liof sliumo Petrusan inti quam ēr zi dëmu grabe .
Flexion 3. Pl. Prät. Ind. N. Pl. m. N. Sg. m. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg.
Flexionsklasse red. 2 unr. a-St./o-St. m. red. 2 m., a-St. st. 4 n., a-St.
Flexionsklasse Lemma red. 2 unr. a-St./o-St. m. red. 2 m., a-St. st. 4 n., a-St.
Wortart Verb Kard. Adv. Konj. Dem.-Pron. Indef.-Pron. Subst. Präp. Verb Adv. EN Konj. Verb Adv. Präp. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Kard., substant. Adv. Konj. Dem.-Determ., artikelartig Indef.-Determ., attr. Subst. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Adv. EN Konj. Vollverb, finit Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma loufan zwēne saman inti dër ander jungiro furi furiloufan sliumo Petrus inti quëman ēr zi dër grab
Wörterbuch-Bedeutung laufen, eilen, rennen zwei, beide zusammen, zugleich, miteinander und; aber der, die, das der andere, zweite Jünger, Apostel, Schüler vor vorauslaufen, voreilen, zuvorkommen; überholen schnell, rasch, sogleich, plötzlich Petrus und; so kommen, (her)ankommen; eintreffen; gelangen eher, vorher, früher, (zu)erst (bis) zu, zu … hin, an der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 220,3 Inti mittiu her sih nidar- heldita , gisah thiu lininun lachan gilegitíu , ni gieng thoh uuidoro ín .
Normalisiert inti mit diu ër sih nidar- heldita , gisah diu līnīnun lahhan gilegitiu , nī̆ gieng doh widari in .
Flexion 3. Sg. N. m. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. A. Pl. n. A. Pl. n. A. Pl. Part. Perf. st. A. Pl. n. 3. Sg. Prät. Ind.
Flexionsklasse sw. 1b st. 5 n-St. n., a-St. sw. 1b red. 1
Flexionsklasse Lemma sw. 1b st. 5 a-St./o-St. n., a-St. sw. 1b red. 1
Wortart Konj. Konj. Pers.-Pron. Refl.-Pron. Adv. Verb Verb Dem.-Pron. Adj. Subst. Verb Partikel Verb Adv. Adv. Adv.
Wortart syntaktisch Konj. Subj. Pers.-Pron. Refl.-/Rezip.-Pron. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Neg.-Partikel Vollverb, finit Adv. Adv. abgetr. Verbzus.
Lemma inti mit diu ër sih nidar nidarhelden gisëhan dër līnīn lahhan gileggen nī̆ ingangan doh widari in
Wörterbuch-Bedeutung und als, während er, sie, es sich nieder, hinunter, herunter niederbeugen, bücken sehen, erblicken, wahrnehmen der, die, das leinen, aus Leinen Tuch; Gewand, Umhang, Mantel (zurück)legen, hin-; niederlegen, niederwerfen; liegen lassen (und) nicht, aber nicht (hin)eingehen, (hin)eintreten, betreten; eindringen (je)doch, aber wieder(um), zurück in, hinein, herein
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 220,4 Quam tho Simon Petrus folgenti imo , inti in- gieng in thaz grab inti gisah thiu lininun lachan ligentíu , inti thaz suueizlachan thaz dar uúas oba sinemo houbite nalles mit then lininen lachanon ligenti , oh suntringon biuuntan in eina stat .
Normalisiert quam Sīmōn Petrus folgēnti imu , inti in- gieng in daʒ grab inti gisah diu līnīnun lahhan liggentiu , inti daʒ sweiʒlahhan daʒ dār was oba sīnemu houbite nalles mit dēm līnīnōm lahhanum liggenti , oh suntaringūn biwuntan in eina stat .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. N. Sg. Part. Präs. 3. Sg. D. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. n. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. A. Pl. n. A. Pl. n. A. Pl. Part. Präs. st. A. Pl. n. A. Sg. n. A. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg. D. Pl. n. D. Pl. n. D. Pl. Part. Präs. Part. Perf. A. Sg. f. A. Sg.
Flexionsklasse st. 4 m., a-St. m., a-St. sw. 3 red. 1 n., a-St. st. 5 n-St. n., a-St. st. 5 n., a-St./z-St. st. 5 st. n., a-St. n-St. n., a-St. st. 5 st. 3a st. f., i-St.
Flexionsklasse Lemma st. 4 m., a-St. m., a-St. sw. 3 red. 1 n., a-St. st. 5 a-St./o-St. n., a-St. st. 5 n., a-St./z-St. st. 5 a-St./o-St. n., a-St. a-St./o-St. n., a-St. st. 5 st. 3a a-St./o-St. f., i-St.
Wortart Verb Adv. EN EN Verb Pers.-Pron. Konj. Adv. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Konj. Verb Dem.-Pron. Adj. Subst. Verb Konj. Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Adv. Hilfsverb Präp. Poss.-Pron. Subst. Adv. Präp. Dem.-Pron. Adj. Subst. Verb Konj. Adv. Verb Präp. Indef.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit Adv. EN EN Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Pers.-Pron. Konj. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Vollverb, Part. Präs., präd./adv. Konj. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Hilfsverb, finit Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Adv. Präp. Dem.-Determ., artikelartig Adj., attr. Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Konj. Adv. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Präp. Indef.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma quëman Sīmōn Petrus folgēn ër inti in ingangan in dër grab inti gisëhan dër līnīn lahhan liggen inti dër sweiʒlahhan dër dār wësan oba sīn houbit nalles mit dër līnīn lahhan liggen oh suntaringūn biwintan in ein stat
Wörterbuch-Bedeutung kommen, (her)ankommen; eintreffen da, dann Simon Petrus (nach)folgen er, sie, es und; aber in, hinein, herein (hin)eingehen, (hin)eintreten, betreten; eindringen in der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal und, auch sehen, erblicken, wahrnehmen der, die, das leinen, aus Leinen Tuch; Gewand, Umhang, Mantel (da)liegen, sich befinden; liegenbleiben und, auch der, die, das Schweißtuch der, wer, welche; die, welche; das, was, welches da sein; sich befinden, sich aufhalten, liegen auf, über, an, oberhalb; über … hinaus sein (eigen) Haupt, Kopf (aber) nicht, jedoch nicht; keineswegs; nicht etwa bei, unter der, die, das leinen, aus Leinen Tuch; Gewand, Umhang, Mantel (da)liegen, sich befinden; liegenbleiben sondern besonders; (ab)gesondert, abseits, bei sich, einzeln zusammenrollen an ein, ein gewisser; einzeln Stätte, Stelle, Ort, Platz
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, Unterbrechung, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, Wiederaufnahme, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 220,5 Tho in- gieng ther iungoro the dar er quam zi themo grabe , inti gisah inti giloubta : noh thanne ni uuestun sie giscrib , thaz inan gilanf fon tode zi arstantanne . Abur giengun tho zi in selben thie iungoron .
Normalisiert in- gieng dër jungiro dër dār ēr quam zi dëmu grabe , inti gisah inti giloubta : nohh danne nī̆ wëstun sie giscrib , daʒ inan gilampf fona tōde zi irstantanne . afar giengun zi im sëlbēm die jungirun .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. N. m. A. Sg. 3. Sg. A. m. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. Inf. D. Sg. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. D. Pl. m. N. Pl. m. N. Pl.
Flexionsklasse red. 1 m. st. 4 n., a-St. st. 5 sw. 1a Prät.-Präs. n., a-St. st. 3a m., a-St. st. 6 red. 1 st. m.
Flexionsklasse Lemma red. 1 m. st. 4 n., a-St. st. 5 sw. 1a Prät.-Präs. n., a-St. st. 3a m., a-St./i-St. st. 6 red. 1 n-St. m.
Wortart Adv. Adv. Verb Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Adv. Adv. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Konj. Verb Konj. Verb Adv. Partikel Verb Pers.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Verb Präp. Subst. Präp. Verb Adv. Verb Adv. Präp. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Dem.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Rel.-Partikel Adv. Adv. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Vollverb, finit Konj. Vollverb, finit Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Subst. PTKZU Vollverb, Inf., substant. Adv. Vollverb, finit Adv. Präp. Pers.-Pron. Dem.-Determ., attr. Dem.-Determ., artikelartig Subst.
Lemma in ingangan dër jungiro dër dār ēr quëman zi dër grab inti gisëhan inti gilouben noh danne nī̆ wiʒʒan ër giscrib daʒ ër gilimpfan fona tōd zi irstantan afar gangan zi ër sëlb dër jungiro
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf in, hinein, herein (hin)eingehen, (hin)eintreten, betreten der, die, das Jünger, Apostel, Schüler der, wer, welche; die, welche; das, was, welches da eher, vorher, früher, (zu)erst kommen, (her)ankommen; eintreffen; gelangen (bis) zu, zu … hin, an der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal und, auch sehen, erblicken, erkennen, wahrnehmen und; so glauben (an); annehmen bis dahin (noch nicht) nicht wissen (von) er, sie, es (Heilige) Schrift daß er, sie, es [jemandem] zukommen; notwendig, unumgänglich sein von, aus Tod zu sich erheben, auf(er)stehen, wieder erstehen abermals, wieder(um) gehen; sich begeben, sich aufmachen da, dann zu, zu … hin er, sie, es selber, selbst der, die, das Jünger, Apostel, Schüler
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Subjektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany