Tatian, Evangelienharmonie, Kapitel 231

T 231,1 In noh tho ni giloubenten inti uúntronten furi giuehen quad : habet ir hier uuaz thaz man ezzan megi ?
Normalisiert im noh nī̆ giloubentēm inti wuntarōntēm furi gifëhin quad : habēt ir hier waʒ daʒ man ëʒʒan megi ?
Flexion 3. Pl. D. m. Part. Präs. st. D. Pl. m. Part. Präs. st. D. Pl. m. D. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 2. Pl. Präs. Ind. 2. Pl. N. A. Sg. n. A. Sg. n. N. Sg. m. Inf. 3. Sg. Präs. Konj.
Flexionsklasse sw. 1a sw. 2 m. st. 5 sw. 3 Wz.-Nomen/a-St. st. 5 Prät.-Präs.
Flexionsklasse Lemma sw. 1a sw. 2 m. st. 5 sw. 1b/sw. 3 m., Wz.-Nomen/a-St. st. 5 Prät.-Präs.
Wortart Pers.-Pron. Adv. Adv. Partikel Verb Konj. Verb Präp. Subst. Verb Hilfsverb Pers.-Pron. Adv. Int.-Pron. Dem.-Pron. Subst. Verb Modalverb
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Adv. Neg.-Partikel Vollverb, Part. Präs., substant. Konj. Vollverb, Part. Präs., substant. Präp. Subst. Vollverb, finit Vollverb, finit Pers.-Pron. Adv. Indef.-Pron. Dem.-Determ., substit., rel. Indef.-Pron. Vollverb, Inf. Modalverb, finit
Lemma ër noh nī̆ gilouben inti wuntarōn furi gifëho quëdan habēn ir hier wër dër man ëʒʒan magan
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es noch, weiter, noch immer, bis jetzt da, dann nicht glauben und sich (ver)wundern (über), staunen (über) vor Freude sagen, sprechen, reden haben; besitzen, zur Verfügung haben ihr hier, an dieser Stelle wer, welcher, (irgend)ein dieser, diese, dieses; der, die, das man essen, (ver)speisen; verzehren können, vermögen
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Fragesatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz
T 231,2 Sie tho bráhtun imo deil girostites físges inti uúaba hónages . Inti mittiu her tho az fora ín , nam tho thia aleibba inti gab ín .
Normalisiert sie brāhtun imu teil girōstites fisces inti waba honages . inti mit diu ër fora im , nam dia āleiba inti gab im .
Flexion 3. Pl. N. m. 3. Pl. Prät. Ind. 3. Sg. D. m. A. Sg. Part. Perf. st. G. Sg. m. G. Sg. A. Sg. G. Sg. 3. Sg. N. m. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. 3. Sg. Prät. Ind. A. Sg. f. A. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m.
Flexionsklasse sw. 1a m./n., a-St./z-St. sw. 1b m., a-St. f., o-St. n., a-St. st. 5 st. 4 f., o-St. st. 5
Flexionsklasse Lemma st. 3a m./n., a-St./z-St. sw. 1b m., a-St./i-St. f., o-St. n., a-St. st. 5 st. 4 f., o-St. st. 5
Wortart Pers.-Pron. Adv. Verb Pers.-Pron. Subst. Verb Subst. Konj. Subst. Subst. Konj. Konj. Pers.-Pron. Adv. Verb Präp. Pers.-Pron. Verb Adv. Dem.-Pron. Subst. Konj. Verb Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Pers.-Pron. Subst. Vollverb, Part. Perf., attr. Subst. Konj. Subst. Subst. Konj. Subj. Pers.-Pron. Adv. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Vollverb, finit Adv. Dem.-Determ., artikelartig Subst. Konj. Vollverb, finit Pers.-Pron.
Lemma ër bringan ër teil rōsten fisc inti waba honag inti mit diu ër ëʒʒan fora ër nëman dër āleiba inti gëban ër
Wörterbuch-Bedeutung er, sie, es da, dann (herbei)bringen, hin-, (über)geben er, sie, es (An)teil, Stück braten, rösten Fisch, Meerestier und, auch (Honig)wabe Honig und; so; aber nachdem er, sie, es da, dann essen, speisen vor, in Gegenwart, unter [den Augen] er, sie, es nehmen, ergreifen; aufheben, aufnehmen da, dann der, die, das Rest, Überbleibsel; Hinterlassenschaft und (hin)geben, (dar)bieten; zurückgeben er, sie, es
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz
T 231,3 Inti quad zi ín : thiz sint thiu uuort thiu ih sprah zi íu , mittiu ih noh thanne uuas mit íu , bidiu uuanta notdurf uuas zi gifullanne alliu thiu dar giscriban sint in euu Moyseses inti uuizogon inti in selmin fon mir .
Normalisiert inti quad zi im : diz sint diu wort diu ih sprah zi iu , mit diu ih noh danne was mit iu , bīdiu wanta nōtdurft was zi gifullenne alliu diu dār giscriban sint in ēwu Moyseses inti wīʒagōm inti in pselmim fona mir .
Flexion 3. Sg. Prät. Ind. 3. Pl. D. m. N. Sg. n. 3. Pl. Präs. Ind. N. Pl. n. N. Pl. A. Pl. n. 1. Sg. N. 1. Sg. Prät. Ind. 2. Pl. D. 1. Sg. N. 3. Sg. Prät. Ind. 2. Pl. D. N. Sg. 3. Sg. Prät. Ind. Inf. D. Sg. A. Pl. n. N. Pl. n. Part. Perf. 3. Pl. Präs. Ind. D. Sg. G. Sg. D. Pl. D. Pl. 1. Sg. D.
Flexionsklasse st. 5 unr. n., a-St. st. 4 st. 5 f., i-St. st. 5 sw. 1a st. st. 1a unr. f., o-St. m., a-St. m. m., i-St.
Flexionsklasse Lemma st. 5 unr. n., a-St. st. 4 st. 5 f., i-St. st. 5 sw. 1a a-St./o-St. st. 1a unr. f., jo-St. m., a-St. m. m., a-St./i-St.
Wortart Konj. Verb Präp. Pers.-Pron. Dem.-Pron. Hilfsverb Dem.-Pron. Subst. Dem.-Pron. Pers.-Pron. Verb Präp. Pers.-Pron. Konj. Pers.-Pron. Adv. Adv. Hilfsverb Präp. Pers.-Pron. Konj. Subst. Hilfsverb Präp. Verb Indef.-Pron. Dem.-Pron. Adv. Verb Hilfsverb Präp. Subst. EN Konj. Subst. Konj. Präp. Subst. Präp. Pers.-Pron.
Wortart syntaktisch Konj. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Dem.-Determ., substit. Hilfsverb, finit Dem.-Determ., artikelartig Subst. Dem.-Determ., substit., rel. Pers.-Pron. Vollverb, finit Präp. Pers.-Pron. Subj. Pers.-Pron. Adv. Adv. Hilfsverb, finit Präp. Pers.-Pron. Subj. Subst. Hilfsverb, finit PTKZU Vollverb, Inf., substant. Indef.-Determ., substit. Dem.-Determ., substit., rel. Adv. Vollverb, Part. Perf., im Verbalkomplex Hilfsverb, finit Präp. Subst. EN Konj. Subst. Konj. Präp. Subst. Präp. Pers.-Pron.
Lemma inti quëdan zi ër dëse sīn dër wort dër ih sprëhhan zi ir mit diu ih noh danne wësan mit ir bīdiu wanta nōtdurft wësan zi gifullen al dër dār scrīban sīn in ēwa Moyses inti wīʒago inti in psalm fona ih
Wörterbuch-Bedeutung und; so sagen, sprechen, reden zu, zu … hin, mit er, sie, es dieser, der; diese, die; dieses, das sein der, die, das Wort; Rede, Ausspruch der, die, das; welcher, welche, welches ich sprechen, sagen; äußern; verkünd(ig)en, predigen zu, zu … hin, mit ihr als, während ich noch, noch immer damals, zu der Zeit, dann, da sein; sich befinden, sich aufhalten mit, zusammen mit, bei, unter ihr da, weil Bedürfnis; Notwendigkeit, das Notwendige sein, werden, da sein, vorhanden sein; bestehen zu erfüllen; vollenden, in Erfüllung gehen sämtlich, all der, die, das da (auf)schreiben, nieder-, be- sein, werden in Recht, Gesetz, Satzung, Vorschrift, Regel, Gebot Moses und Prophet, Weissager, Seher und in Psalm von, über ich
Sprache ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd. ahd.
Satz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, uneingeleiteter Satz, Hauptsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Temporalsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Adv.ialsatz, Kausalsatz infiniter Satz, uneingeleiteter Satz, Objektsatz finiter Satz, eingeleiteter Satz, Attributsatz

Quelle: Donhauser, Karin; Gippert, Jost; Lühr, Rosemarie; ddd-ad (Version 1.1), Humboldt-Universität zu Berlin.
http://www.deutschdiachrondigital.de und http://hdl.handle.net/11022/0000-0007-C9C7-6. Lizenz: Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany