Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 223

T 223,1 Quam Maria Magdalenę , sageta then iungoron : bidiu uuanta ih gisah trohtinan , inti thisu quad her mir .
Normalisiert quam Maria magdalene , sagēta dēm jungirōm : bīdiu wanta ih gisah truhtīnan , inti dësiu quad ër mir .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. N. Sg. G. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. D. Pl. m. D. Pl. 1. Sg. N. 1. Sg. Prät. Ind. A. Sg. A. Pl. n. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Sg. N. m. 1. Sg. D.
Flexionsklasse st. 4 f. f., a-St. sw. 3 m. st. 5 m. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 4 f. f., a-St. sw. 3 m. st. 5 m., a-St. st. 5
Wortart Verb EN EN Verb Dem.-Pron. Subst. Konj. Pers.-Pron. Verb Subst. Konj. Dem.-Pron. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Vollverb, finit EN EN Vollverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Subst. Konj. Dem.-Determ., substit. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Lemma quëman Maria Magdalena sagēn dër jungiro bīdiu wanta ih gisëhan truhtīn inti dëse quëdan ër ih
Wörterbuch-Bedeutung kommen, (her)ankommen Maria Magdalena sagen, erzählen, berichten; verkünd(ig)en, verbreiten; vortragen, vorbringen der, die, das Jünger, Apostel, Schüler denn ich sehen, schauen, erblicken, erkennen Herr, Herrscher und dieser, der; diese, die; dieses, das sagen, sprechen, reden er, sie, es ich
Sprache ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, ;M
T 223,2 Inti senu tho ther heilant ingegin quam ín quædenti : heile uúeset ! Sio giengun tho zuo inti habetun sine fuozi inti betotun .
Normalisiert inti sēnu dër heilant ingegin quam im quëdenti : heile wëset ! sio giengun zuo inti habētun sīne fuoʒi inti bëtōtun .
Flexion N. Sg. m. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. Part. Präs. N. Pl. m. 2. Pl. Präs. Imp. 3. Pl. N. f. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. m. A. Pl. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse m., a-St./i-St. st. 4 st. 5 st. st. 5 red. 1 sw. 3 st. m., i-St. sw. 2
Flexionsklasse Lemma m., a-St./i-St. st. 4 st. 5 a-St./o-St. st. 5 red. 1 sw. 3 a-St./o-St. m., Wz.-Nomen/i-St. sw. 2
Wortart Konj. Itj. Adv. Dem.-Pron. Subst. Adv. Verb Pers.-Pron. Verb Adj. Hilfsverb Pers.-Pron. Verb Adv. Präp. Konj. Hilfsverb Poss.-Pron. Subst. Konj. Verb
Wortart syntaktisch Konj. Itj. Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Adj., präd./adv. Hilfsverb, Imp. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. abgetr. Verbzus. Konj. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Konj. Vollverb, finit
Lemma inti sēnu dër heilant ingegin quëman ër quëdan heil wësan ër zuogangan zuo inti habēn sīn fuoʒ inti bëtōn
Wörterbuch-Bedeutung und siehe, seht da, dann der, die, das Heiland, Retter, Erlöser entgegen kommen, (her)ankommen er, sie, es sagen, sprechen, reden heil, gesund; glücklich; ganz, unversehrt; gesegnet, gegrüßt sein, werden er, sie, es gehen zu, herangehen, kommen; hinzutreten; eilen (da) doch, hingegen zu, hin und festhalten; ergreifen sein (eigen) Fuß und bitten, (er)flehen, [Heil] wünschen; (an)beten
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz Partizipialsatz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 223,3 Tho quad ín ther heilant : ni curet íu forahtan : faret inti saget minen brúoderon thaz gangen in Galileam : thar gisehent sie mih .
Normalisiert quad im dër heilant : nī̆ kurīt iu forhten : faret inti sagēt mīnēm bruoderum daʒ gangēn in galileam : dār gisëhant sie mih .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. m. N. Sg. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. D. Inf. 2. Pl. Präs. Imp. 2. Pl. Präs. Imp. D. Pl. m. D. Pl. 3. Pl. Präs. Konj. A. Sg. 3. Pl. Präs. Ind. 3. Pl. N. m. 1. Sg. A.
Flexionsklasse st. 5 m., a-St./i-St. st. 2b sw. 1a st. 6 sw. 3 st. m., er-St. red. 1 f., a-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 5 m., a-St./i-St. st. 2b sw. 1a st. 6 sw. 3 a-St./o-St. m., er-St. red. 1 f., a-St. st. 5
Wortart Adv. Verb Pers.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Partikel Verb Pers.-Pron. Verb Verb Konj. Verb Poss.-Pron. Subst. Konj. Verb Präp. EN Adv. Verb Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Neg.-Partikel Vollverb, Imp. Pers.-Pron. Vollverb, Inf. Vollverb, Imp. Konj. Vollverb, finit Poss.-Determ., attr. Subst. Subj. Vollverb, finit Präp. ON Int.-Pron., adv., rel. Vollverb, finit Pers.-Pron. Pers.-Pron.
Lemma quëdan ër dër heilant nī̆ kiosan ir forhten faran inti sagēn mīn bruoder daʒ gangan in Galilēa dār gisëhan ër ih
Wörterbuch-Bedeutung da, dann, damals, darauf sagen, sprechen, reden er, sie, es der, die, das Heiland, Retter, Erlöser nicht sollen ihr fürchten; Furcht, Angst haben; sich fürchten, sich ängstigen; zurückschrecken fahren, gehen, sich aufmachen und sagen, erzählen, berichten; verkünd(ig)en mein Bruder daß gehen; sich begeben, sich aufmachen in, nach, zu Galiläa da, dort sehen, schauen, erblicken, wahrnehmen er, sie, es ich
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. lat. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Imperativsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 223,4 Mittiu sio tho thana giengun , sagetun thisiu alliu then einliuin vvuofenten inti riozenten inti anderen allen thie mit imo uuarun .
Normalisiert mit diu sio dana giengun , sagētun dësiu alliu dēm einlifim wuofentēm inti rioʒentēm inti anderēm allēm die mit imu wārun .
Flexion 3. Pl. N. f. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. Prät. Ind. A. Pl. n. A. Pl. n. D. Pl. m. D. Pl. m. Part. Präs. st. D. Pl. m. Part. Präs. st. D. Pl. m. D. Pl. m. D. Pl. m. N. Pl. m. 3. Sg. D. m. 3. Pl. Prät. Ind.
Flexionsklasse red. 1 sw. 3 st. i-St. red. 2 st. 2b st. st. st. 5
Flexionsklasse Lemma red. 1 sw. 3 a-St./o-St. i-St. red. 2 st. 2b a-St./o-St. a-St./o-St. st. 5
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Adv. Verb Verb Dem.-Pron. Indef.-Pron. Dem.-Pron. Kard. Verb Konj. Verb Konj. Indef.-Pron. Indef.-Pron. Dem.-Pron. Präp. Pers.-Pron. Hilfsverb
Wortart syntaktisch Subj. Pers.-Pron. Adv. abgetr. Verbzus. Vollverb, finit Vollverb, finit Dem.-Determ., attr. Indef.-Determ., substit. Dem.-Determ., artikelartig Kard., substant. Vollverb, Part. Präs., attr., nachgest. Konj. Vollverb, Part. Präs., attr., nachgest. Konj. Indef.-Determ., attr. Indef.-Determ., substit. Dem.-Determ., substit., rel. Präp. Pers.-Pron. Hilfsverb, finit
Lemma mit diu ër dana danagangan sagēn dëse al dër einlif wuofan inti rioʒan inti ander al dër mit ër wësan
Wörterbuch-Bedeutung als, nachdem er, sie, es da, dann von da (fort), von dort (weg) fortgehen, weggehen sagen, erzählen, berichten; verkünd(ig)en dieser, der; diese, die; dieses, das sämtlich, all der, die, das elf (be)weinen, (be)klagen, (be)trauern und, auch (be)weinen, trauern, traurig sein; (weh)klagen, be-, aufschreien und, auch der andere, übrige sämtlich, all welcher, welche, welches; der, die, das mit, zusammen mit, bei er, sie, es sein; sich befinden, sich aufhalten
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
T 223,5 Inti sie tho gihorenti thaz her lebeta inti gisehan uuas fon ín , ni giloubtun ín , inti gisehan uuarun fora ín samasa tobunga thisiu uuort , inti ni giloubtun ín .
Normalisiert inti sie gihōrenti daʒ ër lëbēta inti gisëhan was fona im , nī̆ giloubtun im , inti gisëhan wārun fora im sama sō tobunga dësiu wort , inti nī̆ giloubtun im .
Flexion 3. Pl. N. m. Part. Präs. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. Part. Perf. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. Part. Perf. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. N. Pl. n. N. Pl. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Pl. D. m.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 3 st. 5 st. 5 sw. 1a st. 5 st. 5 f., o-St. n., a-St. sw. 1a
Flexionsklasse Lemma sw. 1a sw. 3 st. 5 st. 5 sw. 1a st. 5 st. 5 f., o-St. n., a-St. sw. 1a
Wortart Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Konj. Pers.-Pron. Verb Konj. Verb Hilfsverb Präp. Pers.-Pron. Partikel Verb Pers.-Pron. Konj. Verb Hilfsverb Präp. Pers.-Pron. Konj. Subst. Dem.-Pron. Subst. Konj. Partikel Verb Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Konj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, Part. Präs., im Verbalkomplex Subj. Pers.-Pron. Vollverb, finit Konj. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit Präp. Pers.-Pron. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron. Konj. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit Präp. Pers.-Pron. Konj., vgl. Subst. Dem.-Determ., attr. Subst. Konj. Neg.-Partikel Vollverb, finit Pers.-Pron.
Lemma inti ër gihōren daʒ ër lëbēn inti gisëhan wësan fona ër nī̆ gilouben ër inti gisëhan wësan fora ër sama sō tobunga dëse wort inti nī̆ gilouben ër
Wörterbuch-Bedeutung und er, sie, es da, dann hören, vernehmen, anhören daß er, sie, es leben und, auch sehen, schauen, erblicken, erkennen, wahrnehmen sein, werden von, durch er, sie, es nicht glauben (an) er, sie, es und sehen, schauen, erblicken, erkennen, wahrnehmen sein, werden vor, in Gegenwart, unter [den Augen] er, sie, es ebenso (wie), (gleich) wie Torheit, Unsinn dieser, der; diese, die; dieses, das Wort; Rede, Ausspruch, Bericht und; aber nicht glauben (an) er, sie, es
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz Partizipialsatz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany