Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 221

T 221,1 Maria Magdalenisgíu , fon theru her uz- uuarf sibun diuuala , stuont zi themo grabe uzze vvuofanti .
Normalisiert Maria magdalēnisciu , fona dëru ër ūʒ- warf sibun tiufala , stuont zi dëmu grabe ūʒe wuofenti .
Flexion N. Sg. N. Sg. f. D. Sg. f. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Pl. m. A. Pl. 3. Sg. Prät. Ind. D. Sg. n. D. Sg. Part. Präs.
Flexionsklasse f. st. st. 3b i-St. m., a-St. st. 6 n., a-St. red. 2
Flexionsklasse Lemma f. a-St./o-St. st. 3b i-St. m., a-St. st. 6 n., a-St. red. 2
Wortart EN Adj. Präp. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Adv. Verb Kard. Subst. Verb Präp. Dem.-Pron. Subst. Adv. Verb
Wortart syntaktisch EN Adj., attr., nachgest. Präp. Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Kard., attr. Subst. Vollverb, finit Präp. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex
Lemma Maria magdalēnisc fona dër ër ūʒ ūʒwërfan sibun tiufal stantan zi dër grab ūʒe wuofan
Wörterbuch-Bedeutung Maria von, aus Magdala von, aus der, die, das er, sie, es hinaus,, heraus hinauswerfen; austreiben sieben Teufel, böser Geist, Dämon stehen, sich befinden, sich aufhalten zu, an, vor, bei der, die, das Grab, Gruft, Grabstätte, Grabmal (dr)außen, außerhalb, im Freien (be)weinen, (be)klagen, (be)trauern
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, Unterbrechung, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 221,2 Mittiu siu tho uuiof , quad iru : uúib , uuaz vvuofis ? Quad imo : uuanta sie namun minan trohtin , inti ih ni uueiz uuara sie inan legitun .
Normalisiert mit diu siu wiof , quad iru : wīb , waʒ wuofis ? quad imu : wanta sie nāmun mīnan truhtīn , inti ih nī̆ weiʒ wara sie inan legitun .
Flexion 3. Sg. N. f. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. f. N. Sg. A. Sg. n. 2. Sg. Präs. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. A. Sg. m. A. Sg. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. 3. Pl. N. m. 3. Sg. A. m. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse red. 2 st. 5 n., a-St. red. 2 st. 5 st. 4 st. m., a-St. Prät.-Präs. sw. 1b
Flexionsklasse Lemma red. 2 st. 5 n., a-St. red. 2 st. 5 st. 4 a-St./o-St. m., a-St. Prät.-Präs. sw. 1b
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Verb Pers.-Pron. Subst. Int.-Pron. Verb Verb Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Partikel Verb Int.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Int.-Pron. Vollverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit PWAV Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma mit diu ër wuofan quëdan ër wīb wër wuofan quëdan ër wanta ër nëman mīn truhtīn inti ih nī̆ wiʒʒan wara ër ër leggen
Wörterbuch-Bedeutung als, während er, sie, es da, dann (be)weinen, (be)klagen, (be)trauern sagen, sprechen, reden er, sie, es Frau wer, welcher; was, welches (be)weinen, (be)klagen, (be)trauern sagen, sprechen, reden er, sie, es da, weil er, sie, es nehmen, (hin)wegnehmen, wegbringen; rauben mein Herr, Herrscher und; aber ich nicht wissen wohin er, sie, es er, sie, es (hin)legen; ablegen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz
T 221,3 Mittiu siu thisiu quad , giuuanta sih uuidar inti gisah then heilant stantentan , inti ni uuesta thaz iz ther heilant uúas . Tho quad iru ther heilant : uúib , uuaz vvuofis , uuenan súochis ?
Normalisiert mit diu siu dësiu quad , giwanta sih widar inti gisah dën heilant stantentan , inti nī̆ wësta daʒ dër heilant was . quad iru dër heilant : wīb , waʒ wuofis , wënan suohhis ?
Flexion 3. Sg. N. f. A. Pl. n. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. A. f. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. m. A. Sg. Part. Präs. st. A. Sg. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. n. N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. f. N. Sg. m. N. Sg. N. Sg. A. Sg. n. 2. Sg. Präs. Ind. A. Sg. m. 2. Sg. Präs. Ind.
Flexionsklasse st. 5 sw. 1a st. 5 m., a-St./i-St. st. 6 Prät.-Präs. m., a-St./i-St. st. 5 st. 5 m., a-St./i-St. n., a-St. red. 2 sw. 1a
Flexionsklasse Lemma st. 5 sw. 1a st. 5 m., a-St./i-St. st. 6 Prät.-Präs. m., a-St./i-St. st. 5 st. 5 m., a-St./i-St. n., a-St. red. 2 sw. 1a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Verb Verb Refl.-Pron. Adv. Konj. Verb Dem.-Pron. Subst. Verb Konj. Partikel Verb Konj. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Hilfsverb Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Subst. Int.-Pron. Verb Int.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Adv. Konj. Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Konj. Neg.-Partikel Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Hilfsverb, finit Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Subst. Int.-Pron. Vollverb, finit Int.-Pron. Vollverb, finit
Lemma mit diu ër dëse quëdan giwenten sih widar inti gisëhan dër heilant stantan inti nī̆ wiʒʒan daʒ ër dër heilant wësan quëdan ër dër heilant wīb wër wuofan wër suohhen
Wörterbuch-Bedeutung als, nachdem er, sie, es dieser, der; diese, die; dieses, das sagen, sprechen, reden (um)wenden sich wieder, zurück, rückwärts und (an)sehen, erblicken, wahrnehmen der, die, das Heiland, Retter, Erlöser stehen, sich befinden, sich aufhalten und; aber nicht wissen (von), (er)kennen; verstehen, begreifen daß er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser sein da, dann sagen, sprechen, reden er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser Frau wer, welcher; was, welches (be)weinen, (be)klagen, (be)trauern wer, welcher; was, welches; was für (ein) suchen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Fragesatz
T 221,4 Siu tho uuanenti thaz iz garteri uuari , quad imo : trohtin , oba thu inan namis , quid mir uuara thú inan legitis , thaz ih inan neme .
Normalisiert siu wānenti daʒ gartāri wāri , quad imu : truhtīn , ibu inan nāmīs , quid mir wara inan legitīs , daʒ ih inan nëme .
Flexion 3. Sg. N. f. Part. Präs. 3. Sg. N. n. N. Sg. 3. Sg. Prät. Konj. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. N. Sg. 2. Sg. N. 3. Sg. A. m. 2. Sg. Prät. Konj. 2. Sg. Präs. Imp. 1. Sg. D. 2. Sg. N. 3. Sg. A. m. 2. Sg. Prät. Konj. 1. Sg. N. 3. Sg. A. m. 1. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a m., i-St. st. 5 st. 5 m., a-St. st. 4 st. 5 sw. 1b st. 4
Flexionsklasse Lemma sw. 1a m., i-St. st. 5 st. 5 m., a-St. st. 4 st. 5 sw. 1b st. 4
Wortart Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Pers.-Pron. Subst. Hilfsverb Verb Pers.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Verb Pers.-Pron. Int.-Pron. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Konj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Vollverb, Part. Präs., präd./adv. Subj. Pers.-Pron. Subst. Hilfsverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Vollverb, Imp. Pers.-Pron. PWAV Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Subj. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit
Lemma ër wānen daʒ ër gartāri wësan quëdan ër truhtīn ibu ër nëman quëdan ih wara ër leggen daʒ ih ër nëman
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es da, dann wähnen, annehmen, vermuten daß er, sie, es Gärtner sein sagen, sprechen, reden er, sie, es Herr, Herrscher wenn, falls du er, sie, es (hin)wegnehmen, wegbringen sagen, sprechen, reden ich wohin du er, sie, es (hin)legen; ablegen damit ich er, sie, es nehmen, (hin)wegnehmen, wegbringen; zu sich nehmen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Konditionalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Finalsatz
T 221,5 Tho quad iru ther heilant : Maria ! Siu tho giuuanta sih , quad imo : rabboni ! thaz ist giquætan meistar .
Normalisiert quad iru dër heilant : Maria ! siu giwanta sih , quad imu : rabboni ! daʒ ist giquëtan meistar .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. f. N. Sg. m. N. Sg. N. Sg. 3. Sg. N. f. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. A. f. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. N. Sg. N. Sg. n. 3. Sg. Präs. Ind. Part. Perf. N. Sg.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St./i-St. f. sw. 1a st. 5 unr. st. 5 m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St./i-St. f. sw. 1a st. 5 unr. st. 5 m., a-St.
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. EN Pers.-Pron. Adv. Verb Refl.-Pron. Verb Pers.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Hilfsverb Verb Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. EN Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Refl.-/Rezip.-Pron. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Subst.
Lemma quëdan ër dër heilant Maria ër giwenten sih quëdan ër rabboni dër sīn quëdan meistar
Wörterbuch-Bedeutung da, dann sagen, sprechen, reden er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser Maria er, sie, es da, dann (um)wenden sich sagen, sprechen, reden er, sie, es Rabbi, Lehrer, Meister dieser, der(selbe); diese, die; dieses, das sein, werden, haben bedeuten, heißen, bezeichnen Leiter, Lehrer, Meister, Herr
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. hbo ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz elliptischer Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 221,6 Tho quad iru ther heilant : ni curi mih ruoran : noh nu ni arsteig ih zi minemo fater .
Normalisiert quad iru dër heilant : nī̆ kuri mih ruoren : noh nū̆ nī̆ irsteig ih zi mīnemu fater .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. D. f. N. Sg. m. N. Sg. 2. Sg. Präs. Imp. 1. Sg. A. Inf. 1. Sg. Prät. Ind. 1. Sg. N. D. Sg. m. D. Sg.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St./i-St. st. 2b sw. 1a st. 1a st. m., er-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St./i-St. st. 2b sw. 1a st. 1a a-St./o-St. m., er-St.
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Partikel Verb Pers.-Pron. Verb Adv. Adv. Partikel Verb Pers.-Pron. Präp. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Neg.-Partikel Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Vollverb, Inf. Adv. Adv. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst.
Lemma quëdan ër dër heilant nī̆ kiosan ih ruoren noh nū̆ nī̆ irstīgan ih zi mīn fater
Wörterbuch-Bedeutung da, dann sagen, sprechen, reden er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser nicht mit ni: sollen ich (an)rühren, be-, antasten aber nicht, auch nicht da, wenn nicht (hin)aufsteigen, hinaufgehen ich (bis) zu, zu … hin mein Vater
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 221,7 Far zi minen bruodoron inti quid ín : ih stigu zi minemo fater inti zi íuuueremo fater , zi minemo gote inti zi íuuueremo gote .
Normalisiert far zi mīnēm bruoderum inti quid im : ih stīgu zi mīnemu fater inti zi iuweremu fater , zi mīnemu gote inti zi iuweremu gote .
Flexion 2. Sg. Präs. Imp. D. Pl. m. D. Pl. 2. Sg. Präs. Imp. 3. Pl. D. m. 1. Sg. N. 1. Sg. Präs. Ind. D. Sg. m. D. Sg. D. Sg. m. D. Sg. D. Sg. m. D. Sg. D. Sg. m. D. Sg.
Flexionsklasse st. 6 st. m., er-St. st. 5 st. 1a st. m., er-St. st. m., er-St. st. m., a-St. st. m., a-St.
Flexionsklasse Lemma st. 6 a-St./o-St. m., er-St. st. 5 st. 1a a-St./o-St. m., er-St. a-St./o-St. m., er-St. a-St./o-St. m., a-St. a-St./o-St. m., a-St.
Wortart Verb Präp. Poss.-Pron. Subst. Konj. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron. Verb Präp. Poss.-Pron. Subst. Konj. Präp. Poss.-Pron. Subst. Präp. Poss.-Pron. Subst. Konj. Präp. Poss.-Pron. Subst.
Wortart syntaktisch Vollverb, Imp. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Präp. Poss.-Determ., attr. Subst. Präp. Poss.-Determ., attr. EN Konj. Präp. Poss.-Determ., attr. EN
Lemma faran zi mīn bruoder inti quëdan ër ih stīgan zi mīn fater inti zi iuwēr fater zi mīn got inti zi iuwēr got
Wörterbuch-Bedeutung fahren, gehen, sich begeben, sich aufmachen zu, zu … hin mein Bruder und sagen, sprechen, reden er, sie, es ich (hinauf)steigen (bis) zu, zu … hin mein Vater und, auch (bis) zu, zu … hin euer Vater (bis) zu, zu … hin mein Gott und, auch (bis) zu, zu … hin euer Gott
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany